Frage Wasserkühlung Xbox Series S

AhoiPrause

Neuling
Mitglied seit
Dez 21, 2020
Beiträge
8
Punkte
2
Moin, Ich habe zurzeit einen normalen Custom Cooled PC und überlege aus Gründen des Platzsparen mein Series S in das Gehäuse mit zu integrieren.
Das einzige was ich mich frag ob ich im Bild rot gekennzeichneten Bauteile(glaube das ist der Ram) mit kühlen müsste oder nur den Chip in der Mitte?
Und ja ich weiß es wird unnötig viel Arbeit sein aber ich möchte auch etwas besonders haben und leider hab ich im Internet nix dazu gefunden.
Also falls mir jemand helfen kann wäre ich im sehr dankbar!
 

Anhänge

  • 50.jpg
    50.jpg
    101,4 KB · Aufrufe : 9

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.932
Punkte
114
Standort
am Main
Habe auf die schnelle nur Bilder von der X gefunden. Dort werden die Speicher mit gekühlt. Bei der S mit Sicherheit auch.

Schönes Projekt(y)
 

AhoiPrause

Neuling
Mitglied seit
Dez 21, 2020
Beiträge
8
Punkte
2
Ich hab meine noch nicht zerlegt aber Original sind die Rams mitgekühlt dachte sonst maximal das ich die Xbox mit dem originalen Kühlkörper noch eventuell mit einbaue und halt dann Lüftungslöcher Beim Lüfter mache obwohl das eher nicht so mein Favorit ist.
Am angehängten Foto erkennt man das die Rams mit gekühlt werden!
 

Anhänge

  • 3DiPtJsNpmxykwDg.jpg
    3DiPtJsNpmxykwDg.jpg
    65,9 KB · Aufrufe : 11
  • jQ6NsDfsJJtQ1tIR.jpg
    jQ6NsDfsJJtQ1tIR.jpg
    60 KB · Aufrufe : 12

Martin Gut

Urgestein
Mitglied seit
Sep 5, 2020
Beiträge
4.511
Punkte
112
Der Ramen zwischen Kühler und Platine der rund um die CPU geht, dürfte eine Vapor Chamber sein. Diese nimmt die Wärme der RAMs auf und verteilt sie. Darauf haben sie dann etwas Schlumpfglace (Wärmeleitpaste/Wärmeleitpad) geschmiert, durch das die Wärme zu den Heatpipes des Kühlers wandert und dann zu den Lamellen.

Ich vermute, am einfachsten ist, wenn du die Vapor Chamber auf den RAMs lässt und einen kleinen Kühler suchst, der die Wärme von dort abführt. Dann musst du nicht jeden RAM einzeln kühlen. Bei einer Vaporchamber ist es egal, wo du die Wärme abführst. Der Kühlkörper sollte einfach möglichst gut aufliegen, am besten nur mit sehr dünn Wärmeleitpaste dazwischen.

Vielleicht passt irgend ein Chipsatzkühler oder so.
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.932
Punkte
114
Standort
am Main
Naja man darf nicht vergessen das es optimal wäre wenn man die originalen Bohrungen weiterverwendet könnte.
Da wirst du aber um selbst basteln ( Kupferblech schneiden usw ) oder nen auftrag bei einem CNC Fräser nicht rumkommen.
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.932
Punkte
114
Standort
am Main
Da wirst du aber um selbst basteln ( Kupferblech schneiden usw ) oder nen auftrag bei einem CNC Fräser nicht rumkommen.
Oder sowas mit kleinen speicherkühlern wenn di denn was für die bohrung findest/bastelst.
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.932
Punkte
114
Standort
am Main

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.932
Punkte
114
Standort
am Main
Das Problem bei dem Video ist das da halt der Ram komplett woanders sitzt und nicht mitgekühlt wird.
Doch er nimmt doch sowas LINK

20014_1_200x200.jpg
 
Oben Unten