News Zwei hochwertige NAS von QNAP mit jeweils zwei 10 TB großen Western Digital Red Festplatten im Wert von jeweils 1000 Euro testen und behalten!

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.164
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Ja, Ihr habt das völlig richtig gelesen, wir lassen der treuen Community diesmal Hardware im Wert von ca. 2000 Euro zukommen! Und es ist noch nicht einmal Weihnachten! Allerdings ist diesmal es kein reines Gewinnspiel, sondern ein kleiner Gegenwert wird Euch dabei natürlich abgefordert. Ihr dürft diese Kombination aus jeweils einem QNAP TS251B mit 2 GB RAM und den zwei 10 TB großen Western Digital Red NAS-Festplatten nämlich ausgiebig testen, bewerten und im Anschluss als Kompensation für Eure Mühen natürlich auch behalten..



>>> Hier geht es zur Ankündigung und den Teilnahmebedingungen <<<
 

akiredDE

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
BEWERBUNG

Hiermit melde ich mich als Teilnehmer, für den Test an. Spiele schon länger, mit den Gedanken, das ganze zu erwerben für meinen Archiv. Das wäre also, die perfekte Gelegenheit. ????????

An allen anderen Teilnehmer, wünsche ich viel Glück, bei der Verlosung. ????????
 

Wer_will

Neuling
Mitglied seit
Sep 23, 2019
Beiträge
3
Punkte
2
BEWERBUNG

Da ich unverschämt viele Daten mein eigen nenne und diese momentan auf 10 2tb Festplatten gespeichert habe, würde ich mich sehr auf eine Berücksichtigung meines tweets freuen
Meine Daten stehen den Personen im Haus zur Verfügung und werden daher fleißig Benutzt und ergänzt
Da Ich vor 1 Woche bemerkt habe das der Platz (wieder Mal) eng geworden ist, wäre ich über glücklich dieses System zu testen und danach behalten zu dürfen
Beste Grüße und weiter so
 

b_fiek

Mitglied
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
16
Punkte
1
BEWERBUNG

Meine TS-212P mit 2x3TB im Raid1 ist auch nicht mehr taufrisch.
Diese dient meiner Familie als Datenspeicher für unsere ganzen DVDs und BDs.
Mittlerweile lagert jeder auch seinen Musik drauf aus und irgendwann geht der Speicher doch mal aus...

Bisher hat mich der Geiz(und Frau und Kinder ;) ) davon abgehalten in mehr Speicher oder ein gänzlich neues System zu investieren.
Da die TS-212P nicht die leiseste ist muss sie mittlerweile im Keller werkeln und ist nur noch per D-LAN angebunden.

Sollte ich die Möglichkeit bekommen ein neues Systemtesten zu dürfen, werden selbstverständlich Performance, Reaktionszeit als auch Lautstärke miteinander verglichen.
 

Jadawin

Mitglied
Mitglied seit
Sep 17, 2019
Beiträge
17
Punkte
2
BEWERBUNG

Ich betreibe derzeit zwei NAS (Synologie DS414 und Zyxel325v2) als Media-Center, Backup-Server und als eigene Cloud für die Fotos von unterwegs. Beide sind inzwischen in die Jahre gekommen, vor allem das Zyxel das ohne SMBv2 Unterstützung auskommen muss und somit unter Windows 10 zum Problemfall wurde. Ein Austausch ist Angedacht und somit kommt eure Aktion gerade recht.
 

c23_Mike

Mitglied
Mitglied seit
Nov 15, 2018
Beiträge
20
Punkte
2
Alter
46
BEWERBUNG

Betreibe mehrere Server, sowie meist als Backup nur, auch NAS. Daher wäre es schon interessant, wieweit kann man die NAS auch als Server in KMUs oder privat einsetzen. Vor allem die Zusatzfeatures und Erweiterungsmöglichkeiten interessieren mich!

Als Obmann eines Computer Clubs sind Speichermöglichkeiten immer ein interessantes Thema! Die Infos aus den Tests (wenn erlaubt) würde ich daher gerne auch auf den Vereins-Webseiten und Facebook Seiten veröffentlichen. Eventuell würden andere Mitglieder weiterführende Tests durchführen (Multi User Durchsatz wäre zB ein Thema, welches bei NAS immer ein Thema ist).
 

labfan

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
BEWERBUNG

Hi,

ich bin schon länger bei Youtube dabei und finde das ist doch eine grandiose Aktion, an der ich gern teilnehme. Bin selbst aktiver Blogger seit ~2009 und habe daher einige Erfahrung im Texte schreiben und würde mich selbst als "Nerd" bezeichnen, wobei ich nicht ansatzweise an @Igor Wallossek heranreiche.

Ich habe ein einfaches NAS DS114 mit 2tb und externer Festplatte als Sicherung für Fotos, Videos etc. Da muss man schon ein bisschen Daten-Minimalist sein... . Da käme mir so ein Test vom Qnap ganz gelegen, vor allem, weil meine Entscheidung damals zwischen Synology und Qnap gelaufen ist, weil Qnap (neben Synology) ja auch als ganz nutzerfreundlich gilt.

Ich würde in einem Test neben den technischen Details vor allem die Benutzerfreundlichkeit der Software unter die Lupe nehmen.

Herzlich
labfan
 

Alpha-Bull

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
3
Punkte
2
BEWERBUNG

Meine altes, aber bisher recht treues NAS kommt an seine Leistungsgrenzen. Mit dem neuen System würde ich neben der Datenspeicherung auch einen Downloadmanager, Medienserver und eine private Cloud Lösung einrichten.

Super Aktion auf jeden Fall!
 

Bleeder

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
BEWERBUNG

Hallo :)

Derzeit besitze ich eine Synology DS212 welche sehr viele Arbeiten und Aufgaben erledigen muss. Sei es Cloud Computing, Backup System, Media Server, Mailserver oder Homepage Basis. Ich würde mich freuen, für den Test berücksichtigt zu werden. Hochwertige Bilder sowie ein Test auf obige Funktionen, aber auch die Einsteigerfreundlichkeit würden getestet werden. Denn es kommt oft vor dass Leute denken, NAS Systeme sind schwer zu verstehen und zu nutzen. Dabei kann ein NAS einem in so vielen Dingen unter die Arme greifen.

Vielen Dank!

Stefan Basen
 

Lotolt

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
BEWERBUNG

Hallo erstmal,
hiermit möchte ich mich um diese Preise bewerben. Eine Umsetzung von Raspi-Nas auf dieses Nas wäre ein grosser Schritt. Tests wären eine Freude und würden mir Spass machen.
Gruß
Thomas
 

Roxxen

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
BEWERBUNG

Coole Aktionen schonmal.
Also ich habe die Synology Diskstation 418+ zuhause mit einer 400Mbit's Leitung Download und 40 Mbit's upload und nutze sie als Video Station / Foto Station / Musik Station / Cloud Station / VPN Station / Für Internetseiten zu Testen bevor die auf meinen Miet Server drauf Kommen und als externe Verbindung einer virtuellen PC Festplatte wo meine games drauf sind.
Würde mir gerne das Gerät mal anschauen wie es sich bei den Aufgaben verhält und einmal schauen wenn eine Virtuelle Marschiene da laufen würde.
Und einmal einen Vergleich beider Betriebssysteme zu machen wie und wo die vor und Nachteile drin wehren.
Mit Freundlichen Grüßen
 

NostromO

Mitglied
Mitglied seit
Nov 17, 2018
Beiträge
17
Punkte
2
Alter
49
BEWERBUNG

Danke Igor schonmal für die Chance.

Datenmengen habe ich zur Genüge, mehr Platz dafür brauch ich ebenso.
Was man noch weiter damit anstellen kann, wie Heimnetzwerk versorgen, Daten sichern usw. würde dann im Testablauf geprüft und der Masse zur Verfügung gestellt. Ausserdem kann eine andere Herangehensweise als so wie von Igor gewohnt die Sache von einer anderen Seite gesehen und beurteilt werden.
Ein NAS mein Eigen nennen konnte ich bislang noch nicht, würde also unbeleckt an die Sache herangehen bzw. "Neuland" (danke Merkel!) betreten
Tests hab ich schon mehrere durchgeführt, im Rahmen der "testen, bewerten, behalten" Aktionen von Alternate (Gehäuse, Lüfter, USV -da könnte dann das NAS dran) und für Mindfactory im Rahmen der Testers Keepers Aktionen. Die Bewertungen sind einsehbar in den Foren und/oder im Shop der Anbieter.

Also auf auf zum ersten Test für diese Community
 

floyddotnet

Neuling
Mitglied seit
Jul 24, 2018
Beiträge
8
Punkte
3
BEWERBUNG

Mein Archiv und Media-Station würde sich sehr über ein Upgrade freuen. Bin gespannt wie sich das NAS gegen mein altes QNAP TS-212 Turbo Station schlägt.

Wünsche allen Teilnehmern viel Glück bei der Verlosen.
 

Nick81

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
8
Punkte
2
BEWERBUNG

Das ist echt mal eine coole Aktion, an welcher ich sehr gerne teilnehme. Da ich schon einige Test-Berichte verfasst habe und aktuell ein Zyxel NAS (ebenfalls mit 10TB WD Red) habe, könnte ich hier vielleicht einige Vergleiche mit einbauen. Bin vor allem auf die Software des QNAP gespannt.

Viele Grüße,
Dominik
 

Marco S.

Neuling
Mitglied seit
Sep 18, 2019
Beiträge
3
Punkte
2
BEWERBUNG

Das ist ja mal der absolute Hammer!

Für meine Sammlung von Familienphotos und -videos sowie meine Projektdaten wäre das der perfekte Ablageort!
Da ich viele Jahre für diverse QNAP-Foren aktiv war und einen entsprechenden technischen Background habe,
kenne ich die Eigenheiten des QTS-Systems und könnte recht ausgiebig testen. Meine anderen drei etwas älteren und
schwächeren QNAP's freuen sich sicherlich auch über etwas Gesellschaft und Entlastung. ;)
 
Zuletzt bearbeitet :

DeadRabbit

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
BEWERBUNG

eine Chance, mein Chaos an Daten sinnvoll und schnell zu sortieren? Na die nutze ich doch! Mein Rechner ist sowieso voll mit CAD Projekten die ich speichern will (und da komme noch viele dazu!). Meine bisherige Festplatte hat schwer zu kämpfen wenn ich die aktuellen Projekte abspeichern will...also wird es Zeit, was neues zu nutzen. Wieso nicht gleich mit einem Testbericht? ^^ Da ich kein Fachmann bin, würde mein Bericht sehr auf der "was hat der Benutzer davon" gehen
 

noxxville

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
Standort
Neu-Ulm
BEWERBUNG

Hiermit möchte ich mich um die Teilnahme am Test der QNAP TS251B bewerben.
Beruflich hatte ich bereits einigen Kontakt mit den NAS Systemen von QNAP und Synology. Allerdings mit den größeren RACK-Systemen.
Für meinen privaten VMWare ESXi Test-Cluster bestehend aus mehreren Intel NUCs, benötige ich noch etwas um meine bisherige Backup-Lösung abzulösen und die Umgebung zu erweitern. Daher wäre es im vorwege optimal mit einer TS251B experimentieren und testen zu können. Dazu wäre es nämlich interessant, was dieser NAS neben dem einfachen Bereitstellen von Shares noch so alles leisten kann. Zum Beispiel die allgemeine IO-Leistung (würde die sich eignen, um in kleinen und mittelgroßen Betrieben als Instant-Recovery Storage für Veeam Backups zu dienen, als Alternative zu den großen RACK-Systemen), das Einbinden von Docker-Containern, Auslagern von MySQL/MariaDB Datenbanken auf die NAS, das Bereitstellen von Cloudservices wie Nextcloud/Owncloud inkl. Einbindung in Domänen-Netzwerke, vielleicht sogar Gameserver drauf laufen lassen wie z.B. Minecraft und und und. Ich hätte noch einige Ideen die ich mit der QNAP testen würde.

Nach den Tests würde ich die QNAP einem Bekannten zur Verfügung stellen, der aktuell ein kleines StartUp aufbaut. Oder falls bis dahin nicht mehr benötigt, würde ich die QNAP zum guten Zweck versteigern

VG,
Nils
 

¿∞¡

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
120
Punkte
18
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die entweder eine Zustelladresse für die Testmuster in Deutschland bzw. Österreich besitzen (oder alternativ bereit sind, die Verzollungs- bzw. Transportkosten selbst zu tragen) ......

Das finde ich eine super Idee. Wäre schön wenn dies bei den Gewinnspielen in Zukunft auch so ist.

p.s.
ohne Überschrift
 

Escape2Continue

Neuling
Mitglied seit
Okt 17, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
BEWERBUNG

Das wär ja ein Träumchen. Das alte NAS gibt grade den Geist auf und hat Aussetzer, da steht ein neues System eh auf der Wunschliste. Da wir im Betrieb bisher ausschließlich Synology-Systeme besitzen, bin ich neugierig, was das QNAP im Vergleich so drauf hat mit bspw. eMail-Server, Cloudservices, Streaming, usw.

:)
 
Oben Unten