News VGA VR/AR

Magic Leap Führungskräfte geben auf, während das Unternehmen mit dem Cashflow kämpft

Es ist kein Geheimnis, dass Magic Leap die hochgesteckten Erwartungen nicht erfüllt hat, so dass einige Interessenvertreter in der AR/VR-Branche die AR-Brille als Flop bezeichnen. Die Lage, in dem sich das Unternehmen befindet, ist weiterhin schlecht. Nun bekunden die hochrangigen Führungskräfte ihre Absicht, die Firma noch diese Woche zu verlassen. Dieser Schritt folgt auf die Entscheidung, das gesamtes Patentportfolio des Unternehmens als Sicherheitsleistung für die nächste Finanzierungsrunde zu hinterlegen.

CFO Scott Henry und Senior VP der Creative Strategy John Gaeta werden bzw. haben Magic Leap verlassen, während sich das Unternehmen mitten in ihrer fünften offiziellen Finanzierungsrunde befindet. Magic Leap hat den finanziellen Umfang der neuen Runde noch nicht bekannt gegeben, da diese noch nicht abgeschlossen ist. Basierend auf Unternehmensstimmen soll es sich bei der Maßnahme um eine Mischung aus Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung handeln. Henry ist seit 2014 bei Magic Leap und hat mitgeholfen, mehrere Finanzierungsrunden zu organisieren, in denen das Unternehmen 2,6 Milliarden Dollar aufgenommen hat. Gaeta ist ein bekannter Name in der VFX-Branche, nachdem er 1999 an The Matrix gearbeitet hat und seine Hände an dem damals bahnbrechenden “Bullet Time”-Effekt im Spiel hatte.

Während der Abgang der beiden Führungskräfte in der Außenwirkung ein symbolischer Tiefschlag für das Unternehmen darstellt, folgt er einem Muster von zuvor bekannt gewordenen Mitarbeiterabgängen. Das Unternehmen kämpft weiterhin damit, ein Produkt zu entwickeln, das den Erwartungen seines ersten Launch-Trailers entspricht.

 

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.