Gaming News

Metro Exodus findet sich im Windows Store wieder – Exklusivität ade?

Wie wir alle wissen, wird Metro Exodus im Epic Games Store angeboten und einige Nutzer mussten kurz vor dem Erscheinen feststellen, dass es sich um einen einjährigen Exklusivvertrag handelt und somit vorerst nicht auf anderen Plattformen wie Steam zu finden ist. Laut einer neuen Auflistung im Microsoft Store könnten wir jedoch früher als erwartet Metro Exodus auf anderen Vertriebsplattform auf dem PC sehen. Dies könnte bereits nächste Woche der Fall sein, wenn die Angaben im Microsoft Store korrekt sind.

Metro Exodus im “Xbox Game Pass” 

Nächste Woche am 9. Juni, wenn Microsoft seine E3-Konferenz hält und Spiele auf der kommenden PC-Version des Xbox Game Pass enthüllen wird, ist es nicht sonderlich abwegig, dass Metro Exodus ein Teil dieses Passes sein wird. Ob Metro Exodus dann nur im Pass enthalten sein wird und auch auf anderen Plattformen verfügbar sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Dies ist zweifellos eine gute Entwicklung für diejenigen, die fest entschlossen waren Metro Exodus nicht zu kaufen, weil sie Exklusivität störte, was durchaus nachvollziehbar ist. Mit Titeln wie Metro Exodus als Teil des “Xbox Game Pass” auf dem PC haben diejenigen, die das Spiel nicht von Epic Games kaufen wollten, jetzt eine weitere Möglichkeit erhalten in die Welt von Metro abzutauchen. Ein Preis für Metro Exodus ist nicht explizit aufgeführt, was darauf hindeuten kann, dass Metro wirklich nicht direkt zu erwerben ist, bis die einjährige Exklusivität vollständig abgelaufen ist, was wohl nicht auf den “Xbox Game Pass” zutrifft.

Für Microsoft ist es vermutlich ein super Geschäft, um den Wert des PC Xbox Game Pass zu erhöhen und ein Spiel zu erhalten, das sonst nur in einem Shop erhältlich ist, mit dem einige Leute auf Kriegsfuß sind. Metro Exodus hat sicherlich seine Schwächen, doch ist es ein solides Spiel, welches vor allem durch seine Spielwelt überzeugen kann. Wenn Microsoft nächste Woche den “Xbox Game Pass” enthüllen wird, werden wir sehen, ob Metro Exodus tatsächlich dabei ist.


Quelle: Microsoft Store