Frage Was ist generalüberholter RAM?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

amd64

Senior Moderator
Mitglied seit
Jul 4, 2018
Beiträge
400
Punkte
43
Da ich letztes Jahr - nach 4 Jahren - rumgesteckt hab :), hab ich die Riegel wie oben abgeputzt (600). Das Wattestäbchen war anschließend leicht gräulich. Es schadet einfach nicht. Ich würde das nie extra im turnusrausholen um es zu reinigen. Bei einer klaren Gelegenheit oder wenn man was anderen vererbt, gehört das einfach zum guten Ton (des "Technikers"). Punkt.
Ich habe in den letzten 25 Jahren sicher mit über 1000 alten und neuen RAM Modulen hantiert. Ich habe Retro-Rechner aufgebaut und "Museumssetups" ("ansonsten läuft der noch gut") aufgerüstet. Selbst SIMM und PS/2 Module ohne vergoldete Kontakte haben keine Probleme gemacht. Mehr als Druckluft zum entstauben war dabei nie nötig.

Kontaktspray ist nicht Kontaktspray.
Eben! Genau deswegen würde ich persönlich auch nie solche Tipps in öffentlichen Foren geben. Wenn du selbst weißt was drin steckt, ok, aber die Leute überlesen die wichtigen Stellen und gehen dann mit Kontaktspray unbedarft auf Ihre Hardware los.

Isopropanol Tücher sollten die beste Wahl sein, wenn man es klinisch rein und fettfrei mag, oder WLP Reste entfernen möchte.
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.272
Punkte
112
So isses. Halbgare (unvollständige / unpräzise) Empfehlungen schaden mehr als dass sie nutzen.
 

Babyface

Veteran
Mitglied seit
Jan 5, 2020
Beiträge
244
Punkte
17
Interessant. Eigentlich ist es ja whatever, aber trotzdem ist es doch schon wichtig, daß ja nicht irgendwo der Gedanke aufkeimt, ich könnte richtig liegen. :LOL:

@amd64
Ich hatte mal auf dem Job einen Rechner in den Fingern, da war das Motherboard KOMPLETT mit Gusstaub bedeckt. So ~3mm schätzungsweise. Und der Rechner lief bis er eben abgebaut wurde. Alle ITs wollten ein Foto davon haben :)
Daher schrieb ich auch nicht, daß dies unbedingt "nötig" ist. Das scheint daher
ok, aber die Leute überlesen die wichtigen Stellen
ein allgemingültiges fortlaufendes Prozess zu sein. Bei jedem.

Daheim hab ich leider keinen Luftkompressor. Muss die Kisten 1x im Jahr zu unserer Schrauberhalle schleppen ;) Wir schweifen aber mal wieder ab. Die Frage war was mit general überholtem RAM gemeint sein kann. Hab ich längst beschrieben, Thema durch.
Um mir noch zusätzlich sonstwas dazu erzählen zu lassen, dafür ist mein Rücken halt zu breit. Ergo, gleiche Breite wie bei euch 😜

Man liest sich (woanders)
 
Zuletzt bearbeitet :

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
639
Punkte
42
Luftkompressor sind meist unrein, da Öl-Schwebstoffe drin sein können. Nen Druckluftdose für Elektronikkomponenten reicht da völlig.

Richtiges Kontaktspray für Elektronik in den richtigen Händen geht schon, ist Geschmackssache.
 

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
639
Punkte
42
Ein Wattestäbchen wird auf Gold/Kupfer so gut wie immer schmutzig/grau mit Reinigungsmittel, da sich relativ schnell eine Oxyd-schicht drauf bildet, egal wie alt die Kontakte sind
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
3.240
Punkte
112
Ihr seid viel zu zimperlich 😁

Hier werden Boards mit Wasser und Seife geschrubbt, manchmal auch mit Bremsenreiniger gereinigt und nachher mit WD40 eingenebelt:


Man muss den Kram nur ordentlich trocknen lassen.
 

Deridex

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
940
Punkte
42
@HerrRossi
Also bei den Videos wird mir speiübel. :sick:

Ps: Bitte nicht nachmachen. Ich glaube nicht das da ernsthafte Verträglichkeitsprüfungen im Spiel waren. Das bedeutet das unter Umständen die Teile langfristig ausfallen könnten.

Edit: Fehlendes Wort
 
Zuletzt bearbeitet :

OSaftKiller

Mitglied
Mitglied seit
Okt 18, 2019
Beiträge
15
Punkte
1
Alter
28
Standort
Mönchengladbach
Also ich sprühe meine Hardware immer kräftig mit Bremsenreiniger ein wenn ich sie reinigen will. Klappt 1a, danach kein Staub mehr auf dem PCB.

Von reinigen mit Wasser würde ich absehen, kann zu Rostbildung oder Kalkablagerungen führen.
 
Zuletzt bearbeitet :

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
639
Punkte
42
Allgemein sind Bremsenreiniger entfettend und zersetzen so manchen Kunststoff. Also Buchsen, Gehäuseteile von ICs, Lüfterblätter,....
Außerdem ists gesundheitsgefährdend, daher nur draußen zu benutzen -> Hardware sollte nicht draußen sein ;)

 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
3.240
Punkte
112
Könnte man so ein MB auch mit Benzin "waschen"? Am Mopped hab ich damit immer die Kette gereinigt, ging 1a! Gibt dann auch eine Top-Immersion wenn man Rennspiele zockt :ROFLMAO:
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.272
Punkte
112
Was macht ihr denn mit Eurer Hardware, dass ihr mit so Zeug daran müsst? Bei mir reicht drüberpusten und das Zeug sieht aus wie neu.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten