Kühlung Luftkühlung Testberichte

Noctua NH-U12A im Test – Österreichs Luftkampf gegen den Ryzen 9 und den Core i9 | Die neue Kühlerreferenz

Die Tests auf dem AMD-System mit dem Ryzen 9 3900X zeigen im Unterschied zum Intel-System genau den Unterschied zwischen den Push- und Push-Pull-Systemen, auf den ich bereits mehrmals hingewiesen habe. Bei der reinen Temperaturauswertung sieht die Geschichte zwar noch bedingt ausgeglichen aus, aber der Casus Knacktus lauert bereits im Gebüsch. Doch dazu gleich mehr. Durch die hohe Wärmestromdichte gerät nämlich auch die herkömmliche Wasserkühlung an ihre Grenzen, die sich kaum noch vom Noctua NH-U12A im Push-Pull-Betrieb absetzen kann.

Das liegt vor allem an den sehr schnellen und effizienten Heatpipes, die die Abwärme doch recht schnell vom Heatsink wegbekommen. Viel besser performt da ein normaler Wasserblock bei so einer punktuellen, asymmetrischen Last nämlich auch nicht. Dass bei 185 Watt Schluss ist, liegt an der Raumtemperatur von 22 Grad und dem daraus folgenden Delta, das bei der Wasserkühlung ja ähnlich hoch ausfällt, solange nicht der Chiller ins Spiel kommt und den Punkt des Wärmewiderstandes an dieser Übergangsstelle dramatisch verringert. Aber den teste ich ja heute nicht.

Dass der Push-Betrieb mit nur einem Lüfter so gut performt, liegt auch an der deutlich höheren Drehzahl, die die Kurve für die Temperaturvorgabe erzwingt. Man bleibt zwar ähnlich kühl, muss aber den einzelnen Lüfter nun deutlich höher drehen lassen. Da erreicht man bei 125 Watt bereits fast die Maximaldrehzahlen der Lüfter, was auch den Kurvenverlauf erklärt.

 

Betrachtet man jetzt die Geräuschemission, dann sind diese Kurven natürlich die logische Folge dessen, was ich gerade gezeigt habe. Ein Lüfter ist natürlich immer etwas leiser als zwei, wobei sich der Unterschied echt in Grenzen hält.

Noctua NH-U12A

ARLT ComputerOnline-Shop (Versand), Filiale Nürnberg, Filiale Tübingen, Filiale Augsburg, Filiale Frankfurt, Filiale Mannheim, Filiale Karlsruhe, Filiale Heidelberg, Filiale Pforzheim, Filiale Ludwigsburg, Filiale Fellbach, Filiale Esslingen, Filiale Ulm, Filiale Böblingen, Filiale Heilbronn, Filiale Freiburg, Filiale Reutlingen, Filiale Stuttgart Torstraße, Lagerverkauf Magstadt: auf LagerStand: 19.02.20 06:2194,99 €*Stand: 19.02.20 06:25
Cyberport.deSofort verfügbar, Lieferzeit max. 1-3 Werktage96,90 €*Stand: 19.02.20 06:23
CSV-Direct.deWare lagernd - versandfertig - Lieferzeit 1-3 Werktage96,98 €*Stand: 18.02.20 23:24
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram