Reviews Cooler Master MasterFrame MF700 – Show Case oder Benchtable oder beides? Unboxing & Fakten!

Redaktion

Artikel-Butler
Mitarbeiter
Mitglied seit
Aug 6, 2018
Beiträge
121
Punkte
1
Standort
Redaktion
Cooler Master hat gestern das MasterFrame 700 releast, das sich als Showcase-PC-Gehäuse einsetzen oder in ein professionelles und hochflexibles Test-Benchtable verwandeln lässt. Gleichzeitig habe ich natürlich eine geheimnisvolle und ziemlich schwere Kiste ausgepackt, die genau so ein MF700 enthielt. Das MasterFrame 700 ist unterm Strich eine Art Hybride zum Arbeiten und Präsentieren. Entwickelt für individuelle […]

Hier den ganzen Artikel lesen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator :

geist4711

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
208
Punkte
29
Alter
55
Standort
Hamburg
cool, wenn auch kein schnäppchen.
schön flexibel wie es ausschaut.
wenn es sowas schon gegeben hätte als ich meinen benchtable geholt hab, wäre es wohl dieses geworden.

eine anregung gleich:
einen teilesatz, wo man einen mora statt glasfront anbauen kann, der dann auf-schwenkbar ist, sodas der mora dann als seitenwand dient........
 

Tim Kutzner

Veteran
Mitglied seit
Apr 23, 2020
Beiträge
174
Punkte
28
Tolles Gehäuse, für meinen Geschmack aber dann doch etwas zu groß für eine Testbench :D
Hängt aber vermutlich auch einfach davon ab, was man konkret damit vor hat
 

wuchzael

Urgestein
Mitglied seit
Sep 5, 2019
Beiträge
553
Punkte
44
Standort
Nordhessen
Geiles Teil!

Salvatore beim RTFM betreiben ist auch super 😄

Grüße!
 

Stadtreiter

Veteran
Mitglied seit
Sep 17, 2020
Beiträge
195
Punkte
43
Standort
Norddeutscher im tiefsten Bayern
Aber bitte daran denken, dass ein Triptychon in der Fastenzeit traditonell geschlossen, und erst an Ostern wieder für die Gläubigen geöffnet wird. ;-)

Für mich ist dieses "Gehäuse" gerade so ziemlich die Spitze des "Blingbling" und damit garnicht mein Fall.
Habe vergangene Woche tagelang gebastelt, um meine Hardware möglichst kompakt wegzubauen. Aber über Geschmack braucht man sich ja nicht streiten.
 
Zuletzt bearbeitet :

je86

Mitglied
Mitglied seit
Sep 27, 2020
Beiträge
17
Punkte
2
Alter
35
Standort
Düsseldorf
Ich finde das Gehäuse sehr ansprechend. Schwanke derzeit zwischen dem Thermaltake Core P5 und MasterFrame 700 als neues "Zuhause" für meine Hardware.

Stelle mir derzeit die Frage, ob mein NZXT X62 CPU Kühler auf der linken Seite ohne Probleme angebracht werden kann. Einmal wegen der Länge der Kabel und ob der NZXT Schriftzug im CPU Kühler richtig herum sitzen würde.
 
Oben Unten