Grafikkarten Kühlung Wasserkühlung

Vorbestellungen möglich: Alphacool stellt Eisblock GPX für die RTX 2080 und 2080 Ti vor

Alphacool hat passende Kühler für die kommende Nvidia GeForce RTX 2080 sowie die RTX 2080 Ti vorgestellt. Da sich die PCBs der beiden Karten nur in der Anzahl der Speicherchips unterscheiden, passt der Eisblock GPX also sowohl auf die 2080 als auch auf die 2080 Ti sowie die Founders Edition. Mehrere Ausführungen stehen zur Auswahl.

Der Kühler befindet sich bereits in der Produktion kann schon jetzt zu einem Preis von 114,79 Euro bis 149,79 Euro – abhängig von dem jeweiligen Modell – vorbestellt werden. Wer also die maximale Leistung der Nvidia GeForce RTX 2080/Ti ausschöpfen will, sollte ernsthaft über eine Wasserkühlung nachdenken. Alphacool bietet eine Plexi-Versioin mit Sicherfenster auf die Kühllamellen sowie eine schwarze, komplett geschlossene Acetal-Ausführung an. Der Eisblock GPX-N Plexi 2080 Ti M01 kann auf Wunsch auch per RGB-LED Beleuchtung in der Farbgebung angepasst werden.

Wer keine Lust hat, einen eigenen Kühlkreislauf aufzubauen, wird in Kürze auch zu der AiO-Lösung „Eiswolf“ greifen können. Hier ist die Pumpeinheit, der Kühlblock, der Wärmetauscher und Lüfter bereits als geschlossene Einheit zusammengeschlossen. Das bedeutet: Luftkühler gegen Wasserkühler austauschen und den PC wie gewohnt in Betrieb nehmen. Interessenten müssen sich aber noch ein wenig gedulden.

Hier kann der neue Alphacool Eisblock GPX vorbestellt werden: Aquatuning.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung