Grundlagenartikel Tutorial: Was kann ich als Laie tun, wenn der PC nicht so tut, wie er sollte

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
1.624
Punkte
83
Unser Forenmitglied und Senior Moderator helpstar hat kürzlich ein Interessantes Tutorial im Forum erstellt, das sich (vor allem für Neueinsteiger und Laien) als eine Art einfach abzuarbeitende Checkliste für den Ernstfall versteht. Da jedoch die Länge der Einträge im Forum begrenzt ist, habe ich das gute Stück mal auf die Frontpage geholt und noch mit einigen eigenen Beiträgen ergänt, die wir bereits seit Längerem online haben.

Normalerweise steht dies auch in allen Handbüchern der Hardware, welche auf den entsprechenden Herstellerseiten im PDF Format zu finden sind, aber erstens liest die meist keiner und zweitens ist nichts komplett. Und nun lasse ich helpstar das Wort:



>>> Das Tutorial öffnen und lesen <<<
 

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
1.624
Punkte
83
Gerne :) nicht perfekt, aber dürfte dem ein oder anderen helfen können.
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.867
Punkte
112
Mir gefiel es besser, wenn statt der Chiplinks Direktlinks gesetzt wären.
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.867
Punkte
112
Bonus: du hast mal ein Speichertestprogramm erwähnt, welches sehr gut sein soll, allerdings nicht für lau. Vielleicht kann man das noch erwähnen.
 

Deridex

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
1.643
Punkte
82
Schöner Artikel.
Ich würde vorschlagen den Artikel um 2 Punkte zu ergänzen:
- zu viele angeschlossene USB-Geräte können den Start verhindern
- Keyboard und Maus funktionieren stellenweise nicht an jedem USB-Port
 

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
1.624
Punkte
83
Hab nun auch die Minimalkonfig reingeschrieben, wo die USB Geräte nicht angeschlossen werden sollten
Bei nicht funktionierenden USB Geräten hab ich auch noch was hinzugefügt, Danke

Mehr Info passt nun nicht mehr in die 10.000 Zeichen Begrenzung des Posts :ROFLMAO:
 

Deridex

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
1.643
Punkte
82
Wusste gar nicht, dass das Forum eine 10000 Zeichen Begrenzung hat. Denke dafür bin ich zu schreibfaul. Ansonsten finde ich diesen Artikel echt klasse. Ist auch für mich praktisch, da ich so die Programmnamen nicht lange suchen muss.
 

紫 (ゆかり)

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
807
Punkte
44
Mehr Info passt nun nicht mehr in die 10.000 Zeichen Begrenzung des Posts
Igor oder ein anderer Administrator kann (bestimmt) weitere Beiträge unter dem Ersten einfügen. Dann aus dem Ersten auf die anderen nach Kapitel verlinken - erhöht auch die Lesbarkeit.

Hier mal die Links zu den Download-/Produktseiten:
  • Analyse und Diagnose
    • AIDA64
      AIDA64 ist ein System-, Diagnose- und Benchmark-Programm für die Hardware-Analyse, Überwachung und Benchmarking.

      Sehr mächtig, die Lizenz läuft aber nur 30 Tage.
      Mit dieser Lizenz können Sie die voll funktionsfähige Version 30 Tage lang nutzen.
    • HWiNFO
      HWiNFO ist ein System- und Diagnose-Programm für die Hardware-Analyse und Überwachung.
    • Speccy
      Speccy ist ein System- und Diagnose-Programm für die Hardware-Analyse und Überwachung - eingeschränkt. Es ist aber im Gegensatz zu AIDA64 oder HWiNFO einfach aufgebaut und daher für Anfänger/Einsteiger geeignet
    • CrystalDiskInfo
      CrystalDiskInfo ist ein Self-Monitoring, Analysis, and Reporting Technology (S.M.A.R.T.) Analyse-Programm.
    • MSI Afterburner
      MSI Afterburner ist das Overclocking-Programm für Grafikkarten. Es gibt eine detaillierte Übersicht über die Hardware und weiteren Features, wie der Anpassung von Lüftereinstellungen, Benchmarking und Video-Aufnahmen.

