News Nvidia kündigt die GeForce RTX 2060 offiziell an - für 349 USD gibt es RTX nun auch in der Mittelklasse

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.702
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor


Igor Wallossek submitted a new blog post

Continue reading the Original Blog Post.
 

Moeppel

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
487
Punkte
42
RT Core mäßig eher Bauernklasse und Preislich wohl eher gehobene Mittelklasse.

Pascal wird sich vermutlich als einer der besten GPU Investments eingehen.

Mal gespannt was hinten rauspurzelt, auch wenn ich nicht davon ausgehen, dass es $350 sein werden - bzw. allenfalls $350 gemessen an 2(+) Jahren alter Hardware. Mit dem Async Block könnte aber ggbf. das Niveau der klassichen 1070 überschritten werden - das hätte aber in erster Linie nichts mit RT und dessen (unnötiger) Aufpreis an sich zu tun.

Ohne RT als 1070 für $250 würden es die meisten vermutlich reichlich attraktiver finden.

Toi Toi Toi.
 
Zuletzt bearbeitet :

Seskahin

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
135
Punkte
28
Standort
Köln
Wenn die 2060 an der 1080 dran ist, wieso braucht man dann noch die 2070 als direkten Nachfolger der 1080 in der Leistungsklasse? Das ist doch nur Marketing Geblubber. Die wird mit DLSS und reduzierter Auflösung dran kommen, mehr auch nicht. Wie soll das auch sonst klappen, wenn die 2070 schon 20% mehr Cuda Cores hat und sich mit der 1080 rumschlägt... Bei uns wird das dann mit Steuern um die 400,- € kosten. Für die Mittelklasse im ehemaligen 250,- € Bereich... Hust.... Die Lederjacke hat es immer noch nicht verstanden.
 

arcDaniel

Urgestein
Mitglied seit
Okt 12, 2018
Beiträge
661
Punkte
64
Standort
Sanem, Luxemburg
Ich wurde gebeten für den Sohn einer Freundin einen PC zusammen zu stellen. Ich habe ihr geraten noch bis etwa März zu warten, da jetzt im Januar neue Teile kommen. Die RTX2060 scheint hier schon mal die GPU der Wohl zu werden.

Klar hoffe ich, dass die GTX1160 sich bewahrheitet und eigentlich das gleichte ohne RTX ist, zu einem besseren Preis. In dieser Klasse sehe ich RT nicht unbedingt als Sinnvoll.

Zu hoffen, dass Zen2 noch rechtzeitig kommt, dann könnte ich ein super System zusammenstellen.

Dies jetzt zu machen, wäre jedenfalls ein Fehler.
 

Seskahin

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
135
Punkte
28
Standort
Köln
Dann warte doch wenigstens noch auf verlässliche Zahlen zu Navi, bevor du die 2060 kaufst. Ohne DLSS wird die Karte nicht die Nvidia Leistung erreichen, wie auch...
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.668
Punkte
84
Alter
42
Standort
MUC
Hm...könnte ne Ansage seitens Nvidia werden. Abwarten und F5 kaputt tippen? Wenn ich mich nicht irre, im Verhältnis zur 2080 und 2080ti ein gutes Angebot?!
Aber die Adaptive Sync Geschichte ist sehr amüsant...Nvidia hat wohl gemerkt, das G-Sync doch nicht der Verkaufsrenner ist.
 

Moeppel

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
487
Punkte
42
Aber die Adaptive Sync Geschichte ist sehr amüsant...Nvidia hat wohl gemerkt, das G-Sync doch nicht der Verkaufsrenner ist.

Hab auch eben erst mal auf's Datum geschaut, da weder Weihnachten noch April ist ;)

Ich bezweifel stark das Nvidia vor irgendeinem 'Ende' steht, geschweigedenn wirtschaftlich ineffektiv operiert, frage mich aber trotzdem, ob der Kursrutsch den Druck erhöht (hat).

Mir persönlich ist der Tatbestand allerdings nur mehr als Recht.


Weiß gerade nicht wie es um die Zeitzonen im Detail steht, wegen Daylight Saving usw. Falls heute was kommen soll, so kannst du mit 15:00 bzw. 16:00 rechnen, da das die typischen Embargo-Lifting-Zeiten sind. Quasi 'Businessbeginn' der Westküste, wenn ich mich nicht irre (y)
 
Zuletzt bearbeitet :

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.702
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
9 Stunden, wie fast immer :p

Aber lasst Euch überraschen. DE wurde noch gar nicht besampelt. Aber... Nun ja ;)
 

MopsHausen

Urgestein
Mitglied seit
Jul 24, 2018
Beiträge
947
Punkte
62
Eigendlich ist die Unterstützung von Adap. Sync hier die große Nachricht auch wenn die 2060er sicher nett wird wenn man 1-2 Monate warten kann und der Launchpreis von 369 auf knapp 300 tropft, wer NV nicht mag oder Speicherfetischist ist kann sich trotzdem freuen den mit der Rohleistung zu dem Preis wird sich Vega evtl. preislich auch weiter nach unten bewegen müssen.
 

geist4711

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
169
Punkte
29
Alter
55
Standort
Hamburg
was ist mit den 'tollen neuen' DLSS eigentlich bei älteren spielen und denen wo nv nicht vorberechnungen macht (machen will)?
fällt das dann flach? dann hätte ich für das selbe mehr-geld lieber mehr 'normale cores' gehabt, als diese neuen.
ganz abgesehen davon das für mich der trend ehr dahin geht in höheren auflösungen als der monitor tatsächlich hat zu berechnen und dann runter zu skallieren und AA-filter wegzulassen.....
 

scully1234

Veteran
Mitglied seit
Dez 19, 2018
Beiträge
143
Punkte
17
9 Stunden, wie fast immer :p

Aber lasst Euch überraschen. DE wurde noch gar nicht besampelt. Aber... Nun ja;)

Wieder klebrige Finger gehabt in little China...?

den mit der Rohleistung zu dem Preis wird sich Vega evtl. preislich auch weiter nach unten bewegen müssen.

erwartest du das sie für plus minus Null verkaufen?

die hätte schon längst bei der Pascal Konkurrenzsituation ne Senkung erfahren müssen , da diese ausgeblieben ist wird der Ladenhüter eher EOL gehen ,als das man mit null Marge oder gar mit Verlusten verkauft, bei dem teuren Setup der Platine mit HBM Vram komplizierten Interposer u riesen DIE
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten