Frage Noctua NH d15 Umbau auf 1700

julian kalmar

Mitglied
Mitglied seit
Jan 21, 2019
Beiträge
24
Punkte
2
Bisher hatte ich einen 5820k nun habe ich von Noctua einen Umbausatz für LGA 1700 zugeschickt bekommen. Die back plate passt aber der Kühler lässt sich nicht an den silbernen Klammern anschrauben. Die Schrauben am Kühler sind etwas zu weit. Habe sich die Bohrungen geändert oder hat man mir einfach einen falschen Satz geschickt?
 

Anhänge

  • IMG_20220309_213130.jpg
    IMG_20220309_213130.jpg
    528 KB · Aufrufe : 9

noir.

Veteran
Mitglied seit
Aug 31, 2021
Beiträge
173
Punkte
42
Welchen Satz hast Du denn geordert?

Wenn man sich bei Noctua einfach mal die Kits anguckt, gibts zwei verschiedene Lochabstände. 83mm und 78mm. Für den NH-D15 sieht die Liste klipp und klar vor das Du das Kit NM-i17xx-MP83 brauchst. Wenn dein Kühler breiter ist als die Aufnahme, nehme ich ganz stark an, das Du das schmalere NM-i17xx-MP78 Kit hast. Und das ist das falsche.
 

julian kalmar

Mitglied
Mitglied seit
Jan 21, 2019
Beiträge
24
Punkte
2
Ich habe ihn per Mail bestellt und natürlch angegeben, dass ich einen d15 habe. Da ich die Rechnung nach 8 Jahren nicht mehr habe, hat man mich gebeten per Mail mit Fotos vom Kühler zu bestellen. Aber ja, die Unterschiede passen zu meinem Problem. Ist offensichtlich der falsche Umbausatz.....na ja, Pech gehabt. Trotzdem muss man sagen, dass es ein super Service ist den Umbausatz völlig kostenlos zugeschickt zu bekommen. Danke für die schnelle Antwort.... Julian
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten