Netzfundstücke zum Tag der Arbeit

vonXanten

Veteran
Mitglied seit
Sep 18, 2019
Beiträge
395
Punkte
42
Die roten Nelken sind schon in Position und die Erntemaschinen geschmückt ;-)

Wieder einiges bei über das ich besser nicht nachdenke, von amüsant bis gruselig...
 

Irolas

Mitglied
Mitglied seit
Dez 31, 2020
Beiträge
13
Punkte
2
Erinnert mich an die Klick-Spiele, bei denen man die Sachen in der richtigen Reihenfolge nutzen muss:

  • Zuerst den Laptop aus 13. auspacken.
  • Anschließend den Chip aus 10. sowie den Speicher aus 15. auf den Laptop anwenden.
  • Mit dem Reinigungsmittel aus 1. die Kabel aus 2. sowie die Maus auf 6. säubern und mitnehmen.
  • Kabel, RGB-Lüfter aus 3., Mining Karten, gereinigte Maus und Laptop kombinieren.
  • Strom einschalten über 8. und die Mining-Farm läuft.
  • Jetzt erscheint ein kleiner Zähler in der rechten oberen Ecke, der anzeigt, wie viele Euro man schon verdient hat.
  • Kurz warten, dann hat man genug, um die Verpackung aus 12. zu ersteigern.
  • Die wird kurz darauf geliefert, dort findet man einen Pömpel drin.
  • Damit wird das Klo aus 4. gereinigt und man kann sich erleichtern, jetzt steht dem Ausflug nichts mehr im Weg.
  • Jetzt die Mausmatte aus 7. untersuchen, den dort darunter befindlichen Schlüssel mitnehmen.
  • Damit die Tür in 14. öffnen, damit kommt man zum Auto.
  • Losfahren bis zur Endstation in 6., dann ordentlich die Kante geben.
  • Dann hat man gewonnen und sieht im Abspann, wie man Montagmorgen neben einer Laterne wieder aufwacht.

Schönen Feiertag!
 

Dezor

Veteran
Mitglied seit
Aug 20, 2018
Beiträge
398
Punkte
42
Also sind die Grafikkarten nur so teuer, weil die Hersteller die Preise der sündhaft teuren Verpackung an die Endkunden weitergeben. Wieder etwas gelernt. ;)

Schönes Wochenende
 

big-maec

Veteran
Mitglied seit
Sep 8, 2020
Beiträge
162
Punkte
28
Standort
Ruhrpott
Der Bestückungsautomat ist so schnell der macht alles Platt. Gruß aus der Produktion.

DSCN0246.JPG
 

Annatasta(tur)

Mitglied
Mitglied seit
Jan 21, 2021
Beiträge
10
Punkte
2
Standort
Hoppegarten
Also sind die Grafikkarten nur so teuer, weil die Hersteller die Preise der sündhaft teuren Verpackung an die Endkunden weitergeben. Wieder etwas gelernt. ;)

Schönes Wochenende
Ich werd mir dann mal ne Grafikkarte ohne Karton bestellen, denn anscheinend liegt die schlechte Lieferrate an den wenig verfügbaren Kartonagen. Die Karte alleine liegt dann bei ca. 100,-€ unter UVP. Damit kann ich auch ohne Karton leben...😜
 

John_Doe

Neuling
Mitglied seit
Jan 22, 2021
Beiträge
8
Punkte
1
...sehr spaßig...vielen Dank für den lustigen Beitrag.....Sachen gibts ^^
 

komatös

Mitglied
Mitglied seit
Jul 27, 2019
Beiträge
31
Punkte
7
Standort
Hamburg
Zu Bild 5. Das sind keine Ameisen... Das sind die vielen Bugs, die in den verschiedenen Programmen und Treibern ihr Unwesen treiben. Die machen einen Betriebsausflug.
 
Oben Unten