Audio Headsets News

HP Gaming Festival: Gaming- Headset mit aktiver Kühlung vorgestellt

3D-Raumklang und 7.1 Surround Sound sind nicht die einzigen Highlights des jüngst vorgestellten HP Gaming-Headsets aus der OMEN-Reihe. Das Unternehmen möchte mit einer neu entwickelten Kühltechnologie für einen kühlen Kopf sorgen: In den Ohrmuscheln wurden hierfür Kühlelemente verbaut, die eine Transpiration bei längerem Einsatz reduzieren oder gar verhindern sollen.

HP setzt auf ein thermoelektrisches Material, das die Wärme von den Ohren aufnimmt und an die äußere Umgebung ableitet. Ein Lüfter kommt bei dem System also nicht zum Einsatz. Für einen verbesserten Tagekomfort hat HP einen neuen Kopfkübel ausgearbeitet, der sich selbstständig an die individuelle Kopfform anpassen soll.

Neben einer aktiven Geräuschunterdrückung unterstützt das Headset, wie bereits eingangs erwähnt, 7.1 Surround Sound als auch 3D-Raumklang, was in Spielen wie PlayerUnknown’s Battlegrounds taktische Vorteile bieten soll. Für die Kommunikation mit den Mitspielern ist ein unidirektionales Mikrofon verbaut. Durch die direkte Ausrichtung auf den Mund des Trägers will HP weniger Störgeräusche aufzeichnen und ein klareres Sprachbild übermitteln.

Zum Preis schweigt sich HP noch aus, die Verfügbarkeit wird mit dem zweiten Halbjahr 2018 angegeben.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung