Grafikkarten Monitor und Desktop News

Nvidia trennt sich von 3D Vision

3D Vision konnte sich seit jeher nicht wirklich am heimischen PC durchsetzen. Nvidia zieht nun die Konsequenzen und stellt die Unterstützung von 3D Vision ab April 2020 ein. Spiele lassen sich also nicht mehr in 3D mit neuen Treibern wiedergeben.

Vorerst keine Zukunft für 3D

Nvidia zufolge soll der letzte Treiber im April 2020 mit der 418.XX-Kennung ein 3D-Vision unterstützen. Alle danach folgenden Versionen liefern keine Treiberunterstützung für die dritte Dimension. D.h. eventuelle Probleme, die mit Windowsupdates entstehen, können bis zum April noch geschlossen werden. Danach sind Nutzer von 3D-Vision von den erhältlichen Treiberversionen abhängig. Die 3D-Wiedergabe 3DTV Play, die das Spielen auf Fernsehern ermöglicht, wird in den Treiber integriert. Den Videoplayer 3D-Vision gibt es weiterhin als separaten Download.

Die Liste offiziell unterstützter Spiele

Die Wurzeln von Nvidias 3D-Vision-Treibern reichen bis in das Jahr 1990 zu ELSAs Revelator Shutter Glasses zurück. Nvidia bot die Unterstützung für verschiedene stereoskopische Display-Technologien an, darunter eben auch stereoskopische Shutter-Brillen, die nur mit Nvidia-Treibern und Grafikkarten lauffähig waren. Im Jahr 2008 wurden die Treiber erneuert und nutzten das Windows Display Driver Model, was die Unterstützung von Windows Vista ermöglichte. Dabei bekam der Treiber einen neuen Namen und wurde fortan als 3D Vision Driver bezeichnet. In Nvidias 3D-Vision-Kit wurde dem Nutzer eine 3D-Brille beigelegt, die mit 60Hz pro Auge auf ausgesuchten 120Hz Monitoren für Erstaunen sorgte. Auf Wikipedia findet sich zudem eine Liste von Nvidia 3D Vision Ready Games, die bis ins Jahr 2013 reicht. Über die offizielle Liste hinaus gibt es eine von Nutzern erstelle Rubrik über weitere mögliche kompatible Spiele, die mit Einschränkungen oder unter bestimmten Settings ebenfalls in 3D gespielt werden können. Mit dabei ist ein eigenes Wertungssystem.

Quelle: Nvidia




Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung