Frage Vodafone 1000Mbit Geschwindigkeitsproblem, meine Hardware?

PopoPirat

Mitglied
Mitglied seit
Feb 23, 2022
Beiträge
29
Punkte
1
Hallo Zusammen,

ich hab ein ganz komischen Fall:

Heute war der Techniker da weil ich bei einen Speedtest nie mehr als ~333Mbit bekomme. Dachte es liegt an Vodafone. Tatsächlich liegt es an mir da er fast 1Gbit bei sich bekommt.

Mein PC ist neu, ein teureres Board und hat ein 2,5Gbit Netzwerkanschluss. Treiber von Mainboardseite geladen und auch aktualisiert.

Habe heute mal mein Geschäfts Laptop mitgebracht, dieser hat nur ein 1Gbit Anschluss und habe es auch mit dem selben Kabel getestet was in PC geht. Dort habe ich fast die 1Gbit erreicht. Geschwindigkeitseinstellungen des Netzwerkadapters ist bei beiden auf Auto gestellt. Auch wenn ich am PC 2.5Gbits Vollduplex einstelle -> das gleiche. Auf beiden Geräten selben Browser benutzt.

Habe dann mit dem Netzwerktool jperf mal an sich mein Netzwerk getestet. Auf den Geschäftslaptop und aufm PC installiert. Der eine als Server und der andere als Client. Bei beiden Messungen so um die 1Gbit da ja der Laptop in dem Fall der Flaschenhals ist.

Normalerweise aber müsste wenn was mit dem Netzwerkadapter wäre ja bei dem Netzwerktest auch nur so um die 333Mbit rauskommen oder sehe ich das falsch?

Mir gehen die Ideen aus...

Vielleicht weiß einer Rat.
 

vonXanten

Urgestein
Mitglied seit
Sep 18, 2019
Beiträge
658
Punkte
42
Moin,

welche Hardware genau verwendest du?
Hast du versucht den Adapter vom Board fest auf 1Gbit einzustellen? Nicht das die Gegenseite mit dem 2,5Gbit nicht klar kommt.
Dein Test zwischen Laptop und Rechner, lief der über diesen Router oder direkt verbunden?
 

vonXanten

Urgestein
Mitglied seit
Sep 18, 2019
Beiträge
658
Punkte
42
Hast du mal versucht das Kabel zu tauschen? Alternativ einen anderen Port am Router verwendet, nicht das dort irgendeine Option was verhindert.

Was du noch testen könntest, einen Boot Stick erstellen und mal mit diesem testen, System was dir am meisten zusagt.
Wenn danach immer noch nur ca. 1/3 der Geschwindigkeit bei rum kommt, anderen Router testen falls möglich.
 

PopoPirat

Mitglied
Mitglied seit
Feb 23, 2022
Beiträge
29
Punkte
1
Kabel und Port auch getauscht, gleiche. Am Notebook gehts ja, da kann ich dann Kabel und Router ausschließen.

Finds nur komisch das er beim Netzwerktest die 1Gbit erreicht und beim Speedtest nicht.... das ist echt komisch.
 

Dummbatz

Veteran
Mitglied seit
Okt 1, 2020
Beiträge
251
Punkte
29
Mir ist nicht ganz klar wie Du den Test gemacht hast. Man könnte das so verstehen das Du Laptop und Rechner direkt verbunden hattest ??

Was für einen Router hast Du ?
 

PopoPirat

Mitglied
Mitglied seit
Feb 23, 2022
Beiträge
29
Punkte
1
ne man kann das tool auf beden pc's installieren. bei dem einen stellt man als server ein und den anderen als client. Dann Ip adresse des servers rein und starten.

Waren beide am Router verbunden.

Fritz 6591
 

Dummbatz

Veteran
Mitglied seit
Okt 1, 2020
Beiträge
251
Punkte
29
okay, danke für die Rückmeldung. Das Programm kenne und nutze ich auch.

Teste mal bitte folgendes.

PC an Lan 1 und Latop an 2

PC an Lan 1 und Laptop an 3

PC an Lan 1 und Laptop an 4

usw. es muss bei allen Messungen das gleiche raus kommen.

Auch testen alle Anschlüsse mal nur mit der Lappi und danach mal nur PC

Green Modus hast Du ja wohl aus ??

Evtl. hat Vodafone bei der Box den jperf Server drin gelassen, dann kannst Du auch den verwenden.

Siehe hier: https://stadt-bremerhaven.de/fritzbox-durchsatz-des-wlan-mit-iperf-messen/
 

PopoPirat

Mitglied
Mitglied seit
Feb 23, 2022
Beiträge
29
Punkte
1
ERLEDIGT:

Also hat sich erledigt, lag tatsächlich, wahrscheinlich am CCleaner. Nachdem ich mit Xubuntu den Speedtest gemacht habe, der voll ausgeschlagen hat, habe ich einfach Win 11 neu installiert und siehe da, alles passt.

Danke für die Hilfe und die zahlreichen Tipps.
 

PopoPirat

Mitglied
Mitglied seit
Feb 23, 2022
Beiträge
29
Punkte
1
Hallo Zusammen,

wollte nun mal das Thema neu aufgreifen. Und zwar war vor Wochen Vodafone bei mir und hat ein wenig am Verstärker gefummelt. Erst dachte ich es hat nichts gebracht bis ich mal ein Speedtest gemacht habe mit Ubuntu vom Stick und dort die volle Geschwindigkeit hatte.

Hab mal Windows neu installiert und hatte danach auch den vollen Speed. Aber seit ich wieder selbst dran denke immer wieder zu Messen habe ich anstatt knapp 1000Mbit wieder nur 300 MBit. Damals hatte ich noch CCleaner drauf und habe sehr spät erfahren das das Schrott ist. Dachte Anfangs es lag daran.

Doch nun bin ich wieder seit Wochen an dem Punkt das nur 300Mbit gehen. Was mache ich falsch bzw. was installiere ich immer was die Verbindung deckelt? Mit Ubuntu wieder voll Speed.

Ich kann mir nur vorstellen das es an folgendes liegen kann:
- Habe Nord VPN
- ShutUp10++
- Hamachi?

Habe aber alles ausgemacht, alle Dienste deaktiviert und Prozesse beendet. Dennoch langsam. Neuinstallation habe ich grad keine Lust, wobei ich weis das es dann wieder gehen wird. Mich würde nur so brennend interessieren was es ist. Netzwerkauslastung auch bei 0%. Es zieht also nichts im Hintergrund.

Habt ihr noch Ideen? Ich verzweifle...
 

Kobichief

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
580
Punkte
42
Oben Unten