News Prozessor System

Intel Core i9-9900KS 8-Kern-CPU könnte EOL sein – bei mehreren Einzelhändlern nicht mehr vorrätig

Der 8-Kern Intel Core i9-9900KS wurde im Oktober 2019 auf den Markt gebracht und es sieht so aus, als ob der Prozessor bald aus den Regalen der Geschäfte verschwinden könnte. Die CPU war als Überbrückung der Wartezeit bis zur Einführung seiner Prozessorreihe der zehnten Generation vorgesehen.

 

Intel brachte den Core i9-9900KS auf den Markt, um den Finger in AMDs Wunde zu legen und zu zeigen, dass die eigenen Produkte in Sachen Leistung keineswegs Schnee von gestern sind. Die Taktraten von 5GHz im Turbo wurden auf allen Kernen erreicht, während sich die TDP auf 127 Watt belief.

Mit 8 Kernen und 16 Threads war die CPU aber kein großer Technologiesprung, denn Intel setzt weiterhin auf den 14-nm-Node und auch die 8 Kernprozessoren waren Dank AMDs Ryzen Chips schon längst im Mainstream angekommen.

Die Spitzenposition im Mainstream-Segment war etwas, das Intel definitiv nicht kampflos an AMD abgeben wollte und so positionierte der Konzern den Core i9-9900KS im Hochpreisigen Segment und war für Anwender attraktiv, die beim Flaggschiff i9-9900K noch zögerten. Das ‘S’ im Namen betitelte den ‘Special Edition’ Charakter des Prozessors.

Aber die neuesten Berichte aus verschiedenen Einzelhandelsgeschäften zeigen, dass der letzte Bestand der CPU in verschiedenen Regionen aufgebraucht zu sein scheint und Intel keine 9900KS-CPUs mehr produziert. Laut Computerbase haben Einzelhandelsgeschäfte wie Amazon und Caseking nur noch begrenzte Lagerbestände.

Ein Leben auf Pump – warum wir den Intel Core i9-9900 KS bewusst nicht testen werden

Bei Amazon ist der Core i9-9900KS derzeit für 963,83 US-Dollar gelistet, was fast das Doppelte seines UVPs ausmacht. Newegg erwähnt, dass der Chip nicht mehr auf Lager ist und andere Einzelhandelsgeschäfte den Chip nur noch in Bündeln führen und nicht mehr separat kaufen können.

Der Grund dafür, dass der Core i9-9900KS so früh EOL geht, ist auf zwei Dinge zurückzuführen: Erstens war der Chip immer als ein Produkt mit begrenzter Produktion gedacht, was bedeutet, dass er nicht unbedingt eine ähnliche Haltbarkeit wie andere Prozessoren haben muss.

Intel Core i9-9900KS Special Edition, 8x 4.00GHz, boxed ohne Kühler (BX80684I99900KS)

Der andere Grund ist die Tatsache, dass Intels 10. Gen-Produktpalette sehr zeitnah rauskam und da ähnliche Spezifikationen mit dem Core i7-10700K und der Core i7-10700KF CPU zu einem niedrigeren Preis angeboten werden, macht der 9900KS nur noch wenig Sinn.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung