News Sapphire RX 6600 Pulse für 590 Euro in Shop aufgetaucht – Launch am 13.10.2021?

Redaktion

Artikel-Butler
Mitarbeiter
Mitglied seit
Aug 6, 2018
Beiträge
473
Punkte
1
Standort
Redaktion
Da hatte es jemand wohl besonders schnell. Der portugisische Händler PCDIGA konnte es wohl nicht so recht erwarten und hat dem Launch der bisher kleinsten AMD-Grafikkarte mit einem RDNA2 Chip, der für den 13.10.2021 kolportiert wird, schon einmal mutig vorgegriffen. Mein Dank geht da fürs Finden an die Kollegen von videocardz.com, bei denen ich mir...
Hier den ganzen Artikel lesen
 

mrfluffyhedgehog

Mitglied
Mitglied seit
Jan 10, 2019
Beiträge
21
Punkte
3
590,- ist der msrp der RX 6800, die 2-3x mehr performance liefert ...

mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, die preis-situation ist nach wie vor einfach inakzeptabel.
 

odd

Mitglied
Mitglied seit
Aug 24, 2020
Beiträge
21
Punkte
2
590,- ist der msrp der RX 6800, die 2-3x mehr performance liefert ...

mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, die preis-situation ist nach wie vor einfach inakzeptabel.
Msrp wird nicht unter 319,-$ liegen.
Schöne Karte wäre es geworden mit 160bit inteface 10Gb Speicher und 48 MB Infinty Cache. Da wären die Preise gerechtfertigt
 

torcid

Mitglied
Mitglied seit
Dez 20, 2020
Beiträge
79
Punkte
7
590,- ist der msrp der RX 6800, die 2-3x mehr performance liefert ...

mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, die preis-situation ist nach wie vor einfach inakzeptabel.

Nun ja die 6800 ist selbst im AMD Shop am schwersten zu bekommen. Die will nämlich jeder haben ^^ inkl. Bots.

Von MSRP können wir uns noch lange verabschieden. Ich glaub eher, dass die Situation noch schlimmer wird.

Die 6600XT kommt mit dem OC Guide hier in einigen aktuellen Spielen bis auf 10% an die 6700XT Stock. Aktuell ist die 6600XT auch in WQHD noch sehr gut zu gebrauchen. Und schneller als die 3060 ist sie allemal.

Auch musst du bedenken, dass die neuen 6600er Karten gerade erst rausgekommen sind. Bei der Setzung des MSRP spielen da für AMD sicher auch steigende Elektronikbauteil und Chippreise mit rein.

Vor 2 Jahren wäre so eine Karte wie die 66XT nicht auf 380 MSRP gesetzt worden...


Msrp wird nicht unter 319,-$ liegen.
Schöne Karte wäre es geworden mit 160bit inteface 10Gb Speicher und 48 MB Infinty Cache. Da wären die Preise gerechtfertigt

Dann macht sie vermutlich der 6700XT zu viel Konkurrenz. Auch spart sich AMD vermutlich Teile um Herstellungskosten zu sparen und schneller produzieren zu können. Weiß allerdings nicht ob es dann schneller geht, Spekulation halt...
 
Oben Unten