Gehäuse News System

T-WINGS: FSP kündigt neues 2-in-1 High-End PC-Gehäuse an

FSP hat seine neueste Kreation angekündigt: das „T-WINGS“ (CMT710) Gehäuse fasst zwei Systeme im E-ATX und Mini-ITX Format, nutzt Aluminium und Glas als hochwertiges Material für die Verkleidung und integriert – ganz dem Trend folgend– eine ARGB-LED-Beleuchtung.

Das Hauptsystem unterstützt ein Motherboard bis zur E-ATX-Größe, eignet sich damit für extreme Gaming-Systeme und HEDT-Workstations, während das Subsystem Mini-ITX Motherboards fasst. Der Hersteller sieht Content-Entwickler und Video-Streamer im Fokus, da auf dem einen System der Schnitt, das Controlling und auch Gaming erfolgen, während das zweite System für die reine Aufzeichnung und Interaktion mit den Fans zuständig ist.

Das FSP T-WINGS bietet ein auffälliges Design und einen halboffenen Aufbau, es ist also kein klassisches „Open-Frame-Gehäuse“ sondern eher ein Hybrid, wenn auch die an der Oberseite angebrachten Flügel nur bedingt als Staubschutz dienen. Bei den Farben entscheidet sich FSP für schwarz eloxiertes Aluminium, das durch goldene oder rote Akzente ergänzt wird.

Zusätzlich wurden 4-mm-Hartglasscheiben montiert, die die erbaute Hardware schützen und zugleich einen Blick auf das Innere bieten. Eine gute Luftzufuhr verspricht der Hersteller auch durch große Lüftungsschlitze, die den Luftstrom durch das Gehäuseinnere treiben. Wer mag, kann zwei Wasserkühlungen verbauen – es gibt Platz für zwei 360mm Radiatoren.

Grafikkarten können in das T-WINGS Gehäuse sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden. Bis zu fünf Festplatten werden unterstützt:  zwei 3,5-Zoll- und drei 2,5-Zoll Laufwerke finden Platz im T-WINGS. FSP gibt ein besonders großzügige Möglichkeiten für das Kabelmanagement an, eine 40mm breite Aussparung stehen zwischen den einzelnen Motherboard-Trägerplatten zur Verfügung.

Zu den auffälligeren Funktionen gehört eine adressierbare RGB-Lichtleiste, mit der die Beleuchtung personalisiert werden kann. FSP unterstützt dabei alle gängigen ARGB-Motherboard-Steuerungslösungen, einschließlich ASRock Polychrome Sync, ASUS Aura Sync, Gigabyte RGB Fusion und MSI Mystic Light Sync.

Das Frontpanel verfügt über 3,5-mm-HD-Audio-Stereo und -Mikrofoneingänge, einen USB 3.1 Typ-C Anschluss (2. Generation) und zwei USB 3.1 Typ-A Anschlüsse (1. Generation).

 

Derzeit läuft übrigens ein Gewinnspiel, bei dem Interessenten das T-WING Gehäuse und Steam Store Gutscheine als Trostpreise gewinnen können. Die Entsprechende Webseite ist hier zu finden: Zum Gewinnspiel

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung