Audio/Peripherie Tastatur Testberichte

GLORIOUS GMMK 2 Compact im Test – Gutes modulares 65% Keyboard mit 100% fuchsigen FOX Switches

Galerie

 

Fazit

Die Glorious GMMK 2 hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Ich bin zwar gemeinhin kein Fan von kleinen Tastaturen bzw. den damit einhergehenden Custom-Layouts, aber dieses Modell weist wenigstens nur ein abgewandeltes ISO Layout mit großer Enter-Taste auf. Etwas unglücklich ist bei dem Layout die Belegung der POS1/Home Taste umgesetzt, die nur per Tastenkombination (FN Taste) erreicht werden kann. Beim Tippen von Texten braucht man die ja doch hin und wieder – insbesondere, wenn man nachträglich noch Sätze abändern will.

Aus technischer Sicht gibt es dann aber sogar noch weniger zu beanstanden. Die Tastatur ist sauber verarbeitet und macht mit einem Kampfgewicht von ca. 900 Gramm einen sehr stabilen und wertigen Eindruck. Die neuen FOX Switches lassen sich sehr geschmeidig betätigen und sind relativ leise, was wegen der verbauten ABS Keycaps allerdings nicht vollends zur Geltung kommt. Die flimmerfreie Beleuchtung lässt sich auch ohne Software umfangreich steuern und wer Spaß an der Thematik hat, wird sich über die umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten und die volle Kompatibilität zur quelloffenen QMK Firmware freuen.

Vom Preis-Leistungs-Verhältnis schlägt die GMMK 2 in eine ähnliche Kerbe, wie die neulich getestete Everest 60. Beide Tastaturen sind qualitativ auf einem ähnlichen Niveau. Die 10€ teurere Mountain Tastatur glänzt mit etwas edlerer Optik, PBT Keycaps und der Option des andockbaren Numpads, die Glorious bietet hingegen das eingängigere Layout, die noch mal einen Tick geschmeidigeren FOX Switches und ist dabei sogar 10€ günstiger. Für LAN-Party Fans und Customizer definitiv einen Blick wert!

 

 

Noch keine Kommentare

Lade neue Kommentare

Redaktion

Artikel-Butler

616 Kommentare 2,552 Likes

Während ich beim letzten Mini-Keyboard Test Schwierigkeiten mit dem ANSI-Layout hatte, fühlte sich die GMMK2 im angepassten ISO-Layout schon deutlich vertrauter an. Auch in der Custom-Szene dürfte die QMK-kompatible Tastatur mit austauschbaren Switches gut ankommen. Im Test wollen wir prüfen, wie sich der Zwerg im Alltag schlägt und was die neuen FOX-Switches so können. Glorious (read full article...)

Antwort 4 Likes

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Alexander Brose

Werbung

Werbung