Frage Neuer Monitor für 4K und 120 Hz+

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
569
Punkte
27
Ich habe noch keine. Ich denke, in ca. drei Monaten werde ich eine EVGA zusammen mit einem 5900x einbauen können ;)
 

Schwarzbaum

Mitglied
Mitglied seit
Okt 1, 2020
Beiträge
29
Punkte
2
Am liebsten wäre mit ein IPS Panel mit 1 MS Reaktionszeit 4K UHD in 27 Zoll mit 240Hz
Aber da ist wohl erstmal Träumerei aktuell ^^

Interessant finde ich den Odyssey Gaming Monitor G7 C27G73TQSU (27") Der hat zwar "nur" WQHD und ein VA Panel aber soll angeblich echte Reaktionszeit von 1ms haben und 240hz. Evtl. schafft es das VA Panel wegen den 240hz so gute reaktionszeiten abzurufen.


 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
569
Punkte
27
Ob 1ms oder 7 ms merkst Du nicht. ;)
 

Cat Left

Mitglied
Mitglied seit
Aug 7, 2020
Beiträge
29
Punkte
2
Da sagt Ghosting und overshoot durch zu starkes overdrive beim leztern was anders.
VA Panels sind schlecht bei wechseln von Dunklen Szenen zu hellen Szenen was die Reaktionszeit angeht.
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
569
Punkte
27
Man muss es mit dem Overdrive ja nicht übertreiben ;)
 

Cat Left

Mitglied
Mitglied seit
Aug 7, 2020
Beiträge
29
Punkte
2
Das Problem von zu "wenig Overdrive" ist das dardurch bei manchen Panels einfach zu langsam Reagieren. Und dann muss man schauen was man lieber hat Overshoot oder Ghosting nur bei guten Paneles kann man beides auf ein Minimum reduzieren.
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
569
Punkte
27

Cat Left

Mitglied
Mitglied seit
Aug 7, 2020
Beiträge
29
Punkte
2
Meinte das auch nicht zu diesem Monitore Speziell sondern eher allgemein.
 

Sixtus

Neuling
Mitglied seit
Sep 13, 2020
Beiträge
7
Punkte
2
Für:
  • zurückgelehntes Arbeiten/Daddeln : LG CX oled 48 (Rückseite sehr doof)
  • leicht vorgelehntes Arbeiten/Daddeln: LG 38GL950G oder seinen Nachfolger mit HDR von 400 zu 600 aber minus Gsync.
HDR ist beim LG38 aber ein pures Gimmick . Der rockt aber auch so farblich. Zur Not den madvr codec nutzen um den Kinofilm aufzubrezeln.

 

Cat Left

Mitglied
Mitglied seit
Aug 7, 2020
Beiträge
29
Punkte
2
Die Frage ist wo und wann hat man den die Reaktionszeit GtG oder 26 to 255,welche Overdrive stufe.
Alles immer eine Frage der Betrachtung.
 
Oben Unten