Frage Sky, Netflix, prime oder andere für 4K-Fernesehen?

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
605
Punkte
27
Hallo Freunde,
am kommenden black friday werde ich mir einen 4K Fernseher von LG kaufen. Damit möchte ich natürlich auch möglichst häufig Sendungen im 4K -Format ansehen. Der neue Bildschirm wird noch ca. 3 Monate über ein HD-Modul Sender über Satellit empfangen. Außerdem steht ab nächsten Montag von 1&1 HD TV zur Verfügung. Damit kann ich jedoch nur HD-Sendungen empfangen, aber für UHD brauche ich noch weitere Services.
Das 1&1 HD TV ist zwar das Sparbrötchen zu 1&1 HD plus, doch auch die bessere Variante bringt kein UHD.
Ähnlich ist es bei Netflix. Das Standard-Sparbrötchen bringt nur HD. Erst mit der Premium-Variante für rund 18 € monatlich ist der Empfang von UHD möglich.
Daher zielt meine Frage auf Eure Erfahrung mit UHD-Fernseh-Empfang.
Welche Verträge sind für den Empfang von UHD empfehlenswert?
Auf jeden € würde ich dabei nicht schauen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet :

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.437
Punkte
112
Netflix, Prime oder Disney+?

Antwort: ja.

Bei Netflix gibts einige Inhalte in UHD/4K - aber eben keine neuen Filme.

Bei Prime gibts nach meiner Wahrnehmung weniger „frei Haus“ in 4K, dafür kann man aber eben easy bei Amazon seinen 4K Film kaufen.

Disney lohnt sich m.E. nur, wenn man die entsprechenden Filme / Serien mag und möglichst schnell nach Release schauen will - aber eigentlich bekommt man zumindest die Filme dann auch recht flott bei Amazon (fürs gleiche Geld).

Ich würd aber die Entscheidung eher daran festmachen, wo man insgesamt mehr Content findet, der persönlich gefällt. Da ich das aber so gar nicht sagen könnte, hab ich jedenfalls sowohl Prime als auch Netflix und, ja, auch Disney… (Disney kündige ich aber vielleicht doch mal).
 
Upvote 0

ApolloX

Veteran
Mitglied seit
Dez 29, 2020
Beiträge
423
Punkte
43
Das ist irgendwo das ärgerliche, du musst dir für den laufenden 4K Betrieb soviele Dienste besorgen und Euros zahlen, weils kaum Material dafür gibt und jeder nur punktuell was bietet.
Hab mich vor Zeiten mal kurz damit beschäftigt, obs irgendeinen Sinn macht, nen FHD TV zu tauschen, aber ich sah ihn nicht - wo ich nichtmal HD+ oder sowas ähnliches nutze.

Und in den Hardwareentwicklungsabteilungen scharren sie mit den Hufen für 8K, 10K usw.
 
Upvote 0

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.437
Punkte
112
Ahjo, wenn man weit genug vom TV weg sitzt, hat man von 4K eh nicht mehr viel. Bei mir sind’s fast 6m - da sieht man auch bei 85“ kaum Unterschied zu (F)HD. Nur alte YouTube-Videos oder von altem analog-TV Hochgerendertes sehen halt immer und egal auf welcher Auflösung Scheisse aus… ;)

HDR ist da schon was anderes. DAS kann man wirklich sehen. Dafür gibts aber gefühlt irgendwie noch weniger Content…
 
Upvote 0

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
605
Punkte
27
Wir sitzen etwas über 2 m vor dem Bildschirm. Da ist ein Unterschied schon erkennbar.
Den LG 55"C17LB habe ich gestern bestellt. Er kann auch HDR.

Muss das bei der Sendung eigens aktiviert werden oder genügt ein "enabled" und der Moni aktiviert es bei Vorliegen eines passenden HDR-Formates?
 
Zuletzt bearbeitet :
Upvote 0
Oben Unten