Frage Rechner neu? Upgrade? Wie jetzt

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
305
Punkte
44
Liebe Mitforisten,

ich brauche einfach mal eine Meinungswand gegen die ich sprechen kann.

Dezeitiges System:

CPU i5 3570k
GPU r9 290x
16gb DDR3 RAM
Lankool Gehäuse
1 System SSD Samsung 860pro
2 Daten SSD 2TB Sandisk Plus

alles über einen MORA 360 wassergekühlt

Monitor: Asus MG279q

Anforderungen:
Gaming in WQHD, nicht mehr kompetitiv, die Zeiten sind rum.
Musik Midikeyboard an DAW
Videotranskodierung mittels handbrake
Photographie Luminar, Affinity photo

Ich renne derzeit in Spielen in CPU und GPU Limits, für Videos kann die CPU sowieso nicht schnell genug sein, Luminar schlingt deutlich CPU Leistung und ein flüssiges Arbeiten ist so nicht möglich.

Die CPUs sind jat mittlerweile einigermassen gut verfügbar und auch wieder in normalen Preisgefilden. Meine Überlegung ist nun einen Ryzen 5900x zu erwerben auf ein B550 Board zu setzen und die Grafikkarte zu behalten. Denn die momentanen GPU-Preise mag und kann ich nicht bezahlen. Wenn AMD etwas in den Shop packt, muss ich arbeiten und auch sonst hat man ja beinahe keine Chance.

Problem ist die GPU. Die wird nach derzeitigem Kenntnisstand bleiben müssen. Ich glaube nicht, dass sich da die Liefersituation in naher Zukunft wesentlich ändern wird. Auch gebraucht ist der Markt ja vollkommen überzogen.

Würdet Ihr mir empfehlen weiter zu warten und dann eventuell direkt auf ZEN4 mit DDR5 zu setzen? In einigen Kaufberatungsthreads höre ich das hin und wieder. Auf der anderen Seite geht mir der Rechner so langsam aber sicher auf die Nerven.
 
Zuletzt bearbeitet :

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
4.620
Punkte
112
@ArcusX
Der R5 3600 lief zuerst als die Ryzen 3000 raus gekommen sind auf nem ASUS x370 und da ging der Turbo bis auf 4,225GHz hoch.
Auf 2 MSI B450 hatte man mit viel Glück mal 4,2GHz gesehen,die Regel lag aber ehr bei
4,15-4,175 GHz.
Das eine MSI ist aber hops gegangen und da das andere MSI genau so schlecht war wurde ein ASUS B450 gekauft und mittlerweile geht der bis auf 4,25GHz hoch.
Auch war der All Core Turbo auf dem MSI leicht schlechter.
 

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
305
Punkte
44
Danke für die Hinweise @Casi030
Ich hätte noch eine Frage in Richtung Arbeitsspeicher. Dual Rank ist ja schon empfohlen. Ich habe aber leider auch gelesen, dass der Crucial RAM mittlerweile oft single ranked (SR) geliefert wird. Der einzige einigermassen bezahlbare DualRank (DR) ist der hier

Laut Igors Tests bringt ein DR Ram so ca 5%. Das wäre nicht zu verachten. Auf der anderen Seite hat der Kingston Speicher die etwas schlechtere Latenz und wird weniger empfohlen. Was tun? Zocken, dass der Crucial doch DR ist? Kann man das irgendwie vorher feststellen? Vor Einbau etc pp?
 

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
4.620
Punkte
112
Der Unterschied liegt bei rund 200MHz.
Da Crucial 3000/3200MHz mit Garantie min 3800MHz machen bist da schon mal auf der Sicheren Seite.
Die 6 G.Skill und das eine Kingston Kit lies sich kaum auf mehr als 3333MHz bringen und dann leiden die immer noch nicht wirklich stab.
Wenn du DR haben willst kauf doch einfach 2 16GB Kits , kann sogar von Vorteil sein.
 

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
305
Punkte
44
War da nicht was mit: Ryzen? Nur zwei Riegel bitte!

Oaaar. Und ich dachte ich hätte von PCs Ahnung^^

Ich habe jetzt einfach mal ein 32GB Kit geordert. Stecke das bei meinem Bruder in den PC, lese die aus und gucke was passiert ;)
 
Zuletzt bearbeitet :

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
4.620
Punkte
112
Nein,ich mein sogar das beim 5000er 4 von Vorteil waren.;)
Läuft bei Mir ja auch Perfekt wenn man den richtigen Ram nimmt.;)
 

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
305
Punkte
44
Ok. Dann riskier ich es einfach und wenn es ganz hart kommt, dann gibt es halt 32GB zusätzlich.

Analog zu: Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, ausser durch ....
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
999
Punkte
63
Standort
am Main
Du kannst auch 4x8 SR kaufen . Das ist am ende das gleiche wie 2x16 DR.
4x8 DR bringt dann nicht/kaum mehr leistung.
 

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
4.620
Punkte
112
Ich habe noch die älteren Geerbt,die sind noch DR.
 

DommeP

Mitglied
Mitglied seit
Aug 7, 2020
Beiträge
67
Punkte
7
Servus,

kurz zurück zum Mainboard:
Ich habe mein MSI MAG B550 vor Igors Test gekauft und mag ein Teil seines Fazits kurz zitieren da er mein "Bauchgefühl" wunderbar bestätigt hat:
Gegenüber dem recht beliebten B450 Tomahawk sieht man allerdings eine ordentliche Steigerung in so manchem Detail. Die Spannungsversorgung und der sehr kühle Betrieb unter Volllast haben mich überrascht, das kann man wirklich so lassen. Wenn es Einschränkungen gibt, dann liegen sie am B550-Chipsatz, nicht an MSI.
Scheint so als hätte sich da seit dem B450 was getan...

Wenn AM5 kommt werde ich mir nochmal überlegen ob ich im Abverkauf einen Chip mit V-Cache (vlt 5900 XYZ oder wie der dann halt heißen mag) schieße und den 3600 vlt in nen PC für meine Frau oder meine Eltern verfrachte. Wobei der 3600 atm keinerlei Begrenzung ist, die GPU bremst da bei den meisten meiner Anwendungen mehr...

Gruß,
Domme
 

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
305
Punkte
44
@DommeP Danke für den Tipp. Ist in meine Liste aufgenommen. Da der Arbeitsspeicher scheinbar etwas LIeferzeit hat, kann ich da noch ein wenig mit den Bauteilen herumspielen.

Hat jetzt leider kein Bluetooth. War am überlegen, ob ich meine Audioengine mit einer Bluetoothplatine bestücke, dann könnte ich die Boxen sofort per Funk anbinden. Auf der anderen Seite gibt das bestimmt Latenzen und ein Bluetoothknubbel kostet jetzt auch nicht die welt
 

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
305
Punkte
44
StatusUpdate: Bei einem grösserem Händler gab/gibt es den 5900x für 499€, da habe ich nun zugeschlagen. Dazu kommt ein MSI Tomahawk. Igors Test hat mich da überzeugt. Es gibt da momentan noch eine CashBack Aktion von MSI dazu. Jetzt hoffe ich nur, dass der Arbeitsspeicher wie versprochen am 23.07. geliefert wird.

Danke an alle für die hilfreiche Unterstützung.
 
Oben Unten