News Fundstück: PowerColor RX 6700 XT mit richtigen Pads und falscher Montage

hRy

Mitglied
Mitglied seit
Okt 17, 2020
Beiträge
21
Punkte
2
Grundsätzlich stimme ich meinen Vorrednern voll zu. Der aktuelle Fachkräftemangel ist selbstgestrickt und war absehbar. Das hat aber viele Gründe und kann nicht mal eben an Hand von wenigen Beispielen begründet werden.

Vergessen sollte man aber auch nicht, Menschen machen Fehler und das wird auch so bleiben.
Die Hersteller führen garantiert eine Kontrollliste nach ppm (parts per million) und werden handeln wenn eine Tendenz sich abzeichnet.
Es sind nicht immer die Verfahren der Fließbandarbeiten der Quell - auch Menschen können einen "Montag" haben.

IMG_20210729_103032~2.jpg
Die Pads waren an den markierten Stellen überlappend gelegt. Deckten also nicht alles ab.
Das ist zwar ärgerlich aber sowas passiert.

Mehr würde mich stören die Alpha Versionen an Betriebssystemen in den ID Modellen von VW zu nutzen :D
 

Berserkus

Mitglied
Mitglied seit
Okt 23, 2018
Beiträge
87
Punkte
8

Phelan

Mitglied
Mitglied seit
Apr 14, 2021
Beiträge
74
Punkte
17
Ihr schreibt alle überArbeitsbedingungen hier in Deutschland.

Die Karten werden aber in Asien gefertigt.
Die Leute sind weder dumm , noch ignorant noch unfähig, sondenrn "nur" unter brutalen Zeitdruck.

Das Problem ist das die Taktstraßen ein auf die letze Sekunde optimieren Takt haben.
So wenig das bereits kleinere falschen Handgriffe nicht korrigiert werden können ohen das Band zu stoppen.
Die Gruppe (dutzende bis hunderte Arbeiterinen) am Band mit zu vielen Stops wird als ganzes bestraft.
Es bekommen also alle an diesem Band ein derben Lohnabzug in der Größenordnung eines Artbeitstages. , sebst wenn nur eine Person schuld war.

Und dann kommt die Gruppenstrafe... die "verboten" ist aber offen geduldet wird.
Die endet so das die 1 Person am nächsten Tag nicht mehr auf Arbeit erscheint , weil sie Arbeitsunfähig ist, weil sie z.b. eine gebrochene Hand hat.

Unter diesen Bedingungen korregierst du keine Fehler, sondern hofst das es durch geht.
Die QS feuert die auch wenn sie es mitbekommen aber immerhin ohne gebrochene Hand.
 
Zuletzt bearbeitet :

Sci-Man

Veteran
Mitglied seit
Sep 8, 2020
Beiträge
103
Punkte
28
@Phelan Da hast du absolut recht.
Wir meckern hier großteils auf hohem Niveau. Was man aber auch an unserem Meckern entnehmen könnte wäre: wenn es bei uns schon so ist wie geschildert, braucht man sich nicht über die Mängel aus Asien kommender Ware wundern.

Schön wäre es ja, wenn die inzwischen Teils hohen Preise der Waren auf die Mitarbeiter fallen würden, denn dann wäre es zumindest Fair...

Edit: Satzbaukorrektur
 
Zuletzt bearbeitet :

ro///M3o

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
230
Punkte
43
Standort
Swabian Alps
@Phelan Da hast du absolut recht.
Wir meckern hier großteils auf hohem Niveau. Was man aber auch an unserem Meckern entnehmen könnte wäre: wenn es bei uns schon so ist wie geschildert, braucht man sich nicht über die Mängel aus Asien kommender Ware nicht wundern.

Schön wäre es ja, wenn die inzwischen Teils hohen Preise der Waren auf die Mitarbeiter fallen würden, denn dann wäre es zumindest Fair...
Wenn ich Margen von bis zu 50% lese wird es mir eh ziemlich schnell sehr übel… Ankommen tut es allerdings eben wie du sagst nur bei wenigen Menschen die nichts Anderes tun, als nur Geld hin und her zu schieben bzw. nicht einmal das… Das system ist einfach nur veraltet in einer sich mega rasant entwickelnden Zeit. Nicht mehr, nicht weniger…

@Igor Wallossek : Genial! Bitte mehr solche Videos mit den Messinstrumenten aus dem Labor. Sollte nicht nur auf PC HW beschränkt werden. Hab mega lachen müssen 🤣 (und was dazu gelernt) Igor´s Myth Spezial ist genial 👍🏼 hah! Super Wortspiel oder? Oder? 🥴
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten