NVidia Verhinderter Kannibale: MSI RTX 2060 Super Gaming X im Test - leise und kühl

BigReval

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
518
Punkte
44
Kurzer Nachtrag zum Thema BIOS: Igor und ich hatten das ja mal probiert. Wie schon geschrieben, durch die geänderten Hardware IDs geht da absolut nichts mehr. Leider...
 
S

Seven

Guest
Wow hast du das echt wörtlich genommen, das war ne spaßige übertreibung. ?
 

iWebi

Mitglied
Mitglied seit
Jan 10, 2019
Beiträge
82
Punkte
7
Alter
33
Standort
Leipzig
lol FE und Custom nehmen sich von der Leistung echt nichts mehr.
 
S

Seven

Guest
Warum fluten diese Bots auf einmal Hatdwareforen? Ind voel wichtiger nocht wer clickt da wirklich rauf? Selbst verzweifelte können sich im Internet bessere Abhilfe schaffen als dieser mist. ?
 

Lowmotion

Mitglied
Mitglied seit
Nov 24, 2018
Beiträge
74
Punkte
8
Wen es interessiert: auf die Karte paßt ein Waterblock von Bykski. Effektiv bekommt man mittels niedrigerer Temperatur 2-3 Taktstufen mehr (30-45mhz) und die Karte ist auch unter Last im Endgame auf höchstem Takt und lautlos.

Das PT limitiert die Karte. Lediglich eine Karte mit guter Qualität (2100mhz unter Luft) macht den größten Unterschied aus. Die Mehrheit der Karten dürfte 2000Mhz haben.
 

EyRaptor

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
144
Punkte
29
Eine sehr schöne Karte, wenn man die Technik, Kühlung und Design betrachtet.
Schade dass sie künstlich so eingebremst wird :/
 

mahatma

Mitglied
Mitglied seit
Jul 4, 2019
Beiträge
16
Punkte
3
190W empfinde ich nicht wirklich als eingebremst, das ist schon eine ganze Menge besonders bei der von MSI gesetzten vorbildlich niedrigen Spannung.
Einfach reinstecken und fertig ohne rumfummeln ist mir viel Wert wenn man mal jenseits der 40 angekommen ist :)

Der Preis aber, uffza da gehn auch mal 100€ weniger.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
6.629
Punkte
114
Alter
57
Standort
Labor
Das ist der Jensen-RTX-Aufschlag. :)
 

Eragoss

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
1.086
Punkte
83
Alter
40
Standort
Deutschland
Das ging flott, die Karte ist jetzt bereits ab 399,- € verfügbar. Dafür finde ich Sie auf jeden Fall empfehlenswert!

 
S

Seven

Guest
wow ist das billig für ne 60iger karte die waren mal bei 200-250 weist noch vor 2 jahren......
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
6.021
Punkte
112
Du verrätst uns sicher auch, welche Karten das waren. Einige Stichproben für den Sommer 2017 haben Preise von 299.- für die sehr beliebte KFA², über 300.- für die MSI Armor sowie knapp 290.- für die Palit Dual ergeben. Jetzt du wieder.
@Eragoss: immer noch zu teuer.
 

Eragoss

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
1.086
Punkte
83
Alter
40
Standort
Deutschland
ab 200€ war vielleicht der 1060 Speicherkrüppel mit 3GB? :ROFLMAO:

Hab eben nochmal nachgesehen, eine RTX 2070 gibt es aktuell auch für rund 400,- €, daher gebe ich dir gerne recht das die RTX 2060 Super immer noch (etwas) zu teuer ist.
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
6.021
Punkte
112
Die ein oder andere mit 3 GB war sicher dabei. yo. Die 5700er Karten mit besseren und leiseren Kühlern werden, sofern die Preise stimmen, da nochmal reichlich Druck machen.
 
S

Seven

Guest
Bei AMD gabs die rx480 um 250......das damalioge equivalent zur 1060
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
6.021
Punkte
112
Die Saufnase? Yoah, guter Plan: bis AMD die treibertechnisch so weit hatte, dass die tatsächlich schneller war, gab es die 580, oder? MSIs Gaming X der 480 verbrauchte in Spielen mal eben 80 Watt mehr und war langsamer als die 1060 6 GB. Erst die 580 war schneller, aber weiterhin sehr ineffizient.
 
S

Seven

Guest
Saufnase geiler begriff. bei nur 150 watt damals war die schon sehr effizient für amdverhältnisse. (auch wenn sie idle und in youtube sehr viel gesoffen hat stimmt) Trotzdem gleichte sich das aus pber den preis value konnte amd schon immer sieht man ja auch an navi, nvidia kann das nicht mal buchstabieren kauf dir nen titan rtx its grad im indstar für schlappe 2200euro???? Pasclas effiziens ist auch ein absolutes kunststück der technik imo war ne absolzue hammer gute generation.
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
6.021
Punkte
112
Techpowerup ist anderer Meinung, was das PLV angeht: ja, die 480 ist vor der 1060, aber nur so gerade eben. Vor allem in den beiden kleineren Auflösungen, für die beide Karten ja auch gedacht waren, sind die fast gleichauf. Und das ist dort die 1060 FE, die Customkarten sind nochmal was flotter.
 
Oben Unten