News Launch-Nachlese: vom täglichen Irrsinn und warum man sich kaum dagegen wehren kann | Glosse

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.710
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Ausgebrannt, abgebrannt, hirnverbrannt? Man muss schon arg einen an der Klatsche haben, um jeden Launch vollwertig durchzuziehen, ohne gleich Minderwertigkeitskomplexe ob der eigenen, aufgezeigten biologischen Ressourcen zu bekommen. Oder man stellt inflationär Personal ein und greift sich dann irgendwann erstaunt an den eigenen Wasserkopf.

Wobei es nicht die schiere Anzahl von Produktpremieren als solche ist, mit denen sich die Hersteller erst gegenseitig geißeln und uns dann gleich noch mit ins übervolle Boot nehmen. Nein, es ist auch nicht die eigentliche Arbeit, die mit solchen Event-Zelebrierungen einer hyperventilierenden PR-Maschinerie einhergehen, es sind schlicht und einfach die Bedingungen, unter denen man arbeiten soll und muss....



Pott-Cast

>>> Den Originalartikel lesen <<<
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.017
Punkte
112
Grinsekoffer? Aber doch nicht hämisch, oder?
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.710
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Nein, eher episch. ;)
 

Railgun

Veteran
Mitglied seit
Jul 21, 2018
Beiträge
148
Punkte
17
Also den grinse Koffer würd ich schon mal gerne sehn wie der episch da steht :unsure:
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.710
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Sucht Euch einen aus. Ich hätte auch noch einen Pilotenkoffer zu bieten. :D

Grinsekoffer 2.jpg
 

MyRunner

Veteran
Mitglied seit
Jul 21, 2018
Beiträge
284
Punkte
27
Prust und Prost. Erholung muss auch sein, sonst hat man schneller eine Klatsche, als man NDA aussprechen kann. ;)
 

SKYNET

Urgestein
Mitglied seit
Aug 24, 2018
Beiträge
570
Punkte
28
Standort
Zürich
enn beispielsweise eine Firma jahrelang durchs Tal der Tränen paddelt, nach Luft schnappt und sich trotzdem immer wieder berappelt, dabei aber nie die Medien vergisst und diese auch stets einigermaßen fair behandelt, dann ist mir das auch schon mal einen Asbach-Uralt im Morgenkaffee wert.

welche firma das wohl sein könnte... ich glaube abgekürzt sind es 3 buchstaben. :)
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.017
Punkte
112
BVB :p
 

Affenzahn

Urgestein
Mitglied seit
Aug 3, 2018
Beiträge
561
Punkte
43
Standort
Schwuppdiduttgart
S04. Wenn tränen, dann da.
So viele sogar, dass sie Pumpen in die Gruben bauen mussten.

Da gab es doch vor gar nicht all zu langer Zeit eine Firma mit grünem Logo die erwartet hat, ihr neuestes Produkt innerhalb 48 Stunden von der gesammelten Presse durchprüfen zu lassen, während der Presse die Threads bereits zum Hals standen.
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.017
Punkte
112
Skynet vermutete 3 Buchstaben.
 

FredK

Neuling
Mitglied seit
Aug 30, 2018
Beiträge
4
Punkte
1
Nach der Lektüre Ihres Artikels ging mir dieses Zitat durch den Kopf,
allerdings kann ich irgendwie nicht so recht für mich festmachen,
warum genau. Wie auch immer...

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun
und andere Ergebnisse zu erwarten.“


Seit 1990 wird dieses inzwischen sehr weit verbreitete Zitat Albert Einstein,
alten Chinesen, Benjamin Franklin und vielen anderen untergeschoben.

(Fettschrift entfernt)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator :

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.017
Punkte
112
War bestimmt der Franz.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.710
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun
und andere Ergebnisse zu erwarten.“
Das beschreibt z.B. auch einen komplett sinnlosen und inkonsistenten Benchmark wie Cinebench CPU (MT oder ST), der bis zu 5% (und teilweise auch mehr) streuen kann.
Das ist dann der Übergang von Wahnsinn zu Unsinn :D
 

Alkbert

Veteran
Mitglied seit
Okt 14, 2018
Beiträge
254
Punkte
43
Alter
49
Standort
Kempten / Allgäu
Letztlich bleibt dem klugen Soldaten ( AKA Tester ) letztlich nur übrig, den dummen Befehl (AKA was beim Test rauszukommen hat) so auszuführen, dass ebendiese Dummheit offensichtlich wird - mindestens in den Anruch der Insubordination kann man dann schon nicht kommen, und vielleicht bekommt man zukünftiglich weiterhin die ersehnten Testsamples, wobei dann wiederum o.G. gilt.
In diesem Sinne und nach Einstein über eine der Prädelektionseigenschaften der Menschheit: ... aber ob das Universum unendlich ist, da bin ich mir nicht so sicher.
 

Berserkus

Mitglied
Mitglied seit
Okt 23, 2018
Beiträge
65
Punkte
8
So lange sich der "dümmliche" User durch die ganzen Schwanzmarkgraphen beeindrucken lässt, wird sich da wohl eher wenig ändern!

PS:
Habe lange nicht mehr so lachen dürfen, es ist immer noch eine Kunst ernste Themen so zu verhonepiepeln :p
Danke dafür!
 

Biedermeyer

Mitglied
Mitglied seit
Sep 23, 2018
Beiträge
23
Punkte
3
Ich liebe diese Seite.

Deshalb heute - Fuesse hoch!
...und Fenster auf (nicht falsch verstehen *g)
 

hellm

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
192
Punkte
43
Zeit etwas von den Youtubern zu lernen, und die Reisekasse aufbessern. Mit T-Shirts, ich dachte da sowas wie das Heisenberg-Logo aus Breaking Bad. Und bitte nicht die billigste Qualität.
 

Cerebral_Amoebe

Mitglied
Mitglied seit
Aug 2, 2018
Beiträge
50
Punkte
7
Gerade mit Kaffeetasse in der Hand den programmierten Wahnsinn im Netz verfolgt, stolper ich hier drüber.
Danke fürs Grinsen in meinem Gesicht!
 
Oben Unten