Reviews Metro 2033: Geniales Endzeitdrama mit Tunnelblick und viele Infos zu Story und Schauplatz | Vor 10 Jahren

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.447
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Vor ziemlich genau 10 Jahren habe ich Metro 2033 nicht nur angespielt und gebenchmarkt, sondern auch die Story dahinter unter die Lupe genommen. Denn ich war nicht nur einmal in Moskau und kenne die auch Metro aus den eigenen Exkursionen doch recht gut. Wobei auch ich noch Neues finden konnte, denn als Student und Ausländer hatte man zu Zeiten des Sowjet-Regimes immer den allgegenwärtigen Aufpasser neben sich und die Informationen wurden, sagen wir es mal höflich, etwas gefiltert. Aber auch ich war schon mal zu Fuß in den Röhren unterwegs - ohne bequemen Zug und Münzeinwurf.



>>> Ganzen Testbericht lesen <<<
 

grimm

Urgestein
Mitglied seit
Aug 9, 2018
Beiträge
1.322
Punkte
114
Standort
Wiesbaden
Saucooler Test. Um Längen besser, als der Schmu, der mir regelmäßig auf einschlägigen Gaming-Seiten präsentiert wird. Hab ich damals leider nicht hier gelesen. Vor allem der historische Kontext und die Hintergründe zur Moskauer U-Bahn heben das atmosphärisch auf ein ganz anderes Level. Ich hab es vor drei, vier Jahren gespielt, hat sich gelohnt.
 

Blubbie

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
682
Punkte
44
Standort
Berlin
Hach ja das gute alte Metro. So richtig umgehauen haben mich die ersten beiden Teile aber das neue OPENworldige metro exodus sieht zwar toll aus, aber es fehlt irgendwie die metro Seele. Naja außer das letzte Drittel. Das war wieder ein Gefühl wie damals.
 

ro///M3o

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
193
Punkte
43
Standort
Swabian Alps
Bitte mehr von dem diese Art Tests / Rückblick da ! :love:
 

Blubbie

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
682
Punkte
44
Standort
Berlin
BTW. Ich hatte mir vor zwei Wochen vergünstigt den season Pass für metro exodus geholt. Gerade der dlc "Sam's story" lohnt sich sehr. Ist quasi ein standalone Spiel.
 

grimm

Urgestein
Mitglied seit
Aug 9, 2018
Beiträge
1.322
Punkte
114
Standort
Wiesbaden
Die DLCs hab ich noch nicht angefasst. Jetzt steht erstmal Titanfall 2 auf der Uhr, danach Star Wars Fallen Order und dann Doom Eternal. Ich brauch dringend mehr Freizeit, diese verdammte Arbeit versaut mir meine Gamer-Karriere
 

RedF

Urgestein
Mitglied seit
Jun 6, 2020
Beiträge
999
Punkte
63
Standort
am Main
Ich fand das Buch auch gut. Das zweite naja.
 
Oben Unten