Frage Monitor reinigen - Tips und No Go

Sinatra81

Veteran
Mitglied seit
Okt 5, 2020
Beiträge
322
Punkte
43
Standort
Stuttgart
Zuletzt bearbeitet :

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
721
Punkte
43
Standort
am Main
Bitte nicht schlagen. Ich nehme einfach Fensterreiniger und Küchenrolle, das funktioniert seit Jahren gut.
 

Kobichief

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
436
Punkte
27
*druffhau* so lange du keine blinden Flecken kriegst. Wir hatten früher durchaus "Fensterrreiniger" der TFT's beschädigt hat, Fensterputz vom Frosch hatte nie Probleme gemacht. Von "Universalreinigern" würde ich komplett abraten.
 

Sinatra81

Veteran
Mitglied seit
Okt 5, 2020
Beiträge
322
Punkte
43
Standort
Stuttgart
Naja... gerade die Spucke will ich eigentlich eher weghaben vom Monitor! 🤣
 

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
275
Punkte
44
Mit Spucke... Aber Wert auf ein IPS Display legen, damit die Farben aus jedem Blickwinkel konstant gut sind^^

Ich entstaube Displays erst mit einem Puster, Druckluft oder weichem Pinsel um Kratzer zu vermeiden. Dann gehe ich mit stark verdünntem Tensid drüber. 1 tropfen Pril auf einen Liter Wasser.
Einmal mit klarem Wasser nach.
Abtupfen mit einem Papiertuch und mit einem mikrofasertuch nachpolieren.
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
721
Punkte
43
Standort
am Main
Näbälkerzen anzünden.
 

BurnOut_Student

Veteran
Mitglied seit
Sep 7, 2020
Beiträge
100
Punkte
27
Ich nutze Reinigungstücher von Zeiss für Brillen und Objektive.
Microfastertücher waren früher beim Autoreinigen schon immer gefährlich, da die abgeschnittenen Fasern je nach Qualität zu Kratzern führen können. Auch kann man die Tücher nach Benutzung entsorgen und geht so keine Gefahr das sich Dreck in Ihnen verfängt.
 

Sinatra81

Veteran
Mitglied seit
Okt 5, 2020
Beiträge
322
Punkte
43
Standort
Stuttgart

pedi

Veteran
Mitglied seit
Nov 22, 2018
Beiträge
107
Punkte
27
Ich nutze Reinigungstücher von Zeiss für Brillen und Objektive.
Microfastertücher waren früher beim Autoreinigen schon immer gefährlich, da die abgeschnittenen Fasern je nach Qualität zu Kratzern führen können. Auch kann man die Tücher nach Benutzung entsorgen und geht so keine Gefahr das sich Dreck in Ihnen verfängt.
da sind die passenden dabei.
nutze ich, wenn jemand meint, mir ein versifftes gerät hinstellen zu müssen.
 

Sinatra81

Veteran
Mitglied seit
Okt 5, 2020
Beiträge
322
Punkte
43
Standort
Stuttgart
Oben Unten