Gaming News VGA

Xbox Series X: AMD bündelt 16 GB GDDR6 Speicher mit 7nm Zen2-APU

Microsoft hat die namhaften Tech-Experten Austin Evans und Digital Foundry zu sich geladen, um ihnen die finale Hardware der Xbox Series X vorzustellen sowie über die Entwicklung zu sprechen. Die Beiden hatten ebenso die Möglichkeit bekommen, die verbaute Hardware anzufassen und ihre ersten eigenen Analysen zu ziehen. Besonders interessant ist der 16 GB GDDR6 Speicher, der sich in 10 GB und 6 GB Blöcke aufteilt sowie mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten angebunden ist.

Dass die AMD APU in 7nm gefertigt wird, ist bereits seit Längerem bekannt, neu sind die Details zur GPU und dem Speicher von Microsofts kommender Konsole. 16 GB sind insgesamt verbaut, von denen 10 GB mit 60 GB/s und 6 GB mit 336 GB/s angebunden sind. Diesem steht ein Prozessor mit 8 Kernen und 3,8 GHz (3,66 GHz mit SMT), der auf der Zen 2-Architektur aufbaut.

CPU: 8x Cores @ 3.8 GHz (3.66 GHz w/ SMT) Custom Zen 2 CPU
GPU: 12 TFLOPS, 52 CUs @ 1.825 GHz Custom RDNA 2 GPU
Die Size: 360.45 mm2
Process: 7nm Enhanced
Memory: 16 GB GDDR6 w/ 320mb bus
Memory Bandwidth: 10GB @ 560 GB/s, 6GB @ 336 GB/s
Internal Storage: 1 TB Custom NVME SSD
I/O Throughput: 2.4 GB/s (Raw), 4.8 GB/s (Compressed, with custom hardware decompression block)
Expandable Storage: 1 TB Expansion Card (matches internal storage exactly)
External Storage: USB 3.2 External HDD Support
Optical Drive: 4K UHD Blu-Ray Drive
Performance Target: 4K @ 60 FPS, Up to 120 FPS

Austin Evans und Digital Foundry zeigen sich von der 360,45 mm2 großen Die begeistert. Dass die beiden Tech-Experten in ihrer US-amerikanischen Art von dem 1TB NVMe-SSD-Speicher aus dem Häuschen sind, versteht man als PC-Anwender hingegen kaum. Interessant ist, dass externer Speicher die Konsole über USB 3.2 erweitert wird.

Im Video könnt ihr euch die verbaute Technik ansehen:




Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung