Gehäuse Testberichte

Wir bauen einen leisen und günstigen HTPC mit einem AMD Ryzen 3 3200G in einem knuffigen InWin B1 im ITX-Format

Performance

Zuerst mal die Temperaturen, der Kühler scheint einen ziemlich guten Job zu machen denn im Idle läuft die CPU nicht über 32°C. Und nach einigen Durchläufen Cinebench war die Durchschnittstemperatur 68°C, was sehr viel niedriger war als ich erwartet hatte. Und obwohl ich das System kaum zum Spielen verwenden werde, habe ich mal getestet wie die Performance so aussieht. In CS:GO auf 1080p und hohen Grafikeinstellungen hat das System konstante 70 FPS produziert. Dabei ist die CPU-Temperatur nicht einmal über 62°C gestiegen.

Ein weiteres Spiel das ich getestet habe war Risk of Rain 2. Hier musste ich die Grafikeinstellungen auf niedrig stellen, aber dann bekomme ich zwischen 60 und 70 FPS. Und auch hierbei ist die Temperatur nicht über 62°C gestiegen.Und in den meisten anderen Spielen sollte dieser PC fähig sein, ein mittelmäßiges bis gutes Spielerlebnis zu generieren. Natürlich kann man nicht in jedem Spiel die Grafik auf hoch stellen, aber wenn einem die FPS zu niedrig werden, schraubt man halt die Grafik oder notfalls die Auflösung ein bisschen runter.

Mit den Standard-Lüftereinstellungen war ich aber nicht ganz zufrieden, da bei hoher Leistung das System deutlich hörbar war. Und da die Temperaturen ziemlich niedrig lagen, habe ich die Lüfterkurven ein wenig modifiziert, bis mich die Lautstärke unter Last nicht mehr gestört hat. Dabei steigt die CPU-Temperatur unter Last jetzt bis ca. 75°C anstatt 68°C. Zu verschmerzen, würde ich sagen.

Fazit

Das fertige System kann sich wirklich sehen lassen und besonders das Gehäuse macht einen recht stylischen Eindruck. Sowohl optisch als auch von der Verarbeitungsqualität hat es mich wirklich überzeugt, denn das Finish ist makellos und die Form hat bereits einige interessierte Kommentare und Fragen provoziert.

Das dunkle Glas lässt den Schein des Lüfters durch, was ich sehr angenehm finde. Außerdem ist das Gehäuse, wie bereits erwähnt, recht gut durchdacht. Die Kabel am Netzteil sind nicht zu lang, was das Kabelmanagement deutlich erschweren würde. Ebenso erleichtern die einzeln abnehmbaren Teile, wie das Lüfter-Bracket und das Netzteil, das Arbeiten im Gehäuse.

Der Kühler von Cooler master hat mich sehr überrascht, denn die Kühlleistung ist für die Größe wirklich überdurchschnittlich. Natürlich reden wir hier von einer APU die nicht besonders viel Wärme erzeugt, wenn man sie mit einem Ryzen 3700 oder drüber vergleicht. Aber ich würde den G200P sogar fast schon als Overkill für den 3200G bezeichnen, da die Temperaturen nicht einmal nah an das empfohlene Maximum gekommen sind.

Insgesamt bin ich mit dem System sehr zufrieden, denn es erfüllt seinen Zweck, ist portabel, leise und sieht zudem wirklich super aus! Und es hat einen festen Platz bei mir im Wohnzimmer gefunden. Das muss man als PC erst mal schaffen. Das Gehäuse gibt es leider aktuell nur direkt bei InWin im Shop vor 99 Euro.

AMD Ryzen 3 3200G, 4x 3.60GHz, boxed (YD3200C5FHBOX)

BA-ComputerAbhol-/Versandbereit in 1-3 WerktagenStand: 06.06.20 07:1182,68 €*Stand: 06.06.20 07:09
CSV-Direct.deWare lagernd - versandfertig - Lieferzeit 1-3 Werktage84,89 €*Stand: 05.06.20 23:40
computeruniverse.netSofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage84,89 €*Stand: 06.06.20 07:11
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

ASRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac (90-MXB870-A0UAYZ)

MindfactoryZentrallager: 5 Stück lagernd, Lieferung 1-3 Werktage Filiale Wilhelmshaven: 5 Stück lagerndStand: 06.06.20 07:11116,80 €*Stand: 06.06.20 07:09
Barnicom Shopsiehe Shop116,99 €*Stand: 06.06.20 07:09
galaxussiehe Shop117,99 €*Stand: 06.06.20 07:03
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB)

MindfactoryZentrallager: >5 Stück bestellt, wird in 5 Werktagen erwartet Filiale Wilhelmshaven: >5 Stück bestellt, wird in 5 Werktagen erwartetStand: 06.06.20 07:1165,50 €*Stand: 06.06.20 07:09
AlternateAuf Lager66,90 €*Stand: 06.06.20 07:07
compicoolLieferzeit 3-6 Werktage69,00 €*Stand: 06.06.20 06:36
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

Cooler Master MasterAir G200P (MAP-G2PN-126PC-R1)

computeruniverse.netSofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage32,99 €*Stand: 06.06.20 07:11
CSV-Direct.deLagernd im Versandlager - Lieferzeit 2-5 Werktage33,94 €*Stand: 05.06.20 23:40
MindfactoryZentrallager: verfügbar, Lieferung 3-5 Werktage Filiale Wilhelmshaven: nicht lagerndStand: 06.06.20 07:1137,87 €*Stand: 06.06.20 07:09
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

Kingston A400 SSD 120GB, SATA (SA400S37/120G)

MindfactoryZentrallager: 5 Stück lagernd, Lieferung 1-3 Werktage Filiale Wilhelmshaven: 5 Stück lagerndStand: 06.06.20 07:1123,80 €*Stand: 06.06.20 07:09
SK Computer Alsdorfab Lager23,90 €*Stand: 06.06.20 07:06
equipprLagernd im Außenlager, Lieferung innerhalb 3-5 Werktage24,00 €*Stand: 06.06.20 06:59
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Julian

Redaktion

Ich bin ein Student der sich sehr für Technik und Audio Produkte interessiert und neben dem Studium ab und zu einen Testbericht schreibt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung