Audio/Peripherie Tastatur Testberichte

Steelseries Apex 5 im Test: mechanische Gaming-Tastatur mit vielen Features

Die Steelseries Apex 5 ist eine mechanische, RGB-beleuchtete Gaming-Tastatur mit einem kleinen OLED-Display. Sie ist für rund 130€ bei den gängigen Händlern zu erwerben und sitzt damit relativ in der Mitte des mittlerweile ziemlich hoch angesetzten Preissprektrums für mechanische Gaming-Tastaturen. So weit, so bekannt. Doch was unterscheidet diese Tastatur möglicherweise vom Rest?  Denn wenn wir mal ehrlich sind, mechanische Tastaturen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und Sand ist eigentlich das Letzte, was man für diesen Preis erwartet.

Packen wir es an und aus: In der Verpackung enthalten sind die Tastatur, eine magnetisch ansteckbare Handballenablage und eine Kurzanleitung. Das reicht auch, wobei man die Software manuell herunterladen muss, was aber mittlerweile fast schon Standard geworden ist.

Optik und Haptik

Optisch ist die Apex 5 wirklich schön anzusehen, aber dafür muss man sie erstmal ins Auge gefasst haben, denn sie ist durch ihr simples Design und fehlenden „Gamer-mäßige“ Akzente nicht besonders auffällig. Was ich hier als ein großes Plus sehe, denn nicht jeder Zocker möchte einen RGB-beleuchteten Lamborghini auf dem Schreibtisch haben.

Die Apex 5 sieht wunderschön schlicht und gut gebaut aus, was auch an der Wahl der Materialien liegt. Die Oberseite der Tastatur ist komplett von einem einzigen Stück Aluminium überzogen, was ihr einen schimmernden qualitativen Look verleiht. Der Rest des Rahmens und die Unterseite bestehen aus mattem Plastik, was aus der Sicht des Nutzers aber fast nicht zu sehen ist. Und die Keycaps sind ebenso aus Plastik mit einem Matten leicht gummierten Finish.

Die Logos die auf dieser Tastatur zu finden sind, stechen ebenso wenig ins Auge wie der Rest vom Design. Eines ist auf der Funktionstaste, links neben „CTRL“ zu finden, und das andere auf der Rückseite ins Aluminium gelasert. Das dritte befindet sich mittig auf der Handballenauflage, da es sich hierbei um ein dunkles Logo auf einem schwarzen Hintergrund handelt, ist es aber nicht leicht zu entdecken. Und ein letztes ist vorne an der Tastatur, aber dieses ist nur zu sehen, wenn die Handballenauflage nicht angebracht ist.

Wenn man das OLED-Display nicht personalisiert würde hier ein weiteres Logo zu finden sein, das aber natürlich nur im eingeschalteten Zustand sichtbar ist.

Leider muss ich zu der Optik noch einen kleinen negativen Punkt ansprechen und das ist die Beschichtung der Tasten und Handballenablage. Leider musste ich nach einer Woche Testzeit feststellen, dass beide die Fingerabdrücke und Handballenabdrücke ziemlich deutlich zeigten. Glücklicher Weise konnte beides mit einer leichten Reinigung wieder entfernt werden. Dieses sogenannte Rubber-Coating ist per se nicht schlecht, neigt aber nach längerer Zeit der Nutzung meist zu Auflösungserscheinungen, wenn man den Schweiß nicht regelmäßig entfernt.

Wie in der Optik, machen auch in der Haptik und Handhabung die Materialien der Apex 5 einen super Eindruck. Selbst im Vergleich zu anderen mechanischen Tastaturen fühlt die Steelseries Apex 5 sich einfach besser gebaut an. Dabei spielt die Aluminium Struktur eine große Rolle.

Die Tasten sind relativ hoch und haben eine leichte Delle auf der Oberfläche, sodass die Finger wie von alleine immer mittig auf den Tasten liegen. Das Material ist matt und fühlt sich beim Tippen sehr angenehm an. Die Handballenablage ist aus einem matten, gummiähnlichen Material und lässt sich einfach mittels integrierter Magneten an der Tastatur anbringen. Sie bietet eine sehr angenehme Ablage für lange Sessions und erfüllt ihren Zweck simpel und gut.

Für die Neugierigen und Statistiker unter Euch habe ich die technischen Daten noch einmal zuammengefasst…

… und das Handbuch angefügt:

Apex_5_PIG_04_MP

SteelSeries Apex 5, USB, DE (64535)

voelkner.deZentrallager: Auf Lager, Lieferzeit 2-3 Werktage124,04 €*Stand: 31.05.20 14:19
CSV-Direct.deLagernd im Versandlager - Lieferzeit 2-5 Werktage124,99 €*Stand: 31.05.20 14:23
digitalo.deZentrallager: Auf Lager, Lieferzeit 2-3 Werktage125,00 €*Stand: 31.05.20 08:32
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Julian

Redaktion

Ich bin ein Student der sich sehr für Technik und Audio Produkte interessiert und neben dem Studium ab und zu einen Testbericht schreibt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung