News Professional Workstation

CORSAIR stellt kompakten Workstation-PC CORSAIR ONE PRO i200 vor

CORSAIR hat heute den CORSAIR ONE PRO i200 vorgestellt, eine neue Konfiguration der hauseigenen Workstation-PC. Der CORSAIR ONE PRO bietet auf einander abgestimmte Komponenten mit dem Fokus auf Workstation-Aufgaben wie Rendern, Enkodieren und Videobearbeitung in einem großartigen, leisen Formfaktor, der auf Schreibtisch weniger Platz als ein Laptop einnimmt. Es ist der leistungsfähigste PC des Unternehmens.

Möglich machen dies der modere Intel Core X-Desktop-Prozessor der 10. Generation sowie eine GeForce RTX 2080 Ti-Grafikkarte von NVIDIA, die mit einer umfassenden Auswahl an CORSAIR-Komponenten, die allesamt durch ein konvektionsunterstütztes Flüssigkeitskühlsystem gekühlt werden.

Der neue CORSAIR ONE PRO i200 wird von einer Intel Core i9-10940X-CPU mit 14 Kernen und 28 Threads sowie von einer NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti-Grafikkarte angetrieben, wodurch besonders hohe Geschwindigkeiten für Rendering, Enkodierung und Visualisierung erreicht werden. Mit den 64 GB eines CORSAIR VENGEANCE Quad-Channel-DDR4-Arbeitsspeichers sollen selbst anspruchsvollste Multi-Tasking-Funktionen sowie Content Creation mühelos bewältigt werden können, während ein M.2 NVMe SSD-Hochgeschwindigkeits-Laufwerk mit 2 TB hohe Speicherkapazitäten und besonders schnelle Ladegeschwindigkeiten vereint. Durch das konvektionsunterstützte Flüssigkeitskühlsystem wird heiße Luft nach oben geleitet und durch die Oberseite des Gehäuses abgeführt. Dadurch können die PC-Komponenten laut CORSIAR auf einem gleichbleibend hohen Leistungsniveau arbeiten, obwohl der ONE PRO mit einer Größe von nur 12 Litern weniger als ein Viertel der Größe eines herkömmlichen Workstation-PC entspricht.

Das CORSAIR SF750 Platinum-Netzteil mit kleinem Formfaktor versorgt den CORSAIR ONE PRO i200 zuverlässig mit Strom. Das System bietet eine Multi-Display-Funktion, die sich ideal für VR-Entwicklungen eignet, und unterstützt bis zu vier 4K-HDR-Displays einschließlich einem VR-fähigen HDMI-Anschluss, der sich an der leicht zugänglichen Vorderseite befindet. Die im CORSAIR ONE PRO integrierten Lichtröhren sind bereits so konfiguriert, dass Anwender die Systemtemperatur bequem visuell ablesen können. Darüber hinaus ist die Beleuchtung vollständig über die zahlreichen Anpassungsoptionen der CORSAIR iCUE-Software programmierbar.

Verfügbarkeit, Garantie und Preise
Der CORSAIR ONE PRO i200 ist ab sofort im CORSAIR-Webstore erhältlich.

CPU

Intel Core i9-10940X (14 Kerne, 28 Threads, bis zu 4,6 GHz)

Chipsatz

X299

Arbeitsspeicher

64 GB (4 x 16 GB) VENGEANCE SODIMM DDR4-2666

Grafikkarte

NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti 11 GB GDDR6

Datenspeicher

2 TB M.2 NVMe-SSD

Stromversorgung

CORSAIR SF750 750W 80 PLUS Platinum

Konnektivät

Wi-Fi 6 2×2, Bluetooth, Gigabit-Ethernet

Anschlüsse vorn

2 x USB 3.1 Gen 1 Typ A, 1 x HDMI 2.0, 1 x Kombinationsanschluss für Kopfhörer und Mikrofon

Anschlüsse hinten

4 x USB 3.1 Gen 1, 2 x USB 3.1 Gen 2 (Typ A und Typ C), 7.1-Audio, 2 x Gigabit-Ethernet, 3 x DisplayPort

Betriebssystem

Windows 10 Pro 64-Bit

Software

CORSAIR iCUE, PC Doctor

Abmessungen

200 mm × 176 mm × 380 mm

Garantie

Zwei Jahre

UVPE

4.499 US-Dollar

Zur Produktseite

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.




Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung