Frage Software Einrichtung

DennisLutz

Veteran
Mitglied seit
Jan 17, 2020
Beiträge
377
Punkte
16
Wenn es richtiges Glas und kein Plexiglas ist, sollte die Hitze für das Material kein Problem darstellen. Plexiglas beginnt sich halt bei über 100 °C zu verformen.
das Glas ist ein unheimlich schweres und dickes Glas. Habe nur halt schiss. Wenn ich so recht überlege, habe das Case gewogen und kam auf stolze 19 Kg 🙈. Bin am überlegen, ob ich mir im Gehäuse selber ein Ständer baue und dort ein 140 mm Lüfter dran mache nur für die Backplate zum lüften. Hoffe, allen hier im Forum, geht es gut und alle haben genug Toilettenpapier 😂. Habe zwar oben drei 140 mm Lüfter drin, aber die machen nur max.900. Hinten habe ich noch ein 120 mm der einiges schneller ist, aber in der Front ist ja auch nur ein 360 Radiator verbaut, wo der Radiator im Gehäuse ist und die drei 120 mm Lüfter zwischen Radiator und Frontscheibe ist. Sollte ich die lieber nach hinten bauen? Aber dann müsste der Radiator wärmer werden, oder? Der Radiator ist für die CPU.
 

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
128
Punkte
27
Wie ist denn der Airflow im Gehäuse geregelt? Also welche Lüfte blasen rein und welche raus?
 

DennisLutz

Veteran
Mitglied seit
Jan 17, 2020
Beiträge
377
Punkte
16
Wie ist denn der Airflow im Gehäuse geregelt? Also welche Lüfte blasen rein und welche raus?

Hallo,
hinten und an der Front, wird eingeblasen. Oben wird die Luft raus geblasen. habe mir jetzt zusätzlich dieses hier bestellt:


Diesen werde ich über meiner Graka hängen und an die Seite der Graka. Denn kann man nämlich verstellen.

Wie wäre der Airflow den am Optimalen?
 
Zuletzt bearbeitet :

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
128
Punkte
27
Guck dir mal den Artikel hier auf Igorslab an.


Es ist dabei wie bei so vielen Dingen im Leben: Zielgerichtet, nicht viel hilft viel.
 

DennisLutz

Veteran
Mitglied seit
Jan 17, 2020
Beiträge
377
Punkte
16
Guck dir mal den Artikel hier auf Igorslab an.


Es ist dabei wie bei so vielen Dingen im Leben: Zielgerichtet, nicht viel hilft viel.

Ok. Sagt mir aber nichts, ob ich den 360 Radiator als erstes an die Front mache, oder lieber die drei 120 mm Lüfter (so wie ich es jetzt habe)? Aber da ich ja dieses Tnt Lüfterteil gekauft habe, hat es sich ja eh erübrigt. Aber mal zum Verständnis, Wenn ich (von außen nach innen gesehen) die Lüfter als erstes mache und dann den Radiator dahinter mache, würde das Kühlen doch mehr auf den Radiator abgerichtet sein und wenn ich den Radiator als erstes einbau und dahinter die Lüfter ist es mehr für den Innenraum gedacht zu kühlen. Oder habe ich da ein falschen Gedanken? Ich glaube ich habe an der Front die Luft rein und hinten und oben wieder raus. Meine Graka hat unten drei Lüfter, aber auf der Backplate wird die (natürlich) nicht gekühlt. Mal ne Frage, warum hauen die Hersteller eigentlich auf der Backplate nicht auch einen Lüfter drauf? Wäre doch für die Hitze dort auch sehr von Vorteil. Oder rechnen die damit, dass die Graka auch nur ca.4 bis 5 Jahre halten soll?
 

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
128
Punkte
27
Es geht darum einen möglichst gerichteten Luftstrom durch das Gehäuse zu erhalten, damit die warme Luft im Gehäuse nicht verwirbelt wird, sondern nach draussen abtransportiert wir.
Ich würde vorne (also da wo der I/O Schalter ist) reinblasen lassen und oben und hinten ausblasen lassen.
Das ist nur so eine Standardfall, der im Einzelfall vielleicht nicht stimme. Aber je mehr Lüfter mit verschiedenen Richtungen in einem Gehäuse rotieren, desto eher bleibt die Luft einfach an Ort und Stelle.

Ob jetzt der Lüfter auf den Radiator ins Gehäuseinnere blasend oder die Luft durch den Radiator ins Gehäuseinnere saugend montiert wird, dürfte nur akademische Unterschiede ergeben.

Lies Dir den Artikel mal wirklich vollständig durch, da werden vielleicht doch noch so ein paar Fragen beantwortet.
 

DennisLutz

Veteran
Mitglied seit
Jan 17, 2020
Beiträge
377
Punkte
16
Es geht darum einen möglichst gerichteten Luftstrom durch das Gehäuse zu erhalten, damit die warme Luft im Gehäuse nicht verwirbelt wird, sondern nach draussen abtransportiert wir.
Ich würde vorne (also da wo der I/O Schalter ist) reinblasen lassen und oben und hinten ausblasen lassen.
Das ist nur so eine Standardfall, der im Einzelfall vielleicht nicht stimme. Aber je mehr Lüfter mit verschiedenen Richtungen in einem Gehäuse rotieren, desto eher bleibt die Luft einfach an Ort und Stelle.

Ob jetzt der Lüfter auf den Radiator ins Gehäuseinnere blasend oder die Luft durch den Radiator ins Gehäuseinnere saugend montiert wird, dürfte nur akademische Unterschiede ergeben.

Lies Dir den Artikel mal wirklich vollständig durch, da werden vielleicht doch noch so ein paar Fragen beantwortet.

Ja, das prinzip habe ich schon verstanden, aber ich muss noch mal schauen bei 4 von 7 Lüfter ist kein Pfeil dran, wohin die Luft geht. Da hilft nur eins, eine Feder nehmen, aber woher eine Feder nehmen 😂
 

DennisLutz

Veteran
Mitglied seit
Jan 17, 2020
Beiträge
377
Punkte
16
Und damit ich sicher gehe ob das Feuer mir die richtige Richtung gezeigt hat, werfe ich feinen Sand hinterher. Habe mal gestern die Wärmeanzeige von afterburner fotografiert. Muß sagen das ich den Prozessor nicht Köpfen werden. Der Asus ROG Ryujin macht ganze Arbeit. Fotografiert habe ich nach knapp 55 Minuten jeweils und voller Lüfter Power. Aber die GPU ist mir trotzdem zu heiß.

Hier die Daten
 

Anhänge

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.566
Punkte
112
Schön, dass die ASUS bei dir löppt. Man sieht übrigens jedem Lüfter an, wo vorn ist und hinten, welche hasten da ohne Pfeil?
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.693
Punkte
112
Üblicherweise pusten die Lüfter in Richtung Etikett. Ist zumindest bei denen, die ich hab, so. Aber da wage ich keine allgemeinverbindliche Aussage. :)
 

DennisLutz

Veteran
Mitglied seit
Jan 17, 2020
Beiträge
377
Punkte
16
Üblicherweise pusten die Lüfter in Richtung Etikett. Ist zumindest bei denen, die ich hab, so. Aber da wage ich keine allgemeinverbindliche Aussage. :)
eigentlich sollte man doch denken, dass die Hersteller von Lüfter so klug sind und eine Info irgendwo hinterlassen. Ist ja nicht so das ich hier billig Lüfter habe. Bei denen ist das nicht so:
LC-Power Gehäuselüfter, LC-CF-120-TUBE-W, 120x120x25mm, Hydrolager, weiß

und bei denen habe ich Pfeile drauf
140x140x25mm be quiet! Shadow Wings 2 weiß pfeil
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.566
Punkte
112
Die Verstrebung ist hinten und auf die wird geblasen.
 

DennisLutz

Veteran
Mitglied seit
Jan 17, 2020
Beiträge
377
Punkte
16
So habe den Lüfter im heck falsch herum gehabt.

So alter Wert war dee:
IMG_20200330_112926.jpg

Der neuer Wert ist dieser:
IMG_20200330_112951.jpg


CA. 10 Grad weniger.

🤣 Habe bei meinen Netzteil gestern erst gemerkt, dass der Lüfter nicht an ist. Beim Asus Thor 850p gibt es einen drück Schalter neben dem Stromkabel. Damit kann ich anscheinend den Lüfter an und aus machen 🤣. Der Lüfter bläst in die Grafikkarte. Bin jetzt bei knapp 57 Grad nach einer Stunde spielen.

Aber weiß jemand wo der RGB Stecker vom Netzteil Asus Thor 850p an meinem Mainboard Asus Maximus XI Hero dran kommt? Finde nichts in der Beschreibung. Kann RGB auch nicht farblich wechseln so wie den Rest meines Rgb's?
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.566
Punkte
112
Hat sich erledigt, was hier stand.
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten