Gaming News

Neuigkeiten von Bethesda zu The Elder Scrolls Online, Fallout 76 und Rage 2

Es gibt einige Neuigkeiten von Bethesda zu berichten. Zuerst soll die DLC-Erweiterung Wrathstone für The Elder Scrolls Online (ESO) genannt werden, die in einem kurzen Entwicklervideo vorgestellt wird. Auch zu Fallout 76 gibt es einiges zu berichten und sogar detaillierte Informationen zum kommenden sechsten Patch, indem auf einige Wünsche der Community eingegangen wurde. Zu guter Letzt gibt es ein neues Gameplayvideo vom Chaosshoter Rage 2.

Es gibt einige Neuigkeiten von Bethesda zu berichten. Zuerst soll die DLC-Erweiterung Wrathstone für The Elder Scrolls Online (ESO) genannt werden, die in einem kurzen Entwicklervideo vorgestellt wird. Auch zu Fallout 76 gibt es einiges zu berichten und sogar detaillierte Informationen zum kommenden sechsten Patch, indem auf einige Wünsche der Community eingegangen wurde. Zu guter Letzt gibt es ein neues Gameplayvideo vom Chaosshoter Rage 2.

The Elder Scrolls Online – Wrathstone DLC

In der DLC-Erweiterung begibt man sich auf die Suche nach zwei Grollsteintafeln in das Frostgewölbe und die Tiefen von Malatar. Die eine Hälfte der Tafel wurde tief unter den Bergen der Ostmarsch von den Dwemern versiegelt. Die andere Hälfte ist verborgen in den Tiefen der versunkenen Stadt Garlas Malatar, die vom Gefolge Meridias bewacht wird. Sobald die Hälften der Tafel Abnur Tharn übergeben wurden, nimmt er euch mit auf ein Abenteuer in die Kolosshallen. Für einen tieferen Einblick lohnt sich das Entwicklervideo.

 

Neues aus dem Vault

Nächste Woche soll der neue Patch 6 für Xbox, PC und PlayStation 4 erscheinen. Die wichtigsten Änderungen fasse ich kurz zusammen. Den kompletten Artikel gibt es hier.

  • Lagerkistenkapazität erhöht sich auf 800.
  • Granatwerfer M79 und der automatische Granatwerfer gelten als schwere Waffen.
  • Man wird nicht länger gesucht, wenn man aus Versehen das C.A.M.P. eines Mitspielers beschädigt.
  • Spielersymbole erscheinen nun in mehr Bereichen des Spiels.
  • Quest-Behälter akzeptiert während der zwei Events (“Speisung der Hungrigen”, “Der Wer der Erleuchtung”) nur Quest-Gegenstände).

Im März steht ein Überlebensmodus für PvP-Spieler in den Startlöchern. Aber es stehen im Update 7 weiterer PvE-Content auf dem Programm. Neue Quests, Events und Features werden versprochen. Es soll zudem in Kürze eine Roadmap für das Jahr 2019 erscheinen. Es bleibt also spannend.

Neues Gameplayvideo von Rage 2

Zum Schluss gibt es noch ein Gameplayvideo von Rage 2, indem sich ein Ranger den Weg durch das feindliche Ödland, gespickt mit Horden von skurrilen Gegner, hindurch kämpft und pures Chaos verbreitet.

Quelle: PM | Bethesda

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Paul Stanik