Gehäuse Testberichte

Wir bauen einen leisen und günstigen HTPC mit einem AMD Ryzen 3 3200G in einem knuffigen InWin B1 im ITX-Format

Vorbereitung Gehäuse

Bevor ich anfange, jetzt die Teile in das Gehäuse einzubauen, zunächst ein kurzer Überblick. Das B1 kommt mit einem vorinstallierten 200 Watt Netzteil und einem 80mm Lüfter zum Kunden. Außerdem beigelegt sind natürlich einige benötigte Schrauben für das Motherboard und die Festplatten, ein Stand-Fuß, um das Gehäuse aufrecht hinzustellen und einige Sticker, die an der Unterseite angebracht werden können, sollte man die vorinstallierten Füße mal abnehmen wollen.

Der Lüfter ist so vorinstalliert, dass er die Luft vom Motherboard nach draußen ziehen soll, was einen negativen Luftdruck in dem Gehäuse erzeugen würde. Ich bevorzuge in meinen Systemen aber eher Überdruck und habe mich daher dazu entschieden, den Lüfter einfach umzudrehen. Das geht ziemlich einfach, da dieser mittels eines simplen Clip-Mechanismus angebracht ist.

An der Unterseite des Gehäuses befinden sich zwei Schrauben, die den Zugang zu den Festplattenplätzen freigeben. Hier können zwei 2,5 Zoll Festplatten oder SSDs installiert werden.

Für die Installation der SSD muss man nur diese vier Schrauben an der Unterseite der SSD anbringen. Dann muss man diese in die vorgesehenen Schlitze legen und dann die Platte auf die vorinstallierten Sata und Sata-Power-Stecker drücken. Um die SSD wieder herauszunehmen, muss man den kleinen Tab in der Mitte nach unten drücken und die Platte einfach wieder nach hinten ziehen. Fertig

Wer das alles nicht glaubt, für den habe ich natürlich auch noch einmal das originale Handbuch:

InWin B1

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Julian

Redaktion

Ich bin ein Student der sich sehr für Technik und Audio Produkte interessiert und neben dem Studium ab und zu einen Testbericht schreibt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung