Kühlung Lüfter Testberichte

Es wird immer besser – Scythe Kaze Flex 120 ARGB Gehäuselüfter bis 1800 RPM, viel Druck, extremen Durst und erstaunlich wenig Krach

Anlauf- und Abschaltspannung

Dieses Kapitel ist mit viel Vorsicht und Aufmerksamkeit zu genießen, solange es sich nicht um rein analog, also DC-geregelte Lüfter mit 3-Pin-Anschluss handelt. Die PWM-Steuerelektronik steht einer sauberen Spannungsregelung fast immer im Weg und es ist auch deshalb nicht ratsam, PWM-Lüfter über die Spannung zu regeln. Trotzdem haben wir auch diese Messung für alle Modelle, egal ob nun DC- oder PWM-Lüfter durchgeführt, weil auch merkwürdige Ergebnisse viel über die Steuerelektronik und den Einsatz als DC-geregelter Lüfter aussagen.

Zunächst aber überprüfen wir sicherheitshalber die maximale Drehzahl bei 100% PWM und vergleichen diese mit dem Datenblatt. Der Lüfter schafft die angegebenen Daten nicht nur, sondern liegt sogar knapp darüber. Hier ist natürlich auch stets noch eine kleinere Serienstreuung im Spiel, das passt also bestens.

Im heutigen DC-Test sehen wir, dass der Lüfter erst mit Spannungen ab ca. 2.8 Volt anläuft, während der Lüfter von Noctua mindestens 4.4 Volt benötigt. Darüber hinaus erreichen alle PWM-Lüfter auch nur PWM-geregelt die maximale Drehzahl und auseichend Durchsatz sowie statischen Druck. Eine reine Spannungsregelung würde ich also nicht empfehlen.

Die rund unter 300 U/min sind ein guter Wert für so einen Lüfter, wenn auch in der Praxis eher nutzlos. PWM-geregelt lässt sich der Lüfter nicht ausschalten, sondern er verharrt etwas unterhalb von 300 U/min im Dauerlauf. Ein Fan-Stopp ist nicht vorgesehen.

Anlauf- und Abschaltverhalten

Die nachfolgenden Messkurven veranschaulichen noch einmal das sehr unterschiedliche Verhalten. Betrachten wir zunächst die DC-Regelung. Hier werden nur ca. 800 U/min erreicht, darunter wird es eng und der Lüfter kommt zum Stillstand. Die DC-Regelung ist also obsolet.

Wir sehen beim PWM-Protokoll auch sehr gut den Fortlauf des Lüfters, weil es eine Mindestdrehzahl gibt. Der Rest spiegelt dann die Daten aus dem Balkendiagramm wieder.

Leistungsaufnahme

Dieser Wert ist hoch, viel zu hoch. Man bedenke, dass allein 6 Lüfter zusammen schon über 30 Watt aufnehmen würden. Das ist nichts, was man an einem normalen Motherboard antun möchte und selbst die Hälfte wäre bei nur 3 Lüftern schon ein ordentliches Brett. Das ist sogar mehr als beim Phanteks T30.

 

Lade neue Kommentare

Zer0Strat

Mitglied

57 Kommentare 36 Likes

Top, State of the Art Lüftertesting! Hast erstmal einen 10er per PayPal auf meinen Nacken gekriegt Igor. ^^

Antwort 2 Likes

Igor Wallossek

Format©

5,827 Kommentare 9,059 Likes

Danke! Da gibts mal wieder ein Kilo Barista von, das reicht dann wieder eine Woche für den Kaffeeautomaten :)

Antwort 2 Likes

wuchzael

Urgestein

587 Kommentare 277 Likes

Sagenhaft!

Da sieht man, wer wirklich Spaß an seinem Job hat und ihn mit Leidenschaft ausübt (y)

#1 Adresse für professionelle Reviews.

Grüße!

Antwort 2 Likes

felixb

Mitglied

13 Kommentare 8 Likes

Interessant.
Aber die gemessenen 5 Watt+ pro Lüfter sind schon sehr arg, habt ihr ja auch geschrieben.
Bin trotzdem froh, dass ich mir die Noctuas gegönnt habe. Gerade im Mittelbereich, den man ja häufig ansteuert, ist mir das Klangbild auch gestürzt durch die Messwerte zu laut und brummig unruhig.
Abgesehen davon, dass ich froh bin kein RGB zu haben. Was natürlich interessant wäre, wäre ob die Lüfter ohne RBG-Firlefanz vielleicht nicht so die Schluckspechte sind? Naja so oder so. Das Brummige wäre nicht so meins, mein Rechner steht direkt rechts neben mir auf dem Schreibtisch... .
Aber das kommt natürlich immer auf den eigenen Anwendungsfall an. Supersilent sind sie ja anscheinend auch wieder sehr leise.

Antwort 1 Like

Klicke zum Ausklappem
Pascal Mouchel

Moderator

283 Kommentare 298 Likes

sie sind etwas Brummig aber nicht dieses nervige Brummen es kommt immer drauf an wie die eingebaut werden. (Case, Radiator, Ansaugend/ Drückend, Filter) Leider ist Lüfter kauf immer Lotto Spielen. Ist ja nicht wie im Schuhladen wo man reingeht und ausprobieren kann. Aber dafür gibt´s ja uns.

Antwort 1 Like

Kabelbinder

Mitglied

26 Kommentare 13 Likes

Interessant, eure Ergebnisse. Bei Techpowerup hat das RGB-Modell, welches äußerlich identisch zu sein scheint, gar nicht mal so gut abgeschnitten. 🤔

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
D
Deridex

Urgestein

1,684 Kommentare 524 Likes

Hm, habe ich es übersehen oder fehlt die Info womit die Spannung und der Strom gemessen wurden?

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

Format©

5,827 Kommentare 9,059 Likes

Aquaero, steht auf seite 2

Antwort Gefällt mir

g
goch

Veteran

351 Kommentare 119 Likes

Finde ich nen guten Punkt! @Pascal Mouchel Vielleicht kannst du das ja nochmal schnell ohne messen?

Antwort Gefällt mir

Pascal Mouchel

Moderator

283 Kommentare 298 Likes

musst mal genau lesen der hat denn 1200 RPM genommen das steht ganz unten im Text.

Auch paar komische Äußerungen sind da drin. Die Kaze Flex ARGB sind erst seit heute im Handel daher geh ich davon aus das da schon massiv verbessert wurde. In unserem Aufbau sieht man schön das der Lüfter macht was er soll. Sound Files und die Frequenz Messung belegen auch was wir gemessen haben.

In dem Artikel erschließt sich mir nicht wie er gemessen hat, weder der Aufbau noch sonst etwas und in der Vergangenheit hat man ja gesehen das unsere Messungen absolut im Grünen ist. Natürlich haben wir auch Toleranzen die liegen aber in der Spezifikation.

Unser Test hat schon Chefs aus dem Urlaub geholt um nachzumessen und uns zu bestätigen hoppla Eure Messung ist wohl richtig.

Genau aus diesem Grund halten wir uns Bedeckt und verraten nicht alles :) bissel Geheimnis darf noch sein. Gibt ja schon Kollegen die uns auf Krampf Kopieren wollen es aber nicht hinbekommen.

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek, Pascal Mouchel

Werbung

Werbung