Grafikkarten Grundlagenartikel Praxis Prozessor System Testberichte VGA

Wenn das Netzteil plötzlich abschaltet: Lastspitzen von Grafikkarte und CPU gemeinsam gemessen und mit Netzteilen gegengetestet | Grundlagen & Praxis

Gaming-Loop im Werkszustand

Legen wir eine kleine Schippe drauf und messen nun mit einer Radeon 6800 Referenz! Obwohl die Karte eine höhere Gaming-Performance bietet, fallen die Spikes insgesamt deutlich niedriger aus! Der Durchschnittswert für alle 12-Volt-Bereiche liegt jetzt bei etwas über 274 Watt, erstaunlich. Das liegt im Vergleich zur werksübertakteten GeForce 3070 aber auch daran, dass diese bereits vom Hersteller weit über den Sweet-Spot geprügelt wurde, was auch den lausigen OC-Spielraum erklärt. Diese Belastung schafft sogar noch das Pure Power 500 Watt, das Straight Power 550 Watt Platinum sowieso. Das Gaming mit der RX 6800 Referenz ist also keine Hürde, selbst mit so einer dicken CPU.

Die Spikes in der Gesamtgrafik als Auszug aus dem 30-minütigen Run sehen dann so aus:

Kommen wir nun schnell noch zu den herausgezoomten Kurven eines willkürlich erfassten 20-ms-Intervalls:

Gaming-Loop mit Übertaktung

Es wir wieder deutlich mehr, aber trotzdem bleibt noch alles im Rahmen. Das 550-Watt Straight Power Platinum schafft auch diese Aufgabe noch mit Bravour, das Power Power 500 Watt schaltet nach einiger Zeit brav ab. Nunmehr stehen im Durchschnitt ca. 300 Watt auf 12 Volt auf der Rechnung, allerdings liegen die Spikes bei reichlich 580 Watt. Die Grafikkarte benimmt sich auch jetzt noch kaum schlechter als die RTX 3070 mit OC. Die bessere Eingangsfilterung der Radeon RX 6800 zahlt sich also aus, zumal auch die eigentlich Schaltvorgänge von Power Tune moderater bleiben als die von NVIDIAs Boost.

Der 2 Minuten-Auszug aus den 30 Minuten Gesamt-Loop zeigt das erneut, auch wenn ich hier wieder nicht den fiesesten Spike erwischt habe.

Dazu gibt es natürlich auch noch den Zoom in eines dieser Intervalle:

Netzteil-Test

  Gaming Loop Stock Gaming Loop OC
Straight Power 550 Watt Platinum ok ok
Straight Power 650 Watt Gold ok ok
Pure Power 500 Watt Gold ok switched off
Pure Power 700 Watt Gold ok ok

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter