Allgemein Grafikkarten News Professional Server

Nvidia übernimmt für 6,9 Millarden US-Dollar Mellanox

Vor einigen Wochen tauchten bereits entsprechende Gerüchte rund um eine mögliche Übernahme des Halbleiterherstellers Mellanox auf. Intel wurde als ein möglicher Kaufinteressent gehandelt, doch mit der offiziellen Bestätigung seitens Nvidia, hat sich das Blatt gewendet. Wenn keine rechtlichen Bedenken eine Übernahme verhindern sollten, gehört Mellanox für 6,9 Milliarden US-Dollar offiziell zur Nvidia Corporation.

Kein einfaches Unterfangen

Mellanox ist ein israelischer Halbleiterhersteller, der von führenden Ex-Mitarbeitern Intels bereits im Jahr 1999 gegründet wurde. Mellanox ist spezialisiert auf InfiniBand- und Ethernet-Lösung, die das komplette Portfolio zum Betrieb abdecken. Dabei soll bei geringen Latenzen eine dauerhaft hohe Leistung erzielt werden, wonach sich das Einsatzgebiet vornehmlich auf Server oder den HPC-Bereich richtet. Bei Mellanox arbeiten rund 2.700 Beschäftigte, was im Vergleich zu Nvidias 11.000 Mitarbeitern die Größe der Übernahme begreiflicher macht. Die Kosten für die Übernahme entsprechen ungefähr Nvidias Jahresumsatz aus dem Jahr 2017. Die Marktkapitalisierung von Mellanox beträgt am Freitag rund 5,9 Millarden Dollar. Nach dem Bekanntwerden der Übernahme stiegt diese um gut 20 Prozent an.

Für Nvidia ist das die größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte. Dagegen sehen vergangene Übernahmen des Unternehmens wie Schnäppchen aus. Für Nvidias erste Übernahme des Konkurrenten 3dfx im Grafikkartensegment wurden zum Beispiel ungefähr 120 Millionen US-Dollar gezahlt. In Präsentationen wurde bereits deutlich gemacht, dass sich Nvidia künftig breiter aufstellen will. Momentan ist der Umsatz von Grafikkarten im Privatkundengeschäft noch das größte Standbein. Mit Mellanox ergeben sich für Nvidia neue Möglichkeiten Datenzentren mit der nötigen Infrastruktur zu versorgen. Ende 2019 sollte die Übernahme abgeschlossen sein.

Quelle: Nvidia | CNBC




Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung