Gaming News

Tim Willits möchte den dritten Teil von Rage so schnell wie möglich auf den Markt bringen

Nachdem erst gestern der zweite Teil von Rage veröffentlicht wurde, will der Chef von id Software möglichst schnell den dritten Teil der Serie veröffentlichen. id Software hat in Kooperation mit den Avalanche Studios den First-Person-Shooter entwickelt. Auf die Frage eines Interviews mit dem The Hollywood Reporter, ob es eine Fortsetzung von Rage 2 geben werde, antwortete Tim Willits, mit Bestimmtheit „Das hoffe ich doch“.

Kurzzusammenfassung des Interviews vom HollywoodReporter mit Tim Willits

Es folgen einige Kernaussagen von Willits: „Das Rage-Franchise haben die Entwickler schon immer geliebt, weil es ein spaßiges Umfeld bereitstellt, dass den Entwicklern viel Freiraum lässt“. „Die Welt und die Interaktion mit Gesprächspartnern sei so skurril und kommen so nicht in vielen Spielen vor“. „Das Franchise sei lustig, verrückt, spannend und hoffentlich produzieren wir schnell einen weiteren Teil“. Vor allem die Spielwelt sei laut Willits deutlich bunter geworden und hebe sich von den Brauntönen des Vorgängers ab. Willits sprach auch darüber, dass der erste Rage-Titel von früheren Mad Max-Filmen beeinflusst wurde, was nicht zu übersehen ist. Er ist auch der Ansicht, dass Mad Max: Fury Road möglicherweise vom ersten Rage beeinflusst wurde. Schon damals, als am ersten Teil von Rage gearbeitet worden ist und die Arbeiten an einer postapokalyptischen Welt mit Fahrzeugen und Kämpfen begann, fingen die Entwickler an, sich für Filme zu interessieren, die sie in ihren jungen Jahren inspiriert hatten. Auf eine Frage, wie sich das mäßige Fallout 76 auf Rage 2 und Bethesda auswirke, entgegnete er lachend: „We want to sell a lot“. Das Gute an Bethesda sei, dass sich alle Studios untereinander unterstützen.

Das ganze Interview gibt es hier.

Rage 2 (PC)

uncut-games.atLagernd - Sofort lieferbar19,95 €*Stand: 09.12.19 20:22
delfitec.delagernd - 1-2 Werktage*29,90 €*Stand: 09.12.19 20:21
Mediamarkt.deauf Lager (Onlineshop).31,99 €*Stand: 09.12.19 20:24
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

Quelle: HollywoodReporter