NVidia Wenn der Redakteur zum Entwickler wird - ein Hotspot muss kein Kühlproblem sein | igorsLAB

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.704
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor


Igor Wallossek submitted a new blog post
Es gibt immer wieder Dinge, die fallen einem geradezu vom Himmel in den Schoß und zeitgleich dem Absender auch ein wenig auf die Füße. Grundregel Nummer Eins ist dabei aber immer, dass man als aufmerksamer Beobachter und Tester stets kooperativ bleibt und nicht gleichgültig einfach sein Pensum abarbeitet. Besser machen statt meckern ist hier der beste Weg und genau den habe ich heute auch gewählt...

Continue reading the Original Blog Post.
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.000
Punkte
112
Wirklich hinreißend ist vor allem die Reklame auf Seite 3 ganz unten über 'Pyschische Belastung am Arbeitsplatz' :D
Von der BAD GmbH.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.704
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Ja, ich bin ein echter BAD Boy :D
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.670
Punkte
84
Alter
42
Standort
MUC
Wow und großen Respekt. Welcher HW Redakteur macht das gleiche wie du? Wohl die wenigsten. Kannst ja mal in Kooperation mit nem Graka Hersteller ne"igor" Edition einer Grafikkarte vermarkten (optimierte Kühlung usw...). Den Aufschlag würd ich schon mal gerne berappen?
 

Eragoss

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
972
Punkte
63
Standort
Deutschland
Schöner Artikel, genau der richtige Lesestoff am frühen Morgen (y):)
 

Seskahin

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
135
Punkte
28
Standort
Köln
Top und genau der Grund, warum ich auf andere CPU/GPU Tests nichts mehr gebe. Weiter so!

Hoffentlich fließt da wenigstens ein wenig Provision für dich!
 

My-konos

Veteran
Mitglied seit
Nov 15, 2018
Beiträge
223
Punkte
28
Wow und großen Respekt. Welcher HW Redakteur macht das gleiche wie du? Wohl die wenigsten. Kannst ja mal in Kooperation mit nem Graka Hersteller ne"igor" Edition einer Grafikkarte vermarkten (optimierte Kühlung usw...). Den Aufschlag würd ich schon mal gerne berappen?
This!

Igor entwickelt mit, macht darüber einen entsprechenden Artikel, damit jeder sehen kann, dass alles mit rechten Dingen zu geht und am Ende dreht sich dein Konterfei auf den Lüftern. :D

Besten Dank dafür. Andere Tester kann man als Anhaltspunkte nehmen; die volle Packung gibt's nur hier.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.704
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Hoffentlich fließt da wenigstens ein wenig Provision für dich!
Genau DAS lehne ich stets ab. Kommunikation ja, bevorzugtes (sehr frühes) Sampling gern, aber alles andere ist tabu. Was noch geht, ist ein gemeinsamer Lunch oder ein Dinner abends quasi unter Kollegen, wenn der Chef nicht mit am Tisch sitzt. Vorteil der Aktion: man ist nicht auf einen Hersteller fixiert und bleibt zudem unabhängig. Und das Interessante daran: Asiaten wissen so eine Haltung durchaus zu schätzen. ;)

Es wurde mir ja auch immer wieder angekreidet, ich würde mein Labor und die Tests vermischen. Ich geben zu, das ist eine gehörige Gratwanderung, aber genau deshalb habe ich auch gewisse Testfelder als Review komplett aufgegeben (Netzteile, Gehäuse). Und es wird demnächst auch eine öffentliche Seite geben, wo igorsLAB derartige Dienstleistungen anbieten wird. Allerdings werden diese Produkte dann anders getestet werden müssen, bzw. werden die Tests entsprechend gekennzeichnet werden. Transparanz muss sein. Man kann alles miteinander verbinden und Interna blendet man eben einfach aus. Das betrifft auch Produkte, die (noch) nicht in die Öffentlichkeit gehören und von denen die deutschen PR-Abteilungen gewisser Hersteller noch nie was gehört haben (wollen). :D
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.000
Punkte
112
Das mit der Aufgabe von Gehäuse- und Netzteiltests hätte sicher nicht nur ich ein bißchen genauer erklärt. Netzteile umso mehr, da die Jonnys grade Winterschlaf zu halten scheinen (nix neues seit Ende November 2018) und ich schon gerne ne vertrauenswürdige Alternative hätte. Du hattest ja erst kürzlich nochmal den FSP-Besuch verlinkt, hat die Zurückhaltung was damit zu tun?
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
4.414
Punkte
112
Schöner Artikel!

Man muss als Journalist halt wirklich aufpassen, dass man nicht „zu nah“ heran rückt. Igor verbinde ich zum Beispiel irgendwie schon ein wenig mit MSI.

Das muss zunächst gar nicht verkehrt sein, aber ich lese auch noch bei anderen mal vor allem die Roundups mit, um da einfach noch ein eine zweite Meinung zu bekommen... ;)

Ich vermute mal, dass das auch eine MSI-Karte war?
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.704
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Du hattest ja erst kürzlich nochmal den FSP-Besuch verlinkt, hat die Zurückhaltung was damit zu tun?
Ja, unter anderem auch das. Und ich hatte damals bei be quit! die Gehäuseproduktion mit angeschoben. Bis zum Dark Base habe ich da noch mitgemacht, aber mittlerweile sind die doch auch gut allein lauffähig. Ich hatte vor zwei Jahren Jameson, den Juniorchef von Lian Li, bei einem Lunch und danach im Chat solange bekniet, Lancool wiederzubeleben und die Blechbüchsen dort unterzubringen, bis es alle gelöffelt haben - läuft mittlerweile auch. :D

Deswegen wird es diesbezüglich hier (zumindest von meiner Person) keine Tests geben, da bin ich eisern. Das gehört sich einfach nicht. :)

...Igor verbinde ich zum Beispiel irgendwie schon ein wenig mit MSI... Ich vermute mal, dass das auch eine MSI-Karte war?
Was heißt auch? MSI ist eigentlich nicht meine engste Verbindung, auch wenn ich im HQ die wichtigsten Gesichter gut kenne. Das wirkt vielleicht manchmal etwas häufiger, liegt aber auch daran, dass sie mit am meisten an Samples schicken. Wer oft getestet wird, fällt eher auf. Und sie sind an Feedback interessiert, was ich den betreffenden Personen sehr hoch anrechne. Persönliche Präferenzen habe ich diesbezüglich aber eigentlich keine. :D

Es gibt aber auch Firmen, die blocken alles ab, weil sich die dortigen Produktmanager für unfehlbar halten und Medienvertreter aus deren Sicht Leute ohne Berufsausbildung und Fachwissen sind. Oder sie haben schlicht Angst, vor ihren eigenen Chefs zugeben zu müssen, dass... Und dann wird es schon manchmal eng. Aber das sehe ich eher sportlich und ohne Emotionen.
 

KidStealth

Veteran
Mitglied seit
Aug 6, 2018
Beiträge
246
Punkte
27
Standort
Köln
Toller Artikel!
Ich gebe es ja zu - ich bin oft ein Erste-Seite-Letzte-Seite-Leser, aber wenn ich im Teaser schon lese, dass das Thema diesmal nicht "nur" ein Review o.Ä. ist, sondern mehr in Richtung Tüfteln&Lösen von spannenden Problemen geht, macht mich das schon neugierig :D Da macht es noch mehr Spaß den Text zu verfolgen.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.704
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Für Dich werde ich dann in Zukunft nur noch 2-Seiter produzieren :p
 

Enauwen

Mitglied
Mitglied seit
Nov 16, 2018
Beiträge
37
Punkte
7
Hab mich schon gewundert wo die Karte auf dem Markt bleibt. Jetzt weiß ich es :D
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.704
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Alle Pressevertreter haben bisher nur die MVT-Samples von MSI bekommen. Die Asus Strix zählt da nicht wirklich, weil das eine Weiterverwertung von 2070-Technik ist. Ich schrieb doch schon mehrmals, dass echte PG161-Eigendesigns erst im Februar im Handel zu erwarten sind. :)

Und so ab Mitte Februar dürfen sich dann alle freuen, die kein RTX wollen und trotzdem keine 1060 mehr kaufen würden ;)
 

Enauwen

Mitglied
Mitglied seit
Nov 16, 2018
Beiträge
37
Punkte
7
Ja das hast du schon erwähnt, allerdings war ich überrascht, dass es doch schon boardpartnerkarten gibt (palit, gainward, Gigabyte). Die asus strix ist für mich ein Rätsel, die ist Preislich schon fast auf 2070 Niveau.

Die rtx off karte wäre für mich absolut das was ich jetzt kaufen würde, nur leider scheint die ansonsten auch etwas weniger Leistung als die 2060 zu besitzen. Was ich wiederum schade aber auch nachvollziehbar finde.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.704
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Die bisher erhältlichen Karten sind fast alle noch PG160. Das merkt man (leider) am Preis. Auch das hatte ich ja geschrieben. KFA2 macht es gleich richtig, nur dauert es eben. Die haben aktuell nur den Blower mit zugekaufter Ref-Platine. Gainward ist Palit, aber auch da hast Du, wie bei GB, nur eine PG160.
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.670
Punkte
84
Alter
42
Standort
MUC
@Igor Wallossek: Wenn du schon bei einem 2 Seiten Review bist, kannst de gleich ein Dropdown Menü für den 2 Seiter basteln?
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.704
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Ich bastel gar nix :D

Wartet doch bitte aufs baldige Redesign für die Multi-Page. Wir sind dann im Amöben-Modus. :p
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.670
Punkte
84
Alter
42
Standort
MUC
Klaro. War ein Scherz.
 
Oben Unten