Frage PC startet nicht mehr nach Versuch SSD zu installieren, Netzteil defekt ?

Keko

Mitglied
Mitglied seit
Jan 9, 2020
Beiträge
39
Punkte
6
^^ Okay, wenn es aber dann am Ende die Grafikkarte ist, was wäre deine Empfehlung dann ?

Erstmal ne günstige ergattern und die Zwischenzeit überbrücken bis die neue Generation am Anlaufen ist oder dann doch direkt alles austauschen und wenn ja was wäre eine passende Grafikkarte für die Basis die ich mir zulegen würde ?
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
3.902
Punkte
112
Dann hast du Pech. Wenn du aber keinerlei Möglichkeiten hast, die Hardware mit anderen Komponenten zu tauschen, musst du ja irgendwo anfangen. Klar, die Versandkosten sind doof, aber mit dem Netzteil anzufangen ist die günstigste Möglichkeit, wenn es dann damit behoben ist, hast du Glück. Wenn nicht, kannst du es zurück schicken.
Die Alternative wäre, du gehst zu einem kleinen Computerladen und lässt den Rechner mal durchchecken.
 

Keko

Mitglied
Mitglied seit
Jan 9, 2020
Beiträge
39
Punkte
6
Dann hast du Pech. Wenn du aber keinerlei Möglichkeiten hast, die Hardware mit anderen Komponenten zu tauschen, musst du ja irgendwo anfangen. Klar, die Versandkosten sind doof, aber mit dem Netzteil anzufangen ist die günstigste Möglichkeit, wenn es dann damit behoben ist, hast du Glück. Wenn nicht, kannst du es zurück schicken.
Die Alternative wäre, du gehst zu einem kleinen Computerladen und lässt den Rechner mal durchchecken.

Jo, das macht Sinn. Denke die Reihenfolge werde ich dann vornehmen.

Netzteil bestellen und falls es das nicht war zu einem Laden gehen.

Dennoch möchte ich euch bitten mir eine Grafikkarte zu empfehlen, falls ich mich doch dazu entscheide alles auszutauschen!
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.828
Punkte
112
Was darf die denn maximal kosten?
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.828
Punkte
112
Für 1080p sollte eine 1660 Ti oder Super ne gute Weile langen. Du kriegst ne 1660 Super ab 239.-, die hat dann eine Lüfter, oder ab 251.- mit 2en (beide bei MF zu erwerben, gilt auch für die nächsten 2). Eine 1660 Ti kostet mehr: 283.- mit einem Lüfter und 287.- mit 2en.
Natürlich ist die 5700er schneller, aber da du tatsächlich die Artikel gewählt hast, die ich als Einstiegshardware nannte, gehe ich davon aus, dass dir 100 bis 110 Euro unter der Schmerzgrenze lieber sind. Oder anders: die Karte teurer als der neue Rest zusammen beißt sich meiner Meinung nach extrem.
 

Keko

Mitglied
Mitglied seit
Jan 9, 2020
Beiträge
39
Punkte
6
Ja absolut.
So in die Richtung 1660 Ghost würde es dann wahrscheinlich gehen!

Wenn ich die RX 5700 nehmen sollte, würde ich wahrscheinlich auch den Rest bisschen upgraden und dann nochmal um Hilfe bitten :D

Vielen Dank für die Tipps, die ausführliche Hilfe und die Geduld mit mir :)
Immer wieder toll wie gut hier einem geholfen wird.

Melde mich dann nochmal sobald das Netzteil da ist und gebe ein Update!

Danke!!

edit: noch eine Frage, für die RX 5700 bräuchte ich dann sowieso ein anderes Board oder ? Wegen PCIe 4 ?
 
Zuletzt bearbeitet :

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.828
Punkte
112
Nö. Die ist abwärtskompatibel.
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
3.902
Punkte
112
Welche Spiele werden denn überhaupt gespielt? Der Monitor hat FullHD, nehme ich an?
 

Keko

Mitglied
Mitglied seit
Jan 9, 2020
Beiträge
39
Punkte
6
Hi, momentan spiele ich Rocket League und Call of Duty:Warzone.

Im Laufe des Jahres würde ich dann auch gerne Death Stranding und Cyberpunk 2077 darauf spielen können.

Mein größerer Monitor den ich zum Spielen benutze hat WQHD.

Grüße
 

Keko

Mitglied
Mitglied seit
Jan 9, 2020
Beiträge
39
Punkte
6
Hi, ja der Monitor hat Freesync. Es handelt sich hierbei um den Viewsonic VX2758-2KP-MHD
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.828
Punkte
112
Ich bin anderer Meinung. Der Moni kann lt. HP Geforcekarten handlen, zur Zeit wird ja auch eine genutzt, da düften also Erfahrungswerte vorhanden sein. Und so schlecht ist eine 1660 Ti nicht in der Auflösung:
Die 1660 Super dito:
Oder anders: alles ne Frage der Einstellung :D
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
3.902
Punkte
112
Hi, ja der Monitor hat Freesync. Es handelt sich hierbei um den Viewsonic VX2758-2KP-MHD
Dann würde ich eine RX 5700 nehmen, wenn das Budget dafür vorhanden ist. Du solltest für den 1600/12nm aber auch einen guten Kühler einplanen, OC auf 3,9-4 GHz halte ich bei der CPU für notwendig.

Bei COD Warzone kommst du mit der 5700 auch bei den Frametimes schon über 70 fps: https://www.computerbase.de/2020-03/cod-warzone-benchmark-test/#diagramm-call-of-duty-warzone-2560-1440 Bei Cyberpunk kennt man die Anforderungen ja noch nicht, das Spiel dürfte aber ähnlich wie der Witcher 3 bei Veröffentlichung ein Grafikkartenfresser werden.
 

Keko

Mitglied
Mitglied seit
Jan 9, 2020
Beiträge
39
Punkte
6
Jo , das wird dann eine finanzielle Entscheidung am Ende.

Ich hoffe jetzt erstmal, dass das neue Netzteil mir die erwünschte Stabilität bringt um damit dann die nächsten Monate zu überbrücken.
Dann werde ich ja sehen was in paar Monaten das Geld her gibt und evtl. hat sich preislich auch schon wieder was getan!
5700 aber definitiv ein Favorit!

Danke für die Tipps!
 
Oben Unten