UFOs / UAPs are real - Wir sind nicht alleine - The Phenomenon

olligo

Veteran
Mitglied seit
Feb 21, 2019
Beiträge
154
Punkte
30
In der vorherigen Nacht lief auf "60minutes" der erste wirklich große "13 Minütige" Beitrag mit mehreren Millionen Zuschauern im TV.
Der Beitrag an sich hat einen sehr vernünftigen Eindruck hinterlassen, ohne es ins lächerliche zu ziehen.

 

olligo

Veteran
Mitglied seit
Feb 21, 2019
Beiträge
154
Punkte
30

olligo

Veteran
Mitglied seit
Feb 21, 2019
Beiträge
154
Punkte
30
Quick NEWS
Der ehemalige US Präsident Barack Obama hat gestern im US Fernsehen ebenfalls bestätigt, dass UFOs/UAPs echt sind und man leider keine einfache Erklärung dafür hat oder gar wisse was sie sind.



“But what is true is that there is footage and records of objects in the sky that we don’t know exactly what they are. How they move, their trajectory," Obama continued. "They did not have an easily explainable pattern. So I think that people still take that seriously and try to figure out what that is. But I have nothing to report to you today.”
 
Zuletzt bearbeitet :
G

Gelöschtes Mitglied 15137

Guest
3 AMD ATI und ein Intel Nvidia Systeme mit XP 32Bit. 1 Intel ATI mit Win 7 32 Bit. Internet mit XP,

Bin so geworden, auch wegen diesen Dokus.

Schaue die Dokus am TV mit USB/Stick. Leider wird nicht jedes Format erkannt.

Am PC geht alles. Hab noch einen Blu Ray Player mit USB. Vielleicht kann ich ja da alles schauen.
 

olligo

Veteran
Mitglied seit
Feb 21, 2019
Beiträge
154
Punkte
30
Senate Majority Leader Harry Reid im Interview zu den aktuellen Ereignissen über UAPs/UFOs und seinem Gespräch mit Barack Obama über das Thema.

Harry Reid: "President Obama and I have talked about UFOs and he knows what we're trying to achieve"

 

olligo

Veteran
Mitglied seit
Feb 21, 2019
Beiträge
154
Punkte
30

 

olligo

Veteran
Mitglied seit
Feb 21, 2019
Beiträge
154
Punkte
30
News von heute:

NASA Chief
@SenBillNelson has ordered NASA scientists to investigate UAP / UFO's immediately. Says he's been briefed, & that alien origins are possible.
On new NASA investigation: "I've been here a month, and I've started it."

 

ArthurUnaBrau

Veteran
Mitglied seit
Dez 28, 2020
Beiträge
188
Punkte
28
Standort
Hamburg
Ich verfolge das Ganze latent mit einer hohen Spannung. Dennoch frage ich mich (vielleicht zynisch) auch folgende Frage: Wovon soll hier vielleicht auch abgelenkt werden?

Wisst ihr was ich meine? Plötzlich hat sich die offizielle Haltung der USA zu UFO um 180° gedreht. Ist das einfach nur, weil Biden da eine andere Sicht der Dinge hat? Oder ist das eine Maßnahme um von anderen politischen Problemen abzulenken?
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
5.763
Punkte
113
Es könnte auch einfach nur der Versuch sein, der Welt zu zeigen, welch tolle Zielerfassungssysteme die USA in ihren Kampfjets haben.

Der hier meint, auf einem Video eine Gans identifiziert zu haben:
 

olligo

Veteran
Mitglied seit
Feb 21, 2019
Beiträge
154
Punkte
30
Es könnte auch einfach nur der Versuch sein, der Welt zu zeigen, welch tolle Zielerfassungssysteme die USA in ihren Kampfjets haben.

Der hier meint, auf einem Video eine Gans identifiziert zu haben:
Der Typ ist eh der Knaller ;) das neuste Video zu dem 60minutes Beitrag muss man sich aus Spaß auch mal angucken.
Immer wieder genial zu sehen, dass Leute ernsthaft denken, dass das Militär, der Geheimdienst und Piloten.. Dinge nicht identifizieren können aber ein YouTuber der regelmäßig alles und jeden "busted" das ist schon sehr humorvoll.

@ArthurUnaBrau wieso warum und weshalb einiges veröffentlicht wird schreiben bei meinen internen Quellen die Leute folgendes:
Einige wollen nicht mehr mit der Lüge leben und meinen wir können es vertragen und die andere Seite im Pentagon und co will es geheim halten und denkt es wären "Dämonen" das ist wirklich kein Scherz. Denen geht es hier um den Hauptpunkt "Religion" Lue Elizondo sagte auch mehrfach, dass sie meinen sie müssen nicht weiter da rein gucken, da sie bereits wissen, dass es Dämonen seien - Thema ende.

Wie so etwas im Verteidigungsministerium der USA sitzen kann ist mir ebenfalls fraglich, meiner Meinung nach hat das nichts mehr mit 2021 zu tun, Religion hin oder her.
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.751
Punkte
113
Standort
am Main
Vieleicht auch als Bonbon. Nach dem Motto Pandemie ist scheiße, schaut was interesanntes.🤷‍♂️
 

ArthurUnaBrau

Veteran
Mitglied seit
Dez 28, 2020
Beiträge
188
Punkte
28
Standort
Hamburg
Wie so etwas im Verteidigungsministerium der USA sitzen kann ist mir ebenfalls fraglich, meiner Meinung nach hat das nichts mehr mit 2021 zu tun, Religion hin oder her.
Die USA haben sowieso vergessen, dass Staat und Kirche auch dort laut Constitution getrennt sind. Gab erst neulich einen Clip wo einer meinte, dass Ilhan Omar nicht rechtmäßig im Parlament sitze, weil sie ihren Eingangseid auf den Koran geschworen habe, und dass das damit ja nicht gültig sei, denn nur der Schwur auf die Bibel gelte. Da musste dann ein nicht beneidenswerter TV-Moderator dem Republikaner erklären, dass man nicht auf die Bibel schwören muss, und dass das wortwörtlich in der Constitution so steht. Der Rep hat mega dumm geguckt, sein Weltbild zerbrach in dem Moment.
Sowas sitzt dort dann im Repräsentantenhaus!
 

olligo

Veteran
Mitglied seit
Feb 21, 2019
Beiträge
154
Punkte
30

27 Minuten Tagesschau Special zu dem Thema

 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten