News Warum die GeForce RTX 3080 Founders Edition zum Start am 17.09.2020 doch etwas knapp werden könnte. Vorrübergehend.

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.779
Punkte
112
Ich werde jedenfalls NICHT an Tag 1 einen Block von EK oder Alphacool kaufen. Reine persönliche Vertrauensfrage, das würde ich mich wenn nur mit Watercool oder Aquacomputer trauen. Alternativ: GPU mit Block direkt von einem der GPU-Hersteller.
 

gr3if

Mitglied
Mitglied seit
Sep 14, 2018
Beiträge
36
Punkte
7
Womit er im wesentlichen sagt das sie auf Basis von CAD Daten gefertigt haben und nichtmal getestet haben. Wie gesagt: Igor wird den wohl testen und er wird nicht Testsieger
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
617
Punkte
27
Witzig. Dann hätten die Wakü Hersteller seit langem Renderbilder oder Karten und hätten leaken können^^
Spannend nur, dass die guten Hersteller keine Blöcke haben und erst nach Lieferung einer Karte anfangen zu bauen.
EK gehört für mich eindeutig zu den guten Herstellern. Die Bilder sehen zudem nicht "gerendert" aus.
Watercool hat auch schon welche, will/darf offiziell davon aber nicht berichten.
Vermutlich bastelt AC wieder an einer Ausrede, weshalb deren Kühlblöcke im Vergleich zu anderen Herstellern so unbeschreiblich lange Lieferzeiten haben. ;)
 

RD500YPVS

Mitglied
Mitglied seit
Sep 18, 2019
Beiträge
81
Punkte
18
@Igor Wallossek Kannst du anhand deiner Quellen in etwa abschätzen, wie hoch das Kontingent zu Release der 3080 am 17.09. in Deutschland ausfallen könnte?
 

Midrangegamer

Veteran
Mitglied seit
Aug 23, 2020
Beiträge
351
Punkte
27

gr3if

Mitglied
Mitglied seit
Sep 14, 2018
Beiträge
36
Punkte
7
EK gehört für mich eindeutig zu den guten Herstellern. Die Bilder sehen zudem nicht "gerendert" aus.
Watercool hat auch schon welche, will/darf offiziell davon aber nicht berichten.
Vermutlich bastelt AC wieder an einer Ausrede, weshalb deren Kühlblöcke im Vergleich zu anderen Herstellern so unbeschreiblich lange Lieferzeiten haben. ;)

Für mich gehört EK zu den billigen Herstellern die gerne Fehler in kauf nehmen.
Ich wüsste auch nicht für welche Serien von CPU Blöcken EK zb neue Halterungen gebracht hat oder warum man im Bereich der GPU Kühler teilweise eine zweite Revision braucht.

Macht aber nichts, dafür ist der Markt da, jeder möge das kaufen was er möchte.
 
M

Monstranz

Guest
Also im MSI Livestream vor 2 Tagen auf Twitch haben sie ne 3080 mit typischen 3 Lüfter Heatpipe Design und Graphen Backplate gezeigt. Bin also zuversichtlich daß die Hersteller das gebacken kriegen. Lediglich die finalen Taktraten und somit Verlustleistung konnten sie noch nicht nennen.

Link mit Bild: https://de.msi.com/Graphics-card/GeForce-RTX-3080-GAMING-X-TRIO-10G
Klar bekommen die das gebacken. Alle Custom-Hersteller gehen den weg von Power Color. Wenigstens einen Luefter durch die Kuehlfinnen und Headpipes durchpusten zu lassen. Hoffe doch das PowerColor was von hat. In Asien wird grausam ohne Schahm abgekupfert.
 

Zayrok

Neuling
Mitglied seit
Jun 11, 2020
Beiträge
8
Punkte
1
Was werden wohl die Vorteile einer 3x 8pin Karte zu einer 2x 8Pin Karte sein. Die Board Partner scheinen sich da alle ab zu wechseln.
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.779
Punkte
112
RGB braucht auch Säft. :D
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
6.669
Punkte
114
Alter
57
Standort
Labor

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
6.021
Punkte
112
Früher gab es den Sunshine Superman, jetzt den Micro-Star Megastar :)
 

crs___

Neuling
Mitglied seit
Sep 5, 2020
Beiträge
2
Punkte
1
In der Überschrift steht das Wort "vorübergehend" mit doppelten R.
 

med

Veteran
Mitglied seit
Feb 6, 2020
Beiträge
121
Punkte
28
Standort
in der VR

crs___

Neuling
Mitglied seit
Sep 5, 2020
Beiträge
2
Punkte
1
Wo sollte ich ihn sonst kontaktieren? Man meldet sich doch beim Ersteller direkt, oder nicht?
 

med

Veteran
Mitglied seit
Feb 6, 2020
Beiträge
121
Punkte
28
Standort
in der VR
Wie du magst natürlich. Ohne Anmeldung hättest einfach an seine Email, siehe Impressum, schreiben können.
 

BlubberLord

Veteran
Mitglied seit
Sep 7, 2020
Beiträge
119
Punkte
27
Moin zusammen,
Hat vielleicht jemand einen Tipp, wie man zu Release am besten an so'ne Grafikkarte kommt?

Die Kaffeekasse vom lokalen Händler mit Ladengeschäft beglücken (die werden wegen Firmengröße vmtl. nicht so viele bekommen)? Vor Warenkörben auf Mindfac & Co. warten (die haben wohl mehr, da kaufen aber auch mehr ein...)? Oder wie?

Wegen 20% Gaming und 80% 3D-Rendering interessiere ich mich auch mehr für die 3090 – die kaufen wohl weniger aber wegen Pi*(Ausbeute/Chipgröße)*Samsung wird es wohl auch nicht so viele Chips geben. Mir ist im Grunde auch egal, welches Modell. Wenn's eine Custom-Lösung ist bei der die Kühlung doch suboptimal rauskommt kann ich immer noch das Power Target reduzieren. Die Karte muss also nur mit einem guten Monitoring-Tool kompatibel sein. Grenzt das die Auswahl irgendwie ein?
 

Midrangegamer

Veteran
Mitglied seit
Aug 23, 2020
Beiträge
351
Punkte
27
Um 14:59 uhr die Nvidia Seite spammen und schnell Warenkorb click und gekauft das wäre mein tipp. ^^
 

BlubberLord

Veteran
Mitglied seit
Sep 7, 2020
Beiträge
119
Punkte
27
Wenn Igor mit seinen Andetungen so weitermacht wollen nachher tatsächlich noch Leute die Founders Edition kaufen...
Die Test-NDAs fallen wahrscheinlich am 14. für die 3080 FE und am 21. für die 3090 FE oder?
 
Oben Unten