      MSI Afterburner eignet sich zusammen mit HWiNFO sehr gut um Performance-Probleme (Ruckeln, FPS-Einbruch, Framedrops, Lags) zu analysieren - On-screen display (OSD).
    • USB Device Tree Viewer
      USB Device Tree Viewer sammelt neben den USB-Informationen auch Daten aus dem Windows Geräte-Management und führt beide zusammen - so kann es auch Laufwerksbuchstaben und COM-Ports von USB-Geräten anzeigen.
  • Benchmark und Test
    • AS SSD Benchmark
    • CrystalDiskMark ist ein Solid-State-Drive (SSD)-Benchmark-Programm.
    • CrystalDiskMark
      CrystalDiskMark ist ein Datenträger-Benchmark-Programm.
    • 3DMark
      3DMark ist ein Grafikkarten/GPU-Stress-Test und Benchmark-Programm.
    • FurMark
      FurMark ist eine leichtes, aber sehr intensiver Grafikkarten/GPU-Stress-Test und Benchmark-Programm.
    • Prime95
      Prime95 ist ein intensiver Prozessor/CPU-Stress-Test. Prime95 lässt sich auch als System-Benchmark einsetzen.
  • weitere
Hinweis:
Analyse und Diagnose-Programme müssen mit Administrationsrechten - Administrator - ausgeführt werden, um alle Daten auslesen zu können.

Ein Kurz-Test für die Arbeitsspeicherdiagnose ist in Windows 10 integriert: mdsched.exe.
microsoft.com (de): Arbeitsspeicher (RAM) mit dem Speicherdiagnosetool prüfen

@Igor
Wäre es sinnvoll ein Thema mit den gängigsten Programmen zu erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet :

Moeppel

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
595
Punkte
42
Bonus: du hast mal ein Speichertestprogramm erwähnt, welches sehr gut sein soll, allerdings nicht für lau. Vielleicht kann man das noch erwähnen.

Schimpft, reichlich kreativ, RAM Test.

Mit dem neuen 6401 BIOS releases meines C6Hs bin ich gerade dabei meine 3200CL14 Sticks auf 3400~3466 zu zimmern während sie die das 'Fast Preset' von "Ryzen RAM Calculator" basierend auf dem standard 3200 CL14 Profil innehaben. Aus meiner Sicht gut investiertes Geld.

Die gängigen Alternativen, neben dem bekannte MEMTEST86 ist da noch HCI, HCI muss man aber in seiner freien Version einmal pro Thread starten (also easy 16 Instanzen mit einem 8 Kerner mit HT/SMT) und beim Erwerb einer kommerziellen Lizenz, würde ich das Geld dann eher in Richtung RAM Test schmeissen ;)

Für Linux gibt es noch die GSAT. Sehr zu empfehlen für Leute, die ohnehin ein Linux nebenbei, oder gar als Hauptsystem nutzen.

Als Anmerkung für die Redaktion wäre es ggbf. hilfreich die gängigsten Tools (oder "exostische Geheimtipps") mal zu evaluieren.
 
Zuletzt bearbeitet :

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
1.624
Punkte
83
Habe Chip Links hauptsächlich benutzt, da hier immer die aktuelle Version erscheint. Bei direkter Verlinkung kriegt man irgendwann 404 oder ne veraltete Version. So mein Gedankengang.
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
4.920
Punkte
112
Chip ist die beschi**enste Download-Möglichkeit überhaupt.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.328
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Meist bieten die Hersteller auch eigene Seiten, jedoch ist alles besser als Chip. Die Downloader grenzen an Körperverletzung. :D
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.328
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Falls der TE nichts dagegen hat, kann ich auch ein User-Review draus machen und es auf die Startseite bringen. Dann kann dieser Thread hier als Kommentarthread weiterbestehen und wir haben im Eingangspost den ganzen Inhalt ohne Trennung.

Einfach das Einverständnis per PN und gut ist's :)
 

紫 (ゆかり)

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
807
Punkte
44

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.328
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Zu GPU- und CPU-Tests habe ich zwei lange Reviews geschrieben. Mit Software und Links ;)
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
4.920
Punkte
112
Links or it didn‘t happen. :-D
 
Oben Unten