News Neue Beta-Versionen des MorePowerTools(MPT) und Red BIOS Editors – BIOS Unlock für RDNA und alle Frequenzen für RDNA2-Karten!

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.474
Punkte
113
Standort
am Main
Was ist neu oder gefixt? Wer lesen kann...

Muss mich hier echt einlesen. Wenn ich meine 6700XT (wenn PC fertig) gut Optimiert ist, wäre es klasse, diese Daten ins Bios zu übertragen und den Kopf bei seite zu legen. Schein ja möglich mit dem Tool.

Nutze gerne Linux und hier sind die Tools doch eher begrenzt. Wenn dann alles im Bios fertig ist und man nicht mehr auf die Software angewiesen ist, wäre dies echt von Vorteil.

SteamOS 3.0 sollte ja spätestens Anfang Dezember veröffentlicht werden. Notfalls Manjaro.
Ins BIOS kannst du die werte bei RDNA2 (noch) nicht schreiben.
 

arcDaniel

Urgestein
Mitglied seit
Okt 12, 2018
Beiträge
715
Punkte
64
Standort
Sanem, Luxemburg

seadersn

Mitglied
Mitglied seit
Aug 31, 2020
Beiträge
18
Punkte
2
nope. mit standard tools geht da leider nix :( es gibt allerdings programmer, die direkt am bios chip angeschlossen werden und das dann ermöglichen. dazu musst du den kühler dann abbauen, da der bios chip wohl in der nähe der gpu sitzt.
ich hab da keine erfahrung mit ;) lese das aber immer wieder. hier im forum befinden sich auch personen, die das bereits durchführten. nicht unbedingt mit editierten bios files, sondern eher mit bios' anderer kartenhersteller, aber immerhin (y)
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.474
Punkte
113
Standort
am Main

arcDaniel

Urgestein
Mitglied seit
Okt 12, 2018
Beiträge
715
Punkte
64
Standort
Sanem, Luxemburg
@RedF Also so wie ich es verstanden habe lässt sich auch ein neues Bios mit MPT speichern, was man auch auf die Garke flashen kann. Windows steht ja zur verfügung.
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
1.474
Punkte
113
Standort
am Main

Shir Khan

Neuling
Mitglied seit
Jul 23, 2021
Beiträge
5
Punkte
1
Hi,

unter Windows 11 (vergangene Builds ebenso wie das aktuelle 22454.1000) lässt sich MPT 1.3.7 b8 oder b9 nicht starten. b5 geht, 6 und 7 nicht versucht.

Die Fehlermeldungen sind:

mptb9_1.png
mptb9_2.png

Manueller Download der genannten Bibliotheken und Einfügen in /Windows/system32 erzeugt die Meldung, die Dateien seien bereits vorhanden. "Reinstalling the program" hilft nicht. Was tun?

Winver.png
 
Zuletzt bearbeitet :

Shir Khan

Neuling
Mitglied seit
Jul 23, 2021
Beiträge
5
Punkte
1
Offen gestanden hatte ich erwartet, dass dafür eine Lösung bekannt ist. Win11 steht vor der Tür, im Umlauf sind bereits die Prerelease-Candidates. Nutzt noch niemand Win11, auch nicht zum Benchen? Oder bin ich nur der Einzige mit diesem Problem?
 

Chesstom

Neuling
Mitglied seit
Sep 15, 2021
Beiträge
1
Punkte
1
Das Problem habe ich auch unter Win10, hab heute das 21H1 Update installiert. Unter dem Arbeits Win , ohne 21H1 gehts noch.
 

newby1987

Mitglied
Mitglied seit
Jun 3, 2021
Beiträge
15
Punkte
2
Standort
Mittelhessen
Also bei mir mit Win 11 Home 21H2 läuft mit MPT alles soweit Ich das beurteilen kann fehlerfrei. Habe Win 11 nun seit mehreren Wochen im Einsatz und konnte verschiedene Betriebsystembuild's testen. MPT lief bisher stets fehlerfrei (y)
Aktuell ist es die Version 22000.184
 

newby1987

Mitglied
Mitglied seit
Jun 3, 2021
Beiträge
15
Punkte
2
Standort
Mittelhessen
@Shir Khan

Probiere mal den Beta Kanal aus. Der soll um einiges stabiler laufen als der Dev Kanal.

Screenshot 2021-09-15 195131.png
 

Shir Khan

Neuling
Mitglied seit
Jul 23, 2021
Beiträge
5
Punkte
1
Danke für eure Antworten. Win11 ist nicht das Problem.

Die gleichen Meldungen treten auch auf einer frischen Win10-Installation auf. Offenbar fehlt da noch irgendwas, was bei gängigen Gaming-Systemen (durch Spieleinstallationen?) vorhanden ist. Auf meinen Standard-Win10 (selber Rechner, andere Partition, gleicher Build) läuft alles.

Ich bitte @hellm herzlich, sich der Angelegenheit anzunehmen. Ich möchte am Wochenende furchtbar gern mit dem MPT 1.3.7 b9 benchen. Genau dafür habe ich Windows in einer eigenen Bench-Partition gerade frisch installiert. :)

winver.png

Edit:
1.3.7 beta 6 geht. Da ist Linear Droop schon drin, die Dringlichkeit für eine Lösung damit für mich nicht mehr so groß. 😅 Gleichzeitig ist das ein starkes Indiz dafür, dass dies kein lokales Problem ist, sondern am Programm liegt. Entweder ab Beta 7 oder ab Beta 8.
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten