Frage Nvidia Treiber: Wechsel zu DCH Treiber (Win10)

Seid ihr schon auf die DCH Treiber gewechselt?

  • Verstehe das alles nicht mit den neuen Treibern.

    Stimmen : 0 0,0%
  • Bekomme es nicht installiert ordentlich.

    Stimmen : 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    6

Kabs

Mitglied
Mitglied seit
Jan 2, 2019
Beiträge
38
Punkte
8
Nvidia scheint ja demnächst komplett auf DCH Treiber stellen zu wollen bei Win10. Auf der englischen und deutschen Seite gibt es den alten Standardtreiber nicht mehr zu laden und die Auswahl von DCH entfällt damit komplett. Hier gibts nur noch DCH, außer im Archiv. DCH Treiber gabs schon eine Zeit lang dort, man konnte sie aber bisher nicht über die alten drüber installieren, ohne dabei eine Fehlermeldung zu bekommen. Da hieß es dann alles runter und die Neuen drauf.

Zur Erklärung: Die DCH-Treiber enthalten alles, was die bisherigen Treiber enthalten haben. Nur die Komprimierung ist halt anders und auf Win10 zugeschnitten. Es wird schneller installiert etc. Treiberupdates kommen wohl direkt aus dem Store und Control Panel muss ggf. eigenhändig aus dem Store installiert werden.

Ich habe schon umgestellt auf DCH. Es lässt sich mittlerweile wie gesagt einfach über die alten Treiber drüber installieren ohne Probleme. Der große Haken ist, dass man das control panel jetzt über den Windows Store installieren muss. Bei Express-Installation wird das Control Panel wohl automatisch mittlerweile aus dem Store geladen.

Nvidia will/muss? hier halt scheinbar enger mit Microsoft zusammen arbeiten in Zukunft.

Bei mir hat es jedenfalls alles ohne Probleme funktioniert. Das control panel lässt sich auch wieder in die Schnellmenüleiste unten rechts legen und eine Verknüpfung auf demm Desktop gibts halt auch noch.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon umgestellt, oder wusstet ihr noch gar nichts von den Änderungen?

Hier könnt ihr die neuen DCH Treiber für Windows10 laden:

Erkennbar sind die neuen Treiber am Dateinamen "dch-whql.exe".

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet :

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.140
Punkte
112
Lade eigentlich die Treiber immer über die NVIDIA-Seite Seite herunter und wähle da den „Game Ready Driver“ (nicht den Studio Driver). Installiere auch „artig“ GeForce Experience zum einen für die RT- sowie DLSS Geschichten und zum anderen für die Gimmiks wie Overlay, Streaming usw.

Habe darüber bei meiner frisch aufgesetzten VM mit der TitanXp den DCH-Treiber bekommen und in der migrierten VM mit der 2080Ti läuft Standard.

Version in beiden Fällen 441.66.
 

Kabs

Mitglied
Mitglied seit
Jan 2, 2019
Beiträge
38
Punkte
8
Ich habe immer geupdated über Experience, bis ich dann auf DCH gewechselt bin. Hoffe die Updates klappen wie vorher auch. Der Weg ist halt Gewöhnungssache auch etwas. Für mich ists über Experience einfacher und schneller.

Gut bei Windows neu aufsetzen, oder wenn es mal nötig war, bin ich so wie hier auch über die Seite gegangen zuerst :)
 
Zuletzt bearbeitet :

Kabs

Mitglied
Mitglied seit
Jan 2, 2019
Beiträge
38
Punkte
8
Kleines Feedback: Das letzte Update kam wie gewohnt als Nachricht über Experience und konnte von da aus auch problemlos installiert werden.
 
Oben Unten