Gaming News

Star Wars Jedi: Fallen Order – Trailer zum Singleplayer-Erlebnis

Es ist ein Trailer zu Star Wars Jedi: Fallen Order veröffentlicht worden. Star Wars Jedi: Fallen Order ist ein Singleplayer-Spiel, welches den Fokus auf die Geschichte und das Meistern des Kampfsystems legen will. Zudem will das Spiel auf Mikrotransaktionen verzichten. Das Spiel wird von Respawn Entertainment entwickelt und von EA vertrieben. Es soll am 15.11.2019 erscheinen.

Singleplayer-Erfahrung mit dem Lichtschwert und ohne Mikrotransaktionen 

Das neue Abenteuer im Star-Wars-Universum spielt geschichtlich nach Episode 3, bei der die Jedi durch die Order 66 beseitigt werden sollten. Cal Kestis ist einer der letzten überlebenden Jedi und befindet sich auf der Flucht. Der junge Padawan wird auf der Xbox One, Playstation 4 und dem PC der dunklen Seite trotzen. Das Spiel soll eine Singleplayer-Erfahrung ohne entsprechende Mikrotransaktionen bieten. Für die aggressiv platzierten Mikrotransaktionen wurde vor allem EA von der Spielgemeinde stark kritisiert. Entwickelt wird das Spiel von Respawn Entertainment, die unter anderem für Apex Legends verantwortlich sind. Auf das Konto von Respawn Entertainment geht aber auch Titanfall 2, welches eine solide Singleplayer-Erfahrung bietet. Respawn Entertainment wurde 2010 gegründet und verfügt über 205 Mitarbeiter. Der Grundstein für eine gute Singleplayer-Erfahrung ist also gelegt. Das Spiel soll taktischen Lichtschwertkampf bieten, der filmisch brillieren soll. Dabei soll das Kampfsystem leicht zu erlernen aber schwer zu meistern sein.

Der offizielle Trailer

Der Trailer wurde mit der Unreal Engine erstellt und zeigt noch kein Spielmaterial. Einen Tag zuvor wurde ein Teaser des neues Star-Wars-Films: The Rise of The Skywalker veröffentlicht, welcher im Dezember anlaufen soll. Den Teaser gibt es hier zu sehen. Möge die Macht mit Euch sein!

Quellen: Electronic ArtsTwitterWccftech, Microsoft