Gaming Gaming Controller Testberichte

Wie ein Tausendsassa die Retro-Kultur hegt und pflegt: Besuch von igor’sLAB in der Nerd-Nische (mit Verlosung)

Geschichten, die das Leben schreibt, gibt es sicher viele. Eine davon: Meine Frau kam vor ein paar Tagen mit dem Wunsch auf mich zu, dass sie gerne wieder einen Gameboy Advance haben möchte. Natürlich bin ich bei solchen Projekten sofort Feuer und Flamme, denn ich selbst liebe ja die vergangene Spielekultur. Anfangs sollte das Originalgehäuse mit neuer Hardware zu Frankensteins portablem Monster werden, die Regierung hat sich dann aber doch für ein modernes, fertiges Produkt entschieden. Somit musste also ein Gameforce Handheld angeschafft werden. Auf der Suche nach einem zuverlässigen und seriösen Shop im Internet, der ggf. auch noch bis Heiligabend liefert, bin ich dann auch schnell fündig geworden: beim Dragonbox Shop. Zur Prüfung der Seriosität gehört natürlich auch immer ein kurzer Check des Impressums. Das war der Moment, wo ich vom Stuhl gefallen bin. Gefühlt ist man als Bayer immer hunderte Kilometer von allem entfernt, was cool, nerdig und fortschrittlich ist, doch in diesem Fall nicht!

Da lacht das Retro-Herz!

Der Shop ist gerade mal acht Kilometer von meinem Wohnort entfernt und führt so ziemlich alles, was das Retro-Herz begehrt und noch viel mehr! Sofort nahm ich das Smartphone in die Hand und habe gefragt, ob ich das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden darf und auch noch einen Artikel mit einem Einblick hinter die Kulissen und das interessante Busines schreiben darf. Ihr wisst ja, dass Igor solche Pick-up-Stories mag, weil sie spontan entstehen. Unverhofft kommt oft und auch der Community soll es gerade recht sein, denn wir verlosen im Forum zusätzlich einen echten Retro-Controller! Dazu gibt es dann mehr auf der letzten Seite.

Michael Mrozek

Der Betreiber, Michael Mrozek am anderen Ende der Leitung war freundlich, aufgeschlossen und lud mich sogar ein. Das war der Moment, wo ich wusste: Ich bin in der Audi-Stadt als Nerd nicht allein! Was für eine Erleichterung!  Doch wer ist Michael? Michael Mrozek ist ein Mittvierziger, bei dem ich bereits in den ersten Sekunden des Kennenlernens sofort wusste, dass wir etwas gemeinsam haben: Das Feuer für eigene Projekte! Als Oktopus, der sich irgendwo zwischen Marketing, Software, Hardware und Verkauf bewegt, bin ich als ähnlich angehauchter Vielinteressierter sofort begeistert gewesen! Als Kind hat er bereits alles zerlegt, was mit Technik zu tun hat.

Dieses ehrliche Interesse wuchs dann in der Ära von Amiga und C64 weiter, sodass er die Programmierung für sich ebenfalls entdeckte. Wenn es mal Hardware an den Computern von Freunden oder Bekannten auszutauschen gab, war er der Erste, der sofort in die Bresche der Platinen sprang, um sich dann im Nachgang funktionierende Systeme für sich selbst zusammen zu bauen. Die schulische Laufbahn hat er mit einem Abitur abgeschlossen, das Studium blieb dann aber außen vor, was umso beeindruckender ist, wenn ich später schreibe, was dieser Mann im Stande ist zu leisten. Eine normale Ausbildung zum Mediengestalter war der nächste Halt in seiner Laufbahn und bis zum heutigen Tage übernimmt er Film- und Fernsehproduktionen. Seine große Passion und Liebe scheint aber ebenfalls Retro-Hardware und Retro-Kultur zu sein, denn nur so kann man es erklären, dass er als kleiner, konkurrenzloser Onlineshop alles führt, was das Nostalgieherz so begehrt.

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

mblaster4711

Mitglied

33 Kommentare 11 Likes

Immer her damit, mit dem guten Controller.

Antwort Gefällt mir

Saschman73

Veteran

205 Kommentare 100 Likes

Lässiger Artikel! (y)
Mal was anderes wie zu warme Grafikkarten! 🔥

Antwort 4 Likes

RedF

Urgestein

3,258 Kommentare 1,561 Likes

Der Controller würde gut zu meinem RetroFlag SuperPi ( RasPi 3 ) passen : )

Antwort 1 Like

big-maec

Veteran

374 Kommentare 199 Likes

Ha schreib das mal nicht, die modernen Handhelds haben AMD Ryzen verbaut und kosten so viel wie eine Grafikkarte.

Oh Mist, dieser Beitrag erinnert mich wieder daran, mal nach meinen Handhelds Sony PSP und Sega Gamegear zu schauen, ob noch alles funktioniert. Dragonbox kenne ich persönlich schon etwas länger.

Antwort Gefällt mir

s
scotch

Mitglied

90 Kommentare 59 Likes

Wie geil, da geht einem echt das Herz auf :)

Antwort 2 Likes

E
Elchkopp

Neuling

3 Kommentare 0 Likes

Schöner Artikel. Der Controller würde sich sehr gut an meinem Retro-Raspi machen und sicherlich noch viel besser funktionieren ;-)

Antwort Gefällt mir

Valmont

Mitglied

32 Kommentare 1 Likes

Danke für den tollen Beitrag. Den Shop werde ich mir auch mal anschauen. Will doch wieder etwas mehr Retro spielen.
Den alten ersten GameBoy habe ich immer noch.

Antwort 1 Like

W
Wuerfel0815

Neuling

3 Kommentare 0 Likes

Schöner Artikel - da muss ich mal schauen was ich dort so finden kann um meinen Kindern meine ersten Gamingerlebnisse zu zeigen 😬

Antwort Gefällt mir

NBSH

Neuling

6 Kommentare 3 Likes

Schönes Design, würde ich gerne am Laptop verwenden als normalen Gamecontroller aber mit Nostalgieflair. Ich gönne es aber jedem, der das Schätzchen zu behandeln weiß.

Antwort 2 Likes

Wake

Mitglied

10 Kommentare 2 Likes

Wie viel °C Hotspot wurden denn am Controller gemessen? 🔥 🚒

Antwort 1 Like

BauerT21

Neuling

9 Kommentare 3 Likes

Ich würde den Controller am Analogue Pocket Dock nutzen, um mich auch haptisch in die SNES Ära zurück zu versetzen :)

Antwort Gefällt mir

felixb

Mitglied

61 Kommentare 39 Likes

Toll!
Toller Artikel und schön - im gutem Sinne - wahnsinniger Mensch. Ich mag Retro auch. Da scheint echt Herzblut drin zu stecken.
Da ich aber nicht groß was mit Konsolen und Handhelds zu tun habe, verzichte ich ausdrücklich (!) auf eine Teilnahme am Gewinnspiel. Ich glaube der Controller ist bei jemandem anders besser aufgehoben. Das ist Ernst gemeint, ich wünsche euch viel Glück.

Jetzt hätte ich natürlich auch einfach keinen Kommentar schreiben können, um nicht teilzunehmen, ja. Aber dann hätte der Artikel ja weniger Kommentare. Dann lieber so.

Antwort 2 Likes

K
KMenssen

Mitglied

26 Kommentare 7 Likes

ohhh den Controller hätte gerne für mein Raspi

Antwort Gefällt mir

L
Lowmotion

Mitglied

81 Kommentare 20 Likes

Der Controller könnte ans Steam Deck passen.

Antwort 2 Likes

d
derDeutsch

Neuling

1 Kommentare 0 Likes

Der Controller könnte ans Gameboy Emulator passen.

Antwort Gefällt mir

Psycho-Expert

Neuling

7 Kommentare 0 Likes

Hallo liebe Community.
Der SNES Controller, war schon immer mein Liebling.
Der 8BitDo SN30 Pro USB schaut wie ein sehr hochwertiges Gamepad aus.
Das gute Stück würde bei mir am haupt rechner für retro feeling sorgen.
Liebe Grüße

Antwort Gefällt mir

ro///M3o

Veteran

297 Kommentare 197 Likes

Ich liebe solche Berichte. Ein wahrer Schatz der Shop und die Leute dahinter. Danke für den Artikel. Ich bin öfter mal in Ingolstadt und werde mich beim Michael mal melden. Die Pyra schenke ich mir selbst als Belohnung für das Lesen dieses Artikels denke ich :LOL: Naja, irgend einen Grund muss ich nämlich nennen für die Genehmigung seitens der Innenministerin...

Zum 8BitDo: Hab mehrere Modelle bereits immer wieder (online) angeschaut aber war mir nie sicher, ob die tatsächlich was taugen. Am Ende dann doch mit der Tastatur gespielt. Ich liebe einfach das SNES Design und wenn Michael die vertreibt, dann müssen die gut sein.

Konkret würde ich den für einige, auch ältere und Indie, Spiele aus meiner Steam Liste benutzen. Z.B. Mortal Combat Collection, Sacred (1+2), Black Mesa, Deadly 30, Valheim, Witcher, Two Worlds, diverse Rennspiele wie GT Legends WRC7 usw. Dank den Analog Sticks, sind auch Flugsims und modernere Spiele vermutlich ohne Probleme gut zu spielen. Würde mich jedenfalls sehr darüber freuen :)

Danke an alle Beteiligten die dies ermöglichen.

Antwort 2 Likes

p
ph01b0s

Mitglied

10 Kommentare 0 Likes

da werden erinnerungen wach. und danke für die tolle story

Antwort Gefällt mir

S
Saftherr

Neuling

1 Kommentare 1 Likes

Kaufe beim Dragonbox-Shop öfters ein, ist ein toller Laden. Eignet sich gut für die Retrobit-Rereleases.
Den Controller würde super zu meinem Pocket Dock von Analogue passen.

Antwort 1 Like

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Bernhard Baumgartner

Bernhard ist langjähriger Hardwareentwickler in der Optoelektronik, der gern mal aus dem Nähkästchen spricht und mit seinem Start-Up CrankzWare einen plattform- und herstellerunabhängigen RGB-, Fan- und Pumpencontroller namens RainPOW entwickelt hat und vertreibt.

Werbung

Werbung