Grafikkarten News

Die GeForce RTX 2070 Founders Edition kostet 639 Euro

Neben den beiden RTX 2080 Ti Modellen hat Nvidia fast schon beiläufig die GeForce RTX 2070 vorgestellt. Sie kostet 639 Euro, 2304 Kerne und 8 GByte Speicher. Die TDP liegt bei 185 Watt.

Die werksseitig übertaktete GeForce RTX 2070 Founders Edition-Grafikkarte besitzt eine 6-phasige Stromversorgung. Zwei Axiallüfter mit 13 Flügeln, sollen zusammen mit der neuen Vapor-Chamber-Kühlung für einen kühlen Betrieb sorgen. Ob das gelingt, wird unser Test zeigen müssen.

Die GPU bietet 2304 Cuda-Rechenkerne und ist mit 1410 MHz in der Basis getaktet. Im Boost werden 1710 Mhz bei der “Foundes Edition” und 1620 Mhz bei der “einfachen” RTX 2070 erreicht.

Der GPU stehen 8 GB GDDR6 Speicher zur Seite. Die Speicherschnittstelle ist 256 Bit breit. Der Speicher erreicht eine Geschwindigkeit von 14 Gb/s und kommuniziert mit 448 GB/s. Als maximale Auflsöung gibt Nvidia 7680×4320 Pixel an. Damit ist auch die RTX 2070 für Inhalte in 8K geeignet. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass flüssige 30 FPS erreicht werden können.

Als Anschlüsse kommen DisplayPort, HDMI und USB Type-C zum Einsatz. Bis zu vier Monitore können mit einer Karte betrieben werden. Dank GeForce RTX NVLink können zwei NVLink SLI-fähige Grafikkarten miteinander verbunden werden und erreichen eine 50-fach schnellere Geschwindigkeit, als die herkömmliche SLI-Technologie.

Die Stromversorgung erfolgt über einen 8-pin PCIe-Anschluss. Nvidia gibt die TDP für die Founders Edition mit 175 Watt an. Die nicht übertaktete Karte ohne “FE”-Kennung kommt auf 185 Watt. Hier handelt es sich vermutlich um einen Schreibfehler seitens Nvidia. Das Netzteil sollte laut Nvidia eine Minimalleistung von 550 Watt haben.

Vorbestellungen sind jetzt über die Nvidia-Webseite möglich. Die Verfügbarkeit wird mit dem 20. September 2018 angegeben.

Zur Quelle

Mit welcher Auflösung spielst Du derzeit?

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung