Arbeitsspeicher Datenspeicher Grafikkarten Hardware News Prozessor SSD/HDD

Leichte Entspannung am Hardware-Markt? Aktuelle Broker-Preise für Grafikkarten, Prozessoren, Motherboards, SSDs und Festplatten | Exklusiv

Abscjließend habe ich auch noch die Festplattenpreise, die aber vom Trend her weitgehend konstant geblieben sind, auch wenn einige Modelle natürlich im Preis leicht schwanken.

Lade neue Kommentare

ipat66

Veteran

260 Kommentare 237 Likes

Die Richtung stimmt...:)
Hoffentlich bleibt diese Entwicklung bestehen!
Danke für den Einblick.

Antwort 1 Like

O
Oryzen

Mitglied

37 Kommentare 15 Likes

Ob das schon die erste Auswirkung der chinesischen Politik gegen Cryptomining ist?
Eventuell ist es nur ein kleiner Einbruch der sich hier zeigt. Wenn die Kryptominer andere Staaten finden, bei denen sie den Strom klauen billig einkaufen können, geht das in die nächste Runde. + CHIA und SSD-Mangel. Ich sehe schwarz bis 2023.

Antwort Gefällt mir

LurkingInShadows

Veteran

470 Kommentare 137 Likes

@Igor Wallossek :

Ist das noch die alte GPU-Liste? Da sind nämlich gleich 3 3090 unter den ersten 20...

Antwort 1 Like

konkretor

Veteran

150 Kommentare 115 Likes

Kleiner Typo auf Seite 4 dieAnfragen

Wie gesagt die Kistenschieber wie wir sie früher immer nannten, kommen mit 1% Marge über die Bühne. Das sind oft Firmen mit ein paar Angestellten.

Antwort Gefällt mir

Graf_Wessi

Mitglied

22 Kommentare 10 Likes

o.O
Wieso ist die 5700 und 5700xt in der Liste teuer als die 6700xt Hellhound?!

Antwort Gefällt mir

Megaone

Veteran

156 Kommentare 110 Likes

Heute gab es in der Gedankenfabrik bei den Tagesdeals eine 3080 TI für 1699 Euro. Zwar nur eine KFA2 Geforce, aber immerhin. Stand jetzt sind sogar noch 60 Stück verfügbar. Noch deutlich über Liste aber im Vergleich zu den Skalpernatepreisen ein echtes Schnäppchen. Ich hab auch den EIndruck das sich preislich was bewegt.

Antwort Gefällt mir

m
mrfluffyhedgehog

Mitglied

20 Kommentare 5 Likes

würde mal hashrate vermuten, habs mir aber zugegeben nicht angesehen. die preise derzeit haben ja nichts mit gaming performance zu tun sondern nur mit mining und diesem bodensatz der menschheit den man als scalper kennt.

Antwort 1 Like

Megaone

Veteran

156 Kommentare 110 Likes

Ich weiss nicht, ob man die paar armen Seelen, die offenkundig mit viel Zeit versuchen, sich was dazu zu verdienen als "Bodensatz der Menschheit" bezeichnen muss. Die meisten haben ein oder 2 Karten verkauft. Da finde ich Handelsketten oder Schlachthofbetreiber die unter menschenunwürdigen Bedingungen produzieren lassen viel übler. Aber da meckert keiner, weils ja so schön billig ist. Ausserdem finde ich auf Ebay die"Autorisierten Fachhändler" mit ihrer Preistreiberei. Letzendlich bedienen Sie aber alle auch nur einen legalen Markt. Und zum Kauf wird ja niemand gezwungen. Das muss man nicht mögen, aber günstige Hardware ist halt kein Menschenrecht. In diesem Sinne: " Willkommen in der Marktwirschaft".

Antwort 2 Likes

K
Kobichief

Veteran

499 Kommentare 114 Likes

In China purzeln wohl gerade die Grafikkartenpreise um bis zu 2/3 nachdem den letzten Miningfarmen dort der Stecker gezogen wird. Mal schauen, wie sich das zu uns durchschlägt.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung