Frage Neuer Arbeitsspeicher für 5900x // 3600 MHz oder 4000 MHz?

kVn

Mitglied
Mitglied seit
Jan 7, 2021
Beiträge
14
Punkte
1
Guten Abend,

ich würde gerne meinen Arbeitsspeicher upgraden. Das einzig Anspruchsvolle, dass ich mit dem PC mache, ist zocken: angefangen bei bei Stronghold, über AC Valahalla bis hin zu Warzone, Cold War und Battlefield. Als Monitor wird ein BenQ XL2730 mit WQHD Auflösung und 144 Hz.

Aktuell sieht mein PC so aus, die fett geschriebenen Komponenten werden noch bestellt:
  • Prozessor (CPU): i7 7700k @ 5 GHz -> 5900x (bestellt)
  • CPU Kühler: Eisbaer 420 mit drei BeQuiet Silent Wings 3 140mm -> 360er AiO (wegen dem Gehäuse) oder einen Custom Loop
  • Arbeitsspeicher (RAM): G.Skill Trident Z 2x16GB 3200 MHz -> 64GB 3600 oder 4000 MHz?
  • Mainboard: Asus Maximus Hero IX -> MSI MEG X570 Unify (bestellt)
  • Netzteil: Seasonic Focus PX 850W
  • Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo -> Lian Li Dynamic O11 XL
  • Grafikkarte: Powercolor Radeon RX 6900XT Red Devil
  • HDD / SSD: Samsung 970 Pro 1TB M.2
  • Gehäuse Lüfter: Vier weitere BeQuiet Silent Wings 3 140mm -> massig Corsair QL120mm

Eigentlich wollte ich bei G.Skill bleiben, aber ich würde gerne alles über die iCUE Software steuern und somit muss ich wohl Corsair Ram verbauen. Ist für mich aber überhaupt kein Problem, da ich mit Corsair noch nie Probleme hatte.

Mir stellen sich jedoch zwei Fragen:
1. Lieber 2x 32GB oder doch 4x16GB?
2. Welchen Ram soll ich nehmen? Viele Möglichkeiten gibt es da leider nicht. Die Riegel sollen definitiv mit RGB ausgestattet sein und deswegen bleiben da laut meiner Suche nur wenige übrig:
Corsair Dominator Platinum 3600 MHz CL18: https://geizhals.de/corsair-dominat...64gb-cmt64gx4m2c3600c18-a2300071.html?hloc=de
Corsair Vengeance Pro 3600 MHz CL18: https://geizhals.de/corsair-vengean...64gb-cmw64gx4m2d3600c18-a2175987.html?hloc=de
Corsair Vengeance Pro 4000 MHz CL18: https://geizhals.de/corsair-vengean...64gb-cmw64gx4m2k4000c18-a2303802.html?hloc=de

Wahrscheinlich ist der Unterschied nicht groß, aber welcher davon würde mir denn den größten FPS Boost geben?
Persönlich würde mir der Dominator am besten gefallen, aber der Aufpreis dafür ist schon heftig. Wie kommt es denn dazu? Überlese ich da etwas oder ist das nur wegen den Timings?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Kevin
 

Denniss

Urgestein
Mitglied seit
Nov 8, 2018
Beiträge
662
Punkte
42
zudem sind beiden 3600er mit bescheidenen Timings zu weit überzogenen Preisen gelistet.
Nimm Gskill/Crucial mit vernünftigen Timings ohne RGB und baue blinkende Dummies in die freien Plätze
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.517
Punkte
112

kVn

Mitglied
Mitglied seit
Jan 7, 2021
Beiträge
14
Punkte
1
@Martin Gut
32GB habe ich noch nicht vollbekommen, aber wenn ich schon Upgrade, dann rüste ich direkt auf 64GB auf. Haben ist besser als brauchen :D

@Denniss
Wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Ich schau es mir mal an, da ich mir nicht sicher bin, ob ich das so will. Der ganze PC ist mehr oder weniger auf RGB ausgelegt und weiß nicht, ob mich zwei nicht leuchtende Riegel da stören würden.

@Chiara
Danke, dann nehme ich 2x32GB.

@Derfnam
Meine Sucheinstellungen waren: 2x32GB, ab 3600 MHz, RGB und Corsair.
Haben mich erstmal nur auf Corsair eingeschränkt, damit ich die per iCUE steuern an.
 

kVn

Mitglied
Mitglied seit
Jan 7, 2021
Beiträge
14
Punkte
1
Habe gerade in die alte Rechnung geschaut und meine aktuellen Trident Z sind CL14. Habe damals meine ich extra die CL16 zurückgeschickt, da die CL14 plötzlich wieder auf Lager waren.

Spürt man denn als Ottonormalverbraucher einen Unterschied, wenn man CL18 statt CL16 Timings nimmt?
 

kVn

Mitglied
Mitglied seit
Jan 7, 2021
Beiträge
14
Punkte
1
Um ein kurzes Update zu geben.

Habe mir jetzt diesen Ram bestellt: https://geizhals.de/g-skill-ripjaws-v-schwarz-dimm-kit-64gb-f4-3600c16d-64gvk-a2409666.html?hloc=de

Ich hätte zwar sehr gerne eine schöne Beleuchtung gehabt, aber habe mich jetzt doch für P/L entschieden und auf RGB verzichtet. Wenn ich später mal einen Custom Loop verbaue, dann habe ich noch genug Möglichkeiten um alles schön mit Corsair QL Lüfter leuchten zu lassen. Wenn es mich dann wirklich stören sollte, dann kann ich ihn immer noch austauschen.

Danke an alle!
 

Denniss

Urgestein
Mitglied seit
Nov 8, 2018
Beiträge
662
Punkte
42
Das ist nur Preis, nix Leistung. Timings sind Grütze und das mit 1,45V ? Sind wohl die neuen Aegis mit Abfallchips .....
 

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
3.788
Punkte
82

Rattenhack

Mitglied
Mitglied seit
Sep 17, 2019
Beiträge
23
Punkte
3
Das Crucial Ballistix Kit gefällt mir zwar auch besser, da dies dr rev. B verbaut haben wird, welche sich sehr gut übertakten lassen 4000+ MHz, aber auf Grund der Timings des von dir gekauften Kits würde ich mir nicht all zu große Gedanken machen. Übertaktungsspielraum ist wahrscheinlich nicht wirklich gegeben, aber du solltest eventuell tRP, tRAS und tRCD senken können. Diese Timings sind wahrscheinlich so hoch um Kompatibilität bei 3600 MHz zu garantieren. Ich habe zwar keine Erfahrung mit MJR, aber schlechter als C-Die sollte es nicht sein :p
 
Zuletzt bearbeitet :

Denniss

Urgestein
Mitglied seit
Nov 8, 2018
Beiträge
662
Punkte
42
1,45V bei nur 3600 zeigt auf sehr schlechte Chips bzw massiv übertaktete hin. Bei den Timings wird fast gar nichts gehen ohne Instabilitäten.
 

Rattenhack

Mitglied
Mitglied seit
Sep 17, 2019
Beiträge
23
Punkte
3
Naja... es ist der zweitbeste MJR Bin den G.Skill so hat. tRCD und tRP scalen bei der IC nicht mit Spannung, weshalb das 1,45V Argument dort nicht greift. Diese Timings können bei einem geeignetem IMC wahrscheinlich gesenkt werden. Es wird bei tRCD und tRP nicht immer das Maximum der Chips ausgreitzt sondern auch danach geschaut, was ein schlechter IMC noch vertragen kann.

Trotzdem stimmt es natürlich, dass das rev. B Kit die bessere Wahl gewesen wäre. Ein kompletter Fehlkauf war es trotzdem nicht.
 

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
3.788
Punkte
82
Naja... es ist der zweitbeste MJR Bin den G.Skill so hat. tRCD und tRP scalen bei der IC nicht mit Spannung, weshalb das 1,45V Argument dort nicht greift. Diese Timings können bei einem geeignetem IMC wahrscheinlich gesenkt werden. Es wird bei tRCD und tRP nicht immer das Maximum der Chips ausgreitzt sondern auch danach geschaut, was ein schlechter IMC noch vertragen kann.

Trotzdem stimmt es natürlich, dass das rev. B Kit die bessere Wahl gewesen wäre. Ein kompletter Fehlkauf war es trotzdem nicht.
Gut die vielen DDR4 G.Skill die ich hab sind jetzt nicht die Neusten,aber Stab also nicht 0815 Benchmarks......ohne 5V drauf zu knallen mit hohem Takt und geringen Timings kann man vergessen wenn man nicht Alle Parameter von A bis Z durchtestet.
 

kVn

Mitglied
Mitglied seit
Jan 7, 2021
Beiträge
14
Punkte
1
Wie man es mach ist es falsch :D

Waren in der Auflistung von Derfnam und dachte, dass das dann schon passt. Kann sie immer noch stornieren bzw. zurücksenden, sobald sie da sind. Bin bei Ram ne absolute Niete.

@Casi030 Habe aktuell schon welche mit 3200 MHz und CL15-15-15-35. Das wäre doch dann abgesehen von der Speichergröße ein Rückschritt oder?

Lieber dann die hier oder komplett andere?
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.517
Punkte
112
Die Liste war doch nur als Beispiel gedacht, weil ich deine Fundstücke zuerst nicht kapierte :)
 

kVn

Mitglied
Mitglied seit
Jan 7, 2021
Beiträge
14
Punkte
1
Keine Sorge, war kein Vorwurf, dachte mir nur, dass da alles passt. Aber auf die Timings hätte ich selber kommen können :D
Habe CL16 gelesen und dachte mir die sind alle gleich.
 

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
3.788
Punkte
82
Wie man es mach ist es falsch :D

@Casi030 Habe aktuell schon welche mit 3200 MHz und CL15-15-15-35. Das wäre doch dann abgesehen von der Speichergröße ein Rückschritt oder?

Lieber dann die hier oder komplett andere?
Nein wenn die 3200MHz auch Crucial sind,ansonsten ehr Ja.
Wenn es Crucial sind mit CL15 dann einfach ein weiteres 16GB Kit mit 3200MHz kaufen.
Schaut dann so aus.


G.Skill hab ich nur Ein 8Gb Kit mit Crucial halbwegs rauf bekommen,die Restlichen G.Skill liefen deutlich schlechter und das war nur 0815 Test,kein richtiger Stab Test.
 

kVn

Mitglied
Mitglied seit
Jan 7, 2021
Beiträge
14
Punkte
1
@Casi030
Habe mich getäuscht und es ist doch CL14 Ram:

Habe einfach mal ein Aida64 Benchmark laufen lassen. Ist zwar nur die Trial Version, aber kannst du dort trotzdem was rauslesen?
Aidaram.png


Mir wäre halt am liebsten Ram, bei dem ich einfach nur das XMP Profil aktiviere und die dann auf 3600 MHz laufen. Will da nicht unbedingt viel rumtesten müssen :D
 
Oben Unten