Audio/Peripherie Bluetooth Kopfhörer Redaktion Verlosung

igor’sLAB Weihnachtskalender: Türchen #22 mit dem Sennheiser GSP 670 Headset

 

Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich ein absolutes Premium-Wireless-Headset von Sennheiser, das GSP 670. Igor hat das Headset getestet und war mit der Qualität mehr als begeistert. Heute verlosen wir ein Exemplar des fast 300 Euro teuren Sennheiser GSP 670.

GSP 670 Wireless Gaming

Bewegungsfreiheit, minimale Latenzzeit nach dem neuesten Stand der Technik, eine außergewöhnliche Gaming-Soundleistung von Sennheiser und bis zu 20 Stunden Batteriedauer machen das GSP 670 zum ultimativen Gaming-Headset.

Wireless freedom
Die von Sennheiser entwickelte Technologie für minimale Latenzzeit garantiert dem Anwender eine stabile Verbindung ohne Unterbrechungen und quasi ohne Verzögerungen. Dabei ist es ganz egal, ob das Headset an einen PC oder an eine Sony PlayStation 4 angeschlossen ist. Dank der zusätzlichen Bluetooth-Verbindung lässt sich das GSP 670 gleichzeitig an kompatible Geräte wie Smartphones oder Tablet-PCs koppeln. Anrufe lassen sich per Knopfdruck entgegennehmen und wechseln, nach dem Auflegen schaltet das Headset nahtlos zurück ins Spiel.

Gaming für Audiophile
Das Wandlersystem des GSP 670 vereinigt über 70 Jahre Audio-Know-How mit einer Technologie, die den Ansprüchen des modernen Gaming-Audio gerecht wird. Das Ergebnis ist ein warmer, tiefer Bass, der keine Abstriche bei der Qualität der mittleren und hohen Frequenzen macht. Dadurch kann der Nutzer jedes Detail hören und noch schneller reagieren. Dank der Sennheiser Gaming Suite kann der Klang den persönlichen Präferenzen angepasst und 7.1 Surround Sound hinzugeschaltet werden.

Beeindruckende Akkuleistung
Mit einer Bluetoothlaufzeit von über 20 Stunden und 16 Stunden bei Verwendung der Verbindung mit minimaler Latenzzeit lässt die Batteriedauer des GSP 670 auch bei der längsten Gaming-Session den Anwender nicht im Stich. Und falls die Batterie doch ausgehen sollte, kann gleichzeitig weitergespielt und aufgeladen werden. Per USB-Schnellladevorgang lässt sich das GSP 670 innerhalb von nur sieben Minuten auf bis zu zwei Stunden Nutzungszeit kabellos aufladen.

Mikrofon in Broadcast-Qualität
Das GSP 670 verfügt über das beste Mikrofon der Branche. Inhouse entwickelt, verfügt es über eine moderne Geräuschunterdrückung zur Minimierung von Hintergrundgeräuschen und einen flexiblen Mikrofonarm, der an jede beliebige Kopfform angepasst werden kann. Dadurch kann der Nutzer jederzeit ohne Beschwerden Anrufe entgegennehmen und gleichzeitig in Broadcast-Qualität übertragen. Um das Mikrofon stumm zu schalten, muss der Mikrofonarm nur nach oben nach geklappt werden!

 

Weitere Informationen zum Sennheiser GSP 670 gibt es auf der Produktseite: de-de.sennheiser.com

Und hier könnt ihr unser Review zum GSP 670 lesen: Sennheiser GSP 670 Wireless Gaming Headset im Test – wie gut ist das 350-Euro-Spitzenmodell wirklich? | Tear Down und Review

Um an dem heutigen Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Wir wollen wissen, ob ihr bereits Erfahrungen mit virtuellem 7.1 Sound gemacht habt. Nutzt ihr vielleicht schon jetzt Virtual Surround, um in Game euren Gegnern überlegen zu sein? Und falls ihr noch keine Erfahrung mit virtuellem 7.1 Surround Sound gemacht habt, welche Vorteile erhofft ihr euch davon? Viel Glück!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